Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Stichwort: Terror

Arjun Appadurai: Die Geografie des Zorns

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518125410, Taschenbuch, 159 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Englischen von Bettina Engels. Arjun Appadurai beschäftigt sich mit der Dialektik der Globalisierung: Waren die Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer einerseits eine Zeit der Demokratisierung…

Karl-Heinz Dellwo: Das Projektil sind wir. Der Aufbruch einer Generation, die RAF und die Kritik der Waffen.

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2007
ISBN 9783894015565, Gebunden, 224 Seiten, 14.90 EUR
Gespräche mit Tina Petersen und Christoph Twickel. Karl-Heinz Dellwo, als Mitglied der RAF an der Besetzung der Deutschen Botschaft in Stockholm 1975 beteiligt, war insgesamt 21 Jahre im Gefängnis. Im…

Norbert Bolz: Das konsumistische Manifest

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770537440, Broschiert, 160 Seiten, 10.00 EUR
Der Konsumismus ist das Immunsystem der Weltgesellschaft gegen den Virus der fanatischen Religionen. Die Apologie dieses Lebensstils, bis hinein in die Sphäre der Liebe, muß nicht die Augen verschließen…

Konrad Paul Liessmann: Bildung als Provokation

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2017
ISBN 9783552058248, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Alle reden von Bildung. Sie wurde zu einer säkularen Heilslehre für die Lösung aller Probleme - von der Bekämpfung der Armut bis zur Integration von Migranten, vom Klimawandel bis zum Kampf gegen den…

Jean Baudrillard: Paroxysmus

Cover
Passagen Verlag, Wien 2002
ISBN 9783851655216, Broschiert, 174 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Peter Engelmann. Aus dem Französischen von Jonas Maatsch. Baudrillard bezeichnet mit Paroxysmus den krisenhaften Zustand kurz vor dem Ende - vor einem Ende, zu dem es nicht kommen wird.…

Najem Wali: Im Kopf des Terrors. Töten mit und ohne Gott

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2016
ISBN 9783701734023, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Arabischen von Markus Lemke. Wenn Terroristen in Paris in die Menge schießen und Dutzende Menschen ermorden, wenn die Tugendwächter der Französischen Revolution Tausende enthaupten lassen, um…

Loretta Napoleoni: Die Ökonomie des Terrors. Auf den Spuren der Dollars hinter dem Terrorismus

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2004
ISBN 9783888973543, Gebunden, 445 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Gabriele Gockel, Sonja Schuhmacher und Bernhard Jendricke. Fundamentalismus, "Kampf der Kulturen": Der weltweite Kampf gegen den Terrorismus wird gern unter ideologischem Etikett…

Astrid Proll: Hans und Grete. Bilder der RAF 1967-1977

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783351025977, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
"Die Geschichte der RAF ist auch eine der Bilder, die sie inszeniert, beschworen und hinterlassen hat: wenn ich heute die in diesem Buch versammelten Photos betrachte, sind die, auch für mich als einstige…

Wolfgang Kraushaar: Wann endlich beginnt bei Euch der Kampf gegen die heilige Kuh Israel?. München 1970: über die antisemitischen...

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498034115, Gebunden, 880 Seiten, 34.95 EUR
Zwei Jahre vor dem Olympiaanschlag 1972 lag München schon einmal im Brennpunkt des Terrors: mit einer blutigen, wenn auch gescheiterten Flugzeugentführung auf dem Flughafen Riem, einem Brandanschlag auf…

Eric A. Johnson: Der nationalsozialistische Terror. Gestapo, Juden und gewöhnliche Deutsche

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783886806195, Gebunden, 704 Seiten, 34.77 EUR
Aus dem Englischen von Udo Rennert. Terror stand im Zentrum der nationalsozialistischen Diktatur. Ohne Terror, so die landläufige Meinung, hätte das Regime sich nicht halten können. Die Angst vor der…

Rodrigo Hasbún: Die Affekte. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518427644, Gebunden, 142 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Im Nachkriegsmünchen ist er verfemt, und so geht er mit seiner Frau und den drei Töchtern nach Bolivien, der exzentrische Hans Ertl, einst Riefenstahls erster…

Reinhard Müller: Menschenfalle Moskau. Exil und stalinistische Verfolgung

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2001
ISBN 9783930908714, Gebunden, 501 Seiten, 35.00 EUR
Mit 14 Abbildungen. Am 5. März 1933 traf sich in der Moskauer Wohnung von Elsa und Hermann Taubenberger ein Kreis von KPD-Mitgliedern. Der Ingenieur Taubenberger verfügte über ein privates Radio, und…