Ähnliche Bücher

Alexander Wendt: Du Miststück. Meine Depression und ich

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783596035397, Broschiert, 208 Seiten, 14.99 EUR
Im Februar 2014 liefert sich Alexander Wendt selbst in die Psychiatrie der Universität München ein. Der Grund: eine seit Jahren bestehende Depression. Als er die Klinik verlässt, weiß er, wie er mit seiner…

Andrew Solomon: Saturns Schatten. Die dunklen Welten der Depression

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783100704023, Gebunden, 576 Seiten, 29.90 EUR
Andrew Solomon ist gerade auf Lesetour mit seinem gefeierten ersten Roman, war als politischer Berater tätig, hatte in Yale und Cambridge studiert, als er völlig unerwartet, gerade dreißig Jahre alt,…

Oliver Polak: Der jüdische Patient

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462047042, Taschenbuch, 240 Seiten, 9.99 EUR
Nach seinem Bestseller und einer dreijährigen Tour erleidet Polak einen Totalzusammenbruch. Diagnose: schwere Depression. Einzige Rettung: zwei Monate Psychiatrie. Über diese Zeit und seine Herkunft,…

Holger Reiners: Das heimatlose Ich. Aus der Depression zurück ins Leben

Cover
Kösel Verlag, München 2002
ISBN 9783466305995, Gebunden, 192 Seiten, 17.95 EUR
Zwanzig Jahre litt Holger Reiners unter schweren Depressionen, heute fühlt er sich gesund, ist beruflich erfolgreich und kann das Leben mit seiner Familie genießen. In seinem Buch beschreibt er seine…

Adrian Naef: Nachtgängers Logik. Journal einer Odyssee

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414309, Gebunden, 256 Seiten, 24.90 EUR
Mit einem Nachwort von Adolf Muschg. Eine Depression kann aus heiterem Himmel kommen: Die Normalität kippt um in die Logik des Nachtgängers. Auf einmal geht selbst ein vormals im prallen Leben stehender…

Jim Knipfel: Klapsmühle. Ein halbes Jahr in der Geschlossenen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2006
ISBN 9783499242694, Kartoniert, 288 Seiten, 8.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Karolina Fell. Nach einem Selbstmordversuch mit Steakmesser findet sich Jim in der Psychiatrie wieder. Plötzlich hat seine Welt Türen ohne Klinken, die Ärzte scheinen ihn vergessen…

Thomas Melle: Die Welt im Rücken

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783871341700, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
"Wenn Sie bipolar sind, hat Ihr Leben keine Kontinuität mehr. Die Krankheit hat Ihre Vergangenheit zerschossen, und in noch stärkerem Maße bedroht sie Ihre Zukunft. Mit jeder manischen Episode wird Ihr…

Peter Ansari / Sabine Ansari: Unglück auf Rezept. Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608980608, Taschenbuch, 300 Seiten, 16.95 EUR
Niedergeschlagen, antriebslos, ohne Motivation - Menschen mit diesen Symptomen werden immer öfter mit Antidepressiva behandelt. In vielen Fällen können die Medikamente die Erwartungen nicht erfüllen.…

Christoph Keller: Der beste Tänzer. Autobiografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100495129, Gebunden, 359 Seiten, 22.90 EUR
Christoph Keller ist nicht nur ein bekannter Schriftsteller und Theaterautor, er ist auch Rollstuhlfahrer. Seine Autobiografie ist jedoch keine Krankengeschichte, sondern erzählt von einem Vater, der…

Andrea Moldzio: Schizophrenie. Eine philosophische Erkrankung?

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2004
ISBN 9783826027529, Kartoniert, 302 Seiten, 19.80 EUR

Michael Mary: Ab auf die Couch. Wie Psychotherapeuten immer neue Krankheiten erfinden und immer weniger Hilfe leisten

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2013
ISBN 9783896674968, Gebunden, 272 Seiten, 17.99 EUR
Michael Mary wirft einen kritischen Blick auf die Entwicklung der Psychotherapie. Denn seit sie unter staatliche Aufsicht gestellt ist, geht es mit ihr bergab. Um Menschen mit normalen Problemen oder…

Jörg Blech: Die Psychofalle. Wie die Seelenindustrie uns zu Patienten macht

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100044198, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
Müde und ausgebrannt? Anstrengende und aggressive Kinder? Zerstreut und vergesslich? Lassen Sie sich nicht irre machen - Gefühle und Wünsche sind keine Krankheiten. Immer mehr Menschen mit Alltagsproblemen…

Katarina Stengler: Zwänge verstehen und hinter sich lassen. Was Betroffene und Angehörige selbst tun können

Cover
Trias Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783830433897, Kartoniert, 150 Seiten, 17.95 EUR
Zwar leiden nur ca. 1 Prozent der Bevölkerung an einer Zwangserkrankung, doch zusammen mit den Angehörigen ist die Zahl der Betroffenen erschreckend hoch. Das große Verdienst dieses Ratgebers ist es,…