Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Epoche: 20. Jahrhundert

Abd Samad Mousaoui: Zacarias Moussaoui, mein Bruder

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783858425416, Gebunden, 184 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Französischen von Karola Bartsch und Jutta Kaspar. Unter Mitarbeit von Florence Bouquillat. Die Biografie des einzigen in USA inhaftierten Terroristen, der mit dem Anschlag des 11. September in…

Andreas Herberg-Rothe: Das Rätsel Clausewitz. Politische Theorie des Krieges im Widerstreit

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2001
ISBN 9783770536122, Taschenbuch, 230 Seiten, 29.65 EUR
Tschetschenien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo und die Kriege in Afrika stellen nicht nur die Erwartungen an ein friedliches, weil ökonomisch geprägtes 21. Jahrhundert in Frage. Zusätzlich sind sie begleitet…

Maurizio Viroli: Die Idee der republikanischen Freiheit. Von Machiavelli bis heute

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783858424594, Gebunden, 148 Seiten, 22.90 EUR
Seit Ende der Ost-West-Konfrontation hat die Idee der Zivilgesellschaft eine Renaissance erlebt. Aber die Freiheit der Bürger muß gegen den Neoliberalismus genauso verteidigt werden wie gegen Totalitarismus…

Alexandre Jollien: Die Kunst, Mensch zu sein

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425645, Gebunden, 110 Seiten, 14.90 EUR
Alexandre Jollien wird als Behinderter ständig mit Etiketten und Vorurteilen konfrontiert. Aber statt sich kategorisieren zu lassen, hat er sich aufgemacht zu entdecken, was den Menschen zum Menschen…

Cees Nooteboom: Paris, Mai 1968

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518124345, Kartoniert, 92 Seiten, 8.00 EUR
Was war das Besondere an jenen Tagen im Pariser Mai 1968? Es war wohl dieses "seltsame, unerklärliche Prickeln in der Luft, die fast greifbare Erwartung, die totale, rührende Offenheit aller gegen alle,…

Rene Girard: Das Ende der Gewalt. Analyse des Menschheitsverhängnisses. Erkundungen zu Mimesis und Gewalt mit Jean-Michel Oughourlian und Guy Lefort

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2009
ISBN 9783451293856, Gebunden, 416 Seiten, 39.95 EUR
Ungekürzte Neuausgabe. Aus dem Französischen von Elisabeth Mainberger-Ruh. Rene Girard analysiert den Teufelskreis von Gewalt und Gegengewalt. Als Ursache macht er die Aneignung und Nachahmung gewalttätigen…

Wilfried Huismann: Rendezvous mit dem Tod. Warum John F. Kennedy sterben musste

Cover
Pendo Verlag, München 2006
ISBN 9783866120952, Gebunden, 342 Seiten, 21.90 EUR
Wer hat John F. Kennedy ermorden lassen? Diese Frage blieb 43 Jahre lang unbeantwortet und öffnete Verschwörungstheorien Tür und Tor. Wilfried Huismann gelingt es, in einer politisch brisanten Recherche…

Walter Mehring: Reportagen der Unterweltstädte. Berichte aus Berlin und Paris 1918 bis 1933

Cover
Igel Verlag, Oldenburg 2001
ISBN 9783896211224, Broschiert, 412 Seiten, 24.54 EUR
Unter Mitarbeit von Horst Schwiemann herausgegeben von Georg Schirmers. Walter Mehring(1896-1981) zählt zu den bedeutendsten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts. Er debütierte in den zwanziger Jahren…

Herfried Münkler: Kriegssplitter. Die Evolution der Gewalt im 20. und 21. Jahrhundert

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871348167, Gebunden, 400 Seiten, 24.95 EUR
Die Angst vor einem großen Krieg ist nach Europa zurückgekehrt. Die Kriege in der Ukraine wie im Mittleren und Nahen Osten lassen zweifeln, ob das 20. Jahrhundert tatsächlich als ein 'kurzes Jahrhundert'…

Jacques Delors: Erinnerungen eines Europäers

Parthas Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783936324204, Gebunden, 557 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Französischen Karl Udo Bigott und Annette Casasus. Neben Jean Monnet und Walter Hallstein ist Jacques Delors der bedeutendste Architekt des Europäischen Hauses. In seinen "Erinnerungen" präsentiert…

Heiko Engelkes: Segolene Royal. Eine Frau auf dem Weg zur Macht

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783351026486, Kartoniert, 238 Seiten, 17.90 EUR
Eine Königin für den Elysee? Schön wie ein Filmstar, Mutter von vier Kindern, unverheiratet und Sozialistin. Segolene Royal hat eine sensationelle politische Karriere hinter sich. 1981 wurde sie jüngste…

Josef Felder: Warum ich nein sagte. Erinnerungen an ein langes Leben für die Politik

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783858423924, Gebunden, 239 Seiten, 13.29 EUR
Mit 26 Abbildungen. Herausgegeben von Nele Haasen. Mit einem Vorwort von Hans-Jochen Vogel. Josef Felder war Journalist und Politiker. Er hat die entscheidenden Stationen der deutschen Politik im 20.…