Ähnliche Bücher

Ursula Muscheler: Haus ohne Augenbrauen. Architekturgeschichten aus dem 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406548017, Kartoniert, 255 Seiten, 12.95 EUR
Mit 25 Abbildungen. Das 20. Jahrhundert war auch in der Architektur das Jahrhundert der Experimente, des ständigen Neubeginns, der sich wandelnden Visionen für eine bessere Zukunft. Die neuen Bauten…
Stichwort: Wien

Dieter Klein / Martin Kupf / Robert Schediwy: Wien - Stadtbildverluste seit 1945. Eine kritische Dokumentation

Edition Atelier, Wien 2001
ISBN 9783853080542, Pappband, 327 Seiten, 81.50 EUR

Friedrich Achleitner: Österreichische Architektur im 20. Jahrhundert. 3 Bände: Wien 1.-12. Bezirk; Wien 13.-18. Bezirk; Wien 19.-23. Bezirk

Cover
Residenz Verlag, St. Pölten 2010
ISBN 9783701732159, Gebunden, 1100 Seiten, 120.00 EUR
Vor über 40 Jahren begann Friedrich Achleitner mit einem Projekt, von dem er glaubte, es würde ihn drei Jahre beschäftigen: Die gelungene und charakteristische Bausubstanz der österreichischen Architektur…

Reinhard Seiß: Wer baut Wien?. Hintergründe und Motive der Stadtentwicklung Wiens seit 1989

Cover
Anton Pustet Verlag, Salzburg 2007
ISBN 9783702505387, Gebunden, 216 Seiten, 22.00 EUR
Mit einem Vorwort von Friedrich Achleitner und einem Nachwort von Christian Kühn. Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs ist Wien von einem Bauboom erfasst, der neben der Ost-Öffnung vor allem dem EU-Beitritt…

Alma Mahler / Arnold Schönberg / Haide Tenner: Alma Mahler - Arnold Schönberg

Cover
Residenz Verlag, 2012
ISBN 9783701732654, Gebunden, 352 Seiten, 24.90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Schöpferische Muse und betörende femme fatale: Alma Mahler, verheiratet mit dem Komponisten Gustav Mahler, dem Architekten Walter Gropius, dem Schriftsteller Franz Werfel…

Heimito von Doderer: Die Strudlhofstiege. oder Melzer und die Tiefe der Jahre

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406655555, Gebunden, 944 Seiten, 28.00 EUR
Mit einem topografischen Anhang von Stefan Winterstein und einem Nachwort von Daniel Kehlmann. Mit diesem vielschichtigen, von souveränem Humor erfüllten "Roman einer Epoche" hat sich Doderer einen unbestrittenen…

Eva Gesine Baur: Freuds Wien. Eine Spurensuche

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570650, Gebunden, 235 Seiten, 19.40 EUR
Eva Gesine Baur erzählt von Freuds Leben in Wien. Sie sucht die Orte auf, die für Freud bedeutsam waren, und durchwandert die Stadt auf seinen Spuren. Dann führt der Weg hinaus in die Heurigenidylle von…

Marci Shore: Der Geschmack von Asche. Das Nachleben des Totalitarismus in Osteuropa

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406654558, Gebunden, 376 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Englischen von Andrea Stumpf. Die Jahrzehnte kommunistischer Herrschaft in den osteuropäischen Ländern haben in praktisch jeder Familie Fragen aufgeworfen, die nach dem Fall des Eisernen Vorhangs…

Bernhard Viel: Egon Friedell. Der geniale Dilettant. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406638503, Gebunden, 352 Seiten, 24.95 EUR
Als Hitler im März 1938 in Wien einmarschierte, stürzte sich Egon Friedell aus dem Fenster seiner Wohnung. Der Schriftsteller, Kabarettist und begnadete Schauspieler setzte damit seinem ungewöhnlichen…

Stefan Winterstein (Hg.): Die Strudlhofstiege. Biografie eines Schauplatzes

Cover
Bibliophile Edition, Wien 2010
ISBN 9783950205299, Gebunden, 176 Seiten, 33.00 EUR
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Die Strudlhofstiege in Wien-Alsergrund wurde am 29. November 1910 für den Verkehr freigegeben. Das Hundertjahrjubiläum bildet einen guten Anlass, das ungewöhnliche…

Metropole Wien. Texturen der Moderne, 2 Bände

WUV Universitätsverlag, Wien 2000
ISBN 9783851144802, Kartoniert, 641 Seiten, 28.12 EUR
Beiträge in deutsche und englische Sprache. Herausgegeben von Roman Horak, Wolfgang Maderthaner, Siegfried Mattl u. a.. Mit Abbildungen und 48 Fototafeln. Das Buch dekonstruiert den Mythos "Wiener Moderne",…

Egon Schwarz: Wien und die Juden. Essays zum Fin de siècle

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406661341, Gebunden, 173 Seiten, 22.95 EUR
Franz Werfel, Arthur Schnitzler, Karl Kraus, Sigmund Freud, Theodor Herzl: Die Reihe der jüdischen Intellektuellen, die nicht nur das Wiener Geistesleben um 1900 geprägt haben, lässt sich fast beliebig…

Vittorio Magnago Lampugnani: Die Stadt von der Neuzeit bis zum 19. Jahrhundert. Urbane Entwürfe in Europa und Nordamerika

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783803136671, Gebunden, 416 Seiten, 78.00 EUR
Mit über 350 Abbildungen. Nach seiner Geschichte der Stadt im 20. Jahrhundert hat Vittorio Magnago Lampugnani nun gewissermaßen den Vorläufer dazu verfasst. Aus der Entwicklung von der Neuzeit zum 19.…