Rene S. Bloch: Antike Vorstellungen vom Judentum. Der Judenexkurs des Tacitus im Rahmen der griechisch-römischen Ethnografie. Diss.

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783515079716, Broschiert, 260 Seiten, 44.00 EUR
Die ethnografische Einlage über die Juden in den Historien des Publius Cornelius Tacitus ist die detaillierteste Beschreibung des Judentums und Judäas in der griechisch-römischen Literatur. In dieser…

Geza Alföldy: Römische Sozialgeschichte

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783515098410, Kartoniert, 399 Seiten, 21.90 EUR
Die 4. Auflage der Römischen Sozialgeschichte ist eine aktualisierte, auf den doppelten Umfang erweiterte und um einen umfangreichen Anmerkungsapparat sowie um ein Verzeichnis der in den letzten Jahrzehnten…

Michael Sommer: Roms orientalische Steppengrenze. Palmyra, Edessa, Dura-Europos, Hatra. Eine Kulturgeschichte von Pompeius bis Diocletian

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783515087247, Gebunden, 454 Seiten, 48.00 EUR
Mit 24 schwarz-weiß Abbildungen, 12 Plänen und 8 Karten. Die Levante, eine Zone notorischer politischer, kultureller und ethnischer Fragmentierung, schuf stets Konfliktstoff im Übermaß, quer durch alle…

Dagmar Hofmann: Suizid in der Spätantike. Seine Bewertung in der lateinischen Literatur

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783515091398, Gebunden, 250 Seiten, 44.00 EUR
Suizid ist ein anthropologisches Phänomen, mit dessen ethischer Bewertung sich die Menschheit in allen Zeiten auseinandersetzte. Die Spätantike gilt im allgemeinen als eine Wendezeit, in der die christliche…

Dirk Henning: Periclitans res publica. Kaisertum und Eliten in der Krise des Weströmischen Reiches 454/5 - 493 n. Chr.

Franz Steiner Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783515074858, Kartoniert, 362 Seiten, 75.67 EUR
In der Mitte des 5. Jhs n. Chr. umfaßte der Machtbereich der weströmischen Kaiser noch immer die Länder rings um das westliche Mittelmeer. Kaum 40 Jahre später jedoch (um 490 n. Chr.) hatte sich die Welt…

Hans Beck: Karriere und Hierarchie. Die römische Aristokratie und die Anfänge des cursus honorum in der mittleren Republik

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783050041544, Gebunden, 452 Seiten, 69.80 EUR
Das Wichtigste im Leben eines römischen Aristokraten war seine Karriere. Im Konkurrenzkampf um Ansehen, Ehre und Ruhm konnte in der römischen Republik nur bestehen, wer von jungen Jahren an eine erfolgreiche…

Corpus der römischen Rechtsquellen zur antiken Sklaverei. Prolegomena

Franz Steiner Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783515074872, Kartoniert, 74 Seiten, 28.63 EUR
Bearbeitet von J. Michael Rainer und Elisabeth Herrmann-Otto. In diesem Einleitungsband wird das neue interdisziplinäre Projekt zur Darbietung aller Sklaventexte (mit deutscher Übersetzung und Kommentar)…

Karl-Wilhelm Weeber: Nachtleben im alten Rom

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2004
ISBN 9783896782564, Gebunden, 168 Seiten, 19.90 EUR
Über das pulsierende Leben in der antiken Millionenmetropole Rom bei Tage berichten Quellen und Literatur ausführlich - wie aber war es um das Nachtleben bestellt? Schliefen die meisten Menschen, weil…

Mary Beard: SPQR. Die tausendjährige Geschichte Roms

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100022301, Gebunden, 656 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Bischof. Mit über hundert s/w Abbildungen und umfangreichem farbigen Bildteil. Die Althistorikerin Mary Beard erzählt die Geschichte eines Weltreichs, lässt uns Kriege,…

Tom Holland: Dynastie. Glanz und Elend der römischen Kaiser von Augustus bis Nero

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608948530, Gebunden, 510 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Held. Wie in einem Historienroman erzählt Tom Holland das Leben und Wirken der ersten römischen Kaiser der julisch-claudischen Dynastie. Aufstieg und Niedergang eines römischen…

Tom Holland: Rubikon. Triumph und Tragödie der Römischen Republik

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608949247, Gebunden, 463 Seiten, 16.95 EUR
Aufstieg und Untergang der Römischen Republik: Mit stilistischer Brillanz und historischem Scharfsinn erzählt Tom Holland die römische Geschichte von ihren etruskischen Anfängen bis zur Ermordung Caes…

Greg Woolf: Rom. Die Biografie eines Weltreichs

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608948486, Gebunden, 495 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wittenburg. Triumph und Leistungen einer Weltmacht: Greg Woolf betrachtet die Geschichte der römischen Republik und Kaiserzeit als Einheit. Dadurch lässt er ganz Europa…