Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Stichwort: Wien

Frederick Baker / Brigitte Timmermann: Der dritte Mann. Auf den Spuren eines Filmklassikers

Cover
Czernin Verlag, Wien 2002
ISBN 9783707601435, Gebunden, 287 Seiten, 49.00 EUR
"Der dritte Mann" rangiert unter den besten Filmen des 20. Jahrhunderts. 1948 in London und Wien uraufgeführt, prägt er bis heute das Bild Wiens entscheidend mit und ist Teil der kulturellen Identität…

Ilse Aichinger: Film und Verhängnis. Blitzlichter auf ein Leben

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783100005236, Gebunden, 207 Seiten, 18.00 EUR
Bei Kriegsausbruch 1939 war Ilse Aichinger im Kino, bei Kriegsende übermittelt ihr eine Kinokassiererin eine Nachricht über deportierte und ermordete Verwandte: Film und Verhängnis - seither denkt Ilse…

Barbara Eppensteiner (Hg.) / Karl Sierek: Der Analytiker im Kino. Siegfried Bernfeld. Psychoanalyse. Filmtheorie

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783861091431,                          , 263 Seiten, 24.54 EUR

Joseph Roth: Ich zeichne das Gesicht der Zeit. Essays, Reportagen, Feuilletons

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835305854, Gebunden, 544 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Helmuth Nürnberger. Viele seiner Zeitgenossen kannten ihn als Journalisten, der Mitte der zwanziger Jahre begann, auch Romane zu schreiben: Joseph Roth. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde…

Joseph McVeigh: Ingeborg Bachmanns Wien. 1946-1953

Cover
Insel Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783458176459, Gebunden, 314 Seiten, 24.95 EUR
Im Herbst 1945 macht sich die 19-jährige Ingeborg Bachmann auf den Weg, den sie später als ihren 'längsten' bezeichnen wird, hinaus aus dem Kärntner Tal, über Innsbruck und Graz nach Wien. Die im Krieg…

Hertha Kratzer: Die unschicklichen Töchter. Frauenporträts der Wiener Moderne

Cover
C. Ueberreuter Verlag, Wien 2003
ISBN 9783800038725, Gebunden, 224 Seiten, 21.95 EUR
"... ich bete zu dir, Madonna Gesichterl mit dem blonden Locken-Heiligenschein! Ave, Emma", gestand der feinsinnige Alfred Polgar der umschwärmten Schönheit Ea von Allesch, während der jugendliche Philosoph…

Walter Schübler: Anton Kuh. Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835331891, Gebunden, 572 Seiten, 34.90 EUR
Walter Schüblers Biografie porträtiert den extravaganten Lebenskünstler Anton Kuh in all seinen Facetten: den streitbaren Publizisten, der die laufenden Wiener und Berliner Ereignisse mit polemischer…

Richard A. Bermann: Hollywood - Wien und zurück. Feuilletons und Reportagen

Cover
Picus Verlag, München 1999
ISBN 9783854524311, Gebunden, 552 Seiten, 34.77 EUR
Die besten Reportagen und Feuilletons des wiederentdeckten Publizisten Richard A. Bermann, Sonderkorrespondent des "Berliner Tagblatts" und des "Wiener Tags", vermitteln ein unmittelbares und durchaus…

Wolfgang Schüssel: Offengelegt

Cover
Ecowin Verlag, Salzburg 2009
ISBN 9783902404763, Gebunden, 296 Seiten, 24.00 EUR
Aufgezeichnet von Alexander Purger. War etwa der Verkauf der schwarzen CA an die rote Bank Austria das Ende der großen Koalition? Wie konnte Wolfgang Schüssel die ÖVP-internen Grabenkämpfe beenden? Wie…

Roland Koberg / Verena Mayer: elfriede jelinek. Ein Porträt

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783498035297, Gebunden, 300 Seiten, 19.90 EUR
Verena Mayer und Roland Koberg zeichnen ein Leben voller Gegensätze. Elfriede Jelinek ist eine feinsinnige Wienerin und eine scharfzüngige Anklägerin, deren Gegner durch keinen Literaturpreis zu besänftigen…

Anna Stüssi: Ludwig Hohl. Unterwegs zum Werk. Eine Biografie der Jahre 1904 bis 1937

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315662, Gebunden, 400 Seiten, 29.90 EUR
Ludwig Hohl fand erst im Alter die ihm gebührende Anerkennung. Sein Denken in Fragmenten, entlang der Zwischenräume und Ränder des Bewusstseins, ist von erstaunlicher Modernität, entwickelt in den Zwanziger-…

Klaus Dermutz: Die Verwandlungskünste des Gert Voss. Gespräche über Schauspielkunst

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2001
ISBN 9783701712595,                          , 256 Seiten, 34.90 EUR
Mit 85 Abbildungen. Unter Mitarbeit von Karin Meßlinger. Gert Voss wurde 1941 als Kaufmannssohn in Shanghai geboren und kehrte nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges mit seinen Eltern nach Hamburg zurück.…