Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Epoche: 19. Jahrhundert

Erhard Schüttpelz: Die Moderne im Spiegel des Primitiven. Weltliteratur und Ethnologie 1870-1960

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2005
ISBN 9783770540860, Kartoniert, 452 Seiten, 59.00 EUR
Die Auslegung der Moderne bleibt ein abgekartetes Spiel, solange sie sich nicht ihrem globalen Komplement zuwendet: der Auslegung dessen, was die Kategorie des sogenannten Primitiven für die Moderne…

Robert Beachy: Das andere Berlin. Die Erfindung der Homosexualität: Eine deutsche Geschichte 1867 - 1933

Cover
Siedler Verlag, München 2015
ISBN 9783827500663, Gebunden, 464 Seiten, 24.99 EUR
Homosexualität ist eine deutsche Erfindung - zu dieser überraschenden Erkenntnis kommt Robert Beachy in seiner Geschichte der Homosexualität in Deutschland. In seinem Buch erzählt er von den Pionieren…

Tracht in Österreich. Geschichte und Gegenwart

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2004
ISBN 9783854983477, Gebunden, 272 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben von Franz C. Lipp, Elisabeth Längle, Gexi Tostmann und Fran hubmann. Jahrhundertelang war Tracht das, was man trug. Formenreichtum und Farbenvielfalt sind das Ergebnis eines langen Entwicklungsprozesses,…

Urte Undine Frömming: Naturkatastrophen. Kulturelle Deutung und Verarbeitung

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593380049, Broschiert, 251 Seiten, 32.90 EUR
Seit Jahrtausenden erschüttern Naturkatastrophen die kulturellen Weltbilder sozialer Gemeinschaften. Urte Undine Frömming zeigt an Beispielen aus Island und Indonesien, wie die Bewohner betroffener Gebiete…

Sarah Jost (Hg.) / Gabriele Wachter (Hg.): Die verschwundene Arbeit. In Fotografien aus Berliner Sammlungen und Archiven

Cover
Parthas Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783866013858, Gebunden, 312 Seiten, 29.80 EUR
Gasriecher, Klöpplerin, Feilenhauer oder Senfmüller Berufe, die heute kaum mehr jemand kennt, waren zu Beginn des 20. Jahrhunderts keine ungewöhnlichen Betätigungsfelder. In der explosionsartig wachsenden…

Friedrich Lenger: Metropolen der Moderne . Eine europäische Stadtgeschichte seit 1850

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406651991, Gebunden, 757 Seiten, 49.95 EUR
Friedrich Lenger bietet in diesem Buch ein beeindruckendes Panorama der politischen, sozialen, kulturellen und ökonomischen Geschichte der europäischen Stadt seit 1850. Er erforscht die politischen und…

Albert Kretschmer: Das große Buch der Volkstrachten

Cover
Allpart Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783862140091, Gebunden, 166 Seiten, 29.95 EUR
Reproduktion der Auflage von 1887. Albert Kretschmers opulentes Werk ist eine Fundgrube nicht nur für Trachtengruppen und Volkskundler. Der Band enthält Trachten aus allen deutschen Regionen, Österreich…

Peter Philipp Riedl: Epochenbilder- Künstlertypologien. Beiträge zu Traditionsentwürfen in Literatur und Wissenschaft 1860 bis 1930

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783465034100, Gebunden, 803 Seiten, 109.00 EUR
Epochenbilder und Künstlertypologien sind als Teil der Erinnerungskultur das Ergebnis komplexer historischer Prozesse. Die Kanonisierung kultureller Leitvorstellungen bildet entsprechende Traditionen…

Ingo Kolboom (Hg.) / Roberto Mann (Hg.): Akadien: ein französischer Traum in Amerika. Vier Jahrhunderte Geschichte und Literatur der Akadier

Cover
Synchron Wissenschaftsverlag der Autoren, Heidelberg 2005
ISBN 9783935025546, Gebunden, 1014 Seiten, 58.00 EUR
Der vorliegende Band gibt einen umfassenden Einblick in die Geschichte und Kultur der in Europa weitgehend unbekannten französischsprachigen Minderheit der Akadier in den atlantischen Provinzen Kanadas…

Thomas Huonker: Diagnose: moralisch defekt. Kastration, Sterilisation und Rassenhygiene im Dienst der Schweizer Sozialpolitik und Psychiatrie 1890-1970

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783280060032, Gebunden, 286 Seiten, 29.50 EUR
Der Zürcher Historiker zeigt anhand von Einzelschicksalen und akribisch durchforsteter Aktenbestände, das Zwangsmassnahmen wie Kastration, Sterilisation, Kindswegnahmen oder Eheverbot bis vor kurzem zur…

Matthias König: Menschenrechte bei Durkheim und Weber. Normative Dimensionen des soziologischen Diskurses der Moderne

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783593370132, Broschiert, 177 Seiten, 24.90 EUR
Der soziologische Diskurs der Moderne steht in einem spannungsreichen Verhältnis zum politischen Ethos der Menschenrechte. Matthias König liefert eine gebündelte Darstellung der Positionen von Durkheim…

Carsten Kretschmann (Hg.): Wissenspopularisierung. Konzepte der Wissensverbreitung im Wandel

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050037707, Gebunden, 410 Seiten, 49.80 EUR
Seit geraumer Zeit versteht die Wissenschaftssoziologie die Erzeugung und Verbreitung von Wissen als ein Kontinuum, an dem Experten und Laien gleichermaßen teilhaben, wobei sich die Erforschung dieses…