Ähnliche Bücher

Gerhard Werle: Völkerstrafrecht

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783161480874, Gebunden, 553 Seiten, 89.00 EUR
Unter Mitarbeit von Florian Jeßberger, Wulf Burchards, Barbara Lüders u. a.. Der Autor befasst sich mit Verbrechen gegen das Völkerrecht wie Angriffskrieg, Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit…
Stichwort: Terrorismus

Katja Weigelt: Die Auswirkung der Bekämpfung des internationalen Terrorismus auf die staatliche Souveränität.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783428145287, Kartoniert, 154 Seiten, 59.90 EUR
Grenzüberschreitende Angriffe von international operierenden Terroristen stellen eine signifikante Sicherheitsbedrohung dar und haben des Öfteren militärische Interventionen des attackierten Staates ausgelöst.…

Rolf Gössner: Menschenrechte in Zeiten des Terrors . Kollateralschäden an der 'Heimatfront'

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783894582524, Kartoniert, 288 Seiten, 17.00 EUR
Seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 kommt es weltweit zu gravierenden Menschenrechtsverletzungen nicht allein durch Terrorakte, sondern durch die weltweite Terrorismusbekämpfung. Auch in…

David Rose: Guantanamo Bay. Amerikas Krieg gegen die Menschenrechte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt a.M. 2004
ISBN 9783100663009, Gebunden, 192 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Ulrich Enderwitz und Monika Noll. Der renommierte Journalist David Rose konnte exklusiv die ersten freigelassenen britischen Häftlinge interviewen. Er hat Guantanamo Bay besucht…

Thomas Darnstädt: Der globale Polizeistaat. Terrorangst, Sicherheitswahn und das Ende unserer Freiheiten

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2009
ISBN 9783421044037, Gebunden, 346 Seiten, 19.95 EUR
Aus Angst vor dem Terrorismus riskiert die Politik die Grundlagen des freiheitlichen Verfassungsstaates. Der Kampf gegen den Terror führt Polizei, Militär und Geheimdienste immer öfter ins rechtliche…

Otto Depenheuer: Selbstbehauptung des Rechtsstaats

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2007
ISBN 9783506757432, Gebunden, 127 Seiten, 19.90 EUR
Gewalt ist im freiheitlichen Verfassungsstaat beim Staat monopolisiert, rechtlich domestiziert und demokratisch legitimiert. Als fundamentalistischer Terror kehrt sie indes mit ursprünglicher Willkür…

Jacques Derrida: Schurken. Zwei Essays über die Vernunft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518583739, Gebunden, 220 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann. Seit den Ereignissen des 11. September haben die "Schurkenstaaten" eine ungeahnte Bedeutung angenommen. Wir leben im Zeitalter der "Schurkenstaaten". Dieser Begriff…

Heribert Prantl: Der Terrorist als Gesetzgeber. Wie man mit Angst Politik macht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2008
ISBN 9783426274644, Kartoniert, 220 Seiten, 14.95 EUR
Überall, von Washington bis Paris, in Wien, Berlin und Bern, werden rechtsstaatliche Grundsätze auf dem Altar der Sicherheit geopfert. Heribert Prantl sagt, wer die Politik der Angst betreibt. Er warnt…

Semiya Simsek: Schmerzliche Heimat. Deutschland und der Mord an meinem Vater

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783871344800, Gebunden, 272 Seiten, 18.95 EUR
Mit Peter Schwarz. Zweimal brach für Semiya Simsek eine Welt zusammen: das erste Mal am 9. September 2000, als ihr Vater Enver Simsek erschossen wurde. Da war sie vierzehn Jahre alt. Und dann, als nach…

Johann-Günther König: Finanzkriminalität. Geldwäsche, Insidergeschäfte, Spekulation

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518122730, Taschenbuch, 140 Seiten, 10.00 EUR
Seit dem 11. September 2001 ist die Bekämpfung der Geldwäsche wieder vernehmlich auf die Agenda der Politik zurückgekehrt, denn Terrorgruppen müssen ständig Geld transferieren und nutzen ausgeklügelte…

Wolfgang Kraushaar: Verena Becker und der Verfassungsschutz

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2010
ISBN 9783868542271, Kartoniert, 203 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Mordfall Buback ist ein Justizfall Becker geworden, der mehr und mehr die Züge einer Geheimdienstaffäre angenommen hat. Die RAF-Frau, die verdächtigt wird, an der Ermordung des obersten Staatsanwalts…

Cass R. Sunstein: Gesetze der Angst. Jenseits des Vorsorgeprinzips

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518584798, Gebunden, 333 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Robin Celikates und Eva Engels. Angst gehört zum menschlichen Leben wie die Luft zum Atmen. Sie schärft unsere Aufmerksamkeit für potentielle Gefahren, weshalb wir gut beraten…

Nayan Chanda (Hg.) / Strobe Talbott: Das Zeitalter des Terrors. Amerika und die Welt nach dem 11. September

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783549071595, Gebunden, 200 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Joachim Kalka, Uso Rennert und Bernd Rullkötter. Acht führende internationale Wissenschaftler - Historiker, Politikwissenschaftler, Sicherheitsexperten, Staatsrechtler -, stellen…