Ähnliche Bücher

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre. Gedichte

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2017
ISBN 9783863561796, Kartoniert, 84 Seiten, 14.00 EUR
Barbara Zeizingers Gedichte "sind in ständiger Bewegung", schrieb Astrid Nischkauer auf fixpoetry über den letzten Lyrikband der Autorin. Dies trifft auch für die neuen Gedichte zu. In ihnen spricht sie…
Stichwort: Terrorismus

Robert Kahr (Hg.) / Frank J. Robertz (Hg.): Die mediale Inszenierung von Amok und Terrorismus. Zur medienpsychologischen Wirkung des Journalismus bei exzessiver Gewalt

Cover
Springer Verlag, Heidelberg 2016
ISBN 9783658121358, Kartoniert, 203 Seiten, 29.99 EUR
Schulamokläufer und Terroristen sichern sich durch das kalkulierte Ausüben von Gewalt einen Platz in den Schlagzeilen der Weltpresse. Sie folgen damit einer bewährten Kommunikationsstrategie, die ebenso…

Peter Schaar: Überwachung total. Wie wir in Zukunft unsere Daten schützen. Die Expertenmeinung zur aktuellen Debatte

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783351032951, Gebunden, 301 Seiten, 17.99 EUR
Das Internet, entstanden als Plattform für den ungehinderten Informationsaustausch und als Forum freier Meinungsbildung, degeneriert zunehmend zu einem globalen Überwachungsnetz, wobei sich die verschiedenen…

Markus Bickel: Die Profiteure des Terrors. Wie Deutschland an Kriegen verdient und arabische Diktaturen stärkt

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783864891526, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Die Rüstungsindustrie hierzulande freut sich über volle Auftragsbücher. Grund dafür sind hauptsächlich die Verwerfungen im Nahen Osten. Hauptfeind: Der Islamische Staat. Doch Luftschläge und Waffenlieferungen…

Jakob Nolte: Schreckliche Gewalten. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957574008, Gebunden, 340 Seiten, 22.00 EUR
Eines Nachts verwandelt sich Hilma Honik in einen Werwolf und tötet ihren Mann. Von nun an sind ihre beiden Kinder auf sich selbst gestellt : immer in der Angst, die Bestialität liege in der Familie und…

Sebastian Scheerer: Die Zukunft des Terrorismus. Drei Szenarien

Cover
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2002
ISBN 9783934920163, Gebunden, 169 Seiten, 14.00 EUR
Die Bekämpfung des internationalen Terrorismus ist zum obersten Ziel einer weltweiten Allianz von Staaten geworden. Eine Anzahl sogenannter "Schurkenstaaten" steht dabei auf der Liste potentieller Angriffsziele.…

Herfried Münkler: Die neuen Kriege

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783498044879, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Mit Bildtafeln. Der klassische Staatenkrieg scheint zu einem historischen Auslaufmodell geworden zu sein - was aber ist an ihre Stelle getreten? Der Krieg ist keineswegs verschwunden, er hat nur seine…

Reinhard Hesse: Ground Zero. Der Westen und die islamische Welt gegen den globalen Djihad

Cover
Econ Verlag, München 2002
ISBN 9783430145114, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
Die Terroranschläge vom 11. September 2001 - wie es so weit kommen konnte, und was sich ändern muss. In Reportage, Hintergrundbericht und historisch-politischem Essay versucht Reinhard Hesse - Journalist…

Lothar Späth: Was jetzt getan werden muss. Seitenblicke auf Deutschland

Cover
Hohenheim Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783898500593, Gebunden, 264 Seiten, 19.90 EUR
Hat sich die politische Tagesordnung in Deutschland nach den Terroranschlägen in Amerika und ihren weitreichenden Folgen prinzipiell geändert? Oder sind nur andere Probleme in den Vordergrund gerückt,…

Berndt Georg Thamm: Terrorismus. Ein Handbuch über Täter und Opfer

Cover
Deutsche Polizeiliteratur Verlag, Hilden 2002
ISBN 9783801104573, Gebunden, 528 Seiten, 29.90 EUR
Unter Mitarbeit von Thomas Gandow, Rainer Glagow und anderen. Das Buch gibt einen Überblick über die neuen terroristischen Bedrohungen. Neben den aktuellen Erscheinungsformen des Terrorismus werden aber…

Erhard Eppler: Vom Gewaltmonopol zum Gewaltmarkt?. Die Privatisierung und Kommerzialisierung der Gewalt

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122884, Kartoniert, 154 Seiten, 9.00 EUR
In Erhard Epplers neuem Buch geht es um die Analyse und Einordnung des islamischen Terrors in einen Vorgang, der alle Kontinente erfaßt hat: die Entstaatlichung, Privatisierung und Kommerzialisierung…

Henryk M. Broder: Kein Krieg, nirgends. Die Deutschen und der Terror

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783827004420, Gebunden, 216 Seiten, 18.00 EUR
Seit dem 11. September, dem Tag des Terroranschlags auf das World Trade Center in New York, steht die Auseinandersetzung mit dem Geschehen und seinen Ursachen auf der Tagesordnung des öffentlichen Diskurses…

Anne Chaplet: Die Fotografin. Roman

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2002
ISBN 9783888972928, Gebunden, 320 Seiten, 21.90 EUR
Dass man Karen Stark, Staatsanwältin in Frankfurt, dazu zwingt, ihren Resturlaub zu nehmen, kann nur einen Grund haben: Man will ihr den Fall Eva Rauch aus der Hand nehmen. Karen kann nicht glauben, dass…