Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Stichwort: Sinti

Heiko Haumann: Hermann Diamanski: Überleben in der Katastrophe. Eine deutsche Geschichte zwischen Auschwitz und Staatssicherheitsdienst (1910-1976)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2011
ISBN 9783412207878, Gebunden, 400 Seiten, 39.90 EUR
Mit 30 Abbildungen. Hermann Diamanskis Leben von 1910 bis 1976 spiegelt deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert. Keine "große Persönlichkeit", sondern ein "einfacher Mann" steht im Mittelpunkt dieses Buches.…

Roger Repplinger: Leg dich, Zigeuner. Die Geschichte von Johann Trollmann und Tull Harder

Cover
Piper Verlag, München 2008
ISBN 9783492049023, Gebunden, 376 Seiten, 22.90 EUR
Als Johann Trollmann 1933 um die Deutsche Meisterschaft boxte, ging die Karriere des Fußballers Tull Harder gerade zu Ende. Roger Repplinger erzählt in dieser Doppelbiografie zwei exemplarische Schicksale…

Roland Flade: Dieselben Augen, dieselbe Seele. Theresia Winterstein und die Verfolgung einer Würzburger Sinti-Familie im Dritten Reich

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Würzburg 2008
ISBN 9783877177969, Kartoniert, 226 Seiten, 17.80 EUR
Mit 49 Abbildungen. Im Frühjahr 1940 tritt die 18-jährige Sintezza Theresia Winterstein im Würzburger Stadttheater in der Oper "Carmen" als Tänzerin und Sängerin auf. Ihr Bruder Kurt beginnt 1942 eine…

Gilad Margalit: Die Nachkriegsdeutschen und 'ihre Zigeuner'. Die Behandlung der Sinti und Roma im Schatten von Auschwitz

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783932482380, Taschenbuch, 304 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Hebräischen von David Ajchenrand und Matthias Schmidt. Wie gingen Staat und Gesellschaft in Deutschland nach 1945 in West und Ost mit den Nachwirkungen der Verfolgung von Sinti und Roma im Dritten…

Guenter Lewy: 'Rückkehr nicht erwünscht'. Die Verfolgung der Zigeuner im Dritten Reich

Cover
Propyläen Verlag, München 2001
ISBN 9783549071410, Gebunden, 452 Seiten, 30.63 EUR

Kirsten Serup-Bilfeldt: Stolpersteine. Vergessene Namen, verwehte Spuren. Wegweiser zu jüdischem Schicksal in Köln

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462035353, Broschiert, 160 Seiten, 8.90 EUR
Mit einem Beitrag von Elke Heidenrerich. Der Band gibt einen Einblick hinter die "Stolpersteine", die zur Erinnerung an die in der Nazizeit deportierten Juden, Kommunisten, Sinti und so weiter im gesamten…

Jean-Michel Chaumont: Die Konkurrenz der Opfer. Genozid, Identität und Anerkennung

Cover
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2001
ISBN 9783934920057, Gebunden, 359 Seiten, 34.77 EUR
Aus dem Französischen und Amerikanischen von Thomas Laugstien. Zwischen den Opfern der nationalsozialistischen Vernichtungsmaschinerie scheint keine Verständigung mehr möglich. Hinter einer Fassade demonstrativer…

Anja Tuckermann: 'Denk nicht, wir bleiben hier!'. Die Lebensgeschichte des Sinto Hugo Höllenreiner (Ab 14 Jahre)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206489, Gebunden, 304 Seiten, 16.90 EUR
Hugo Höllenreiner ist das Oberhaupt einer großen bayerischen Sintifamilie. 1943 wurde er als Neunjähriger nach Auschwitz deportiert, wo Dr. Mengele ihn und seinen Bruder mit brutalen medizinischen Experimenten…

Heike Krokowski: Die Last der Vergangenheit. Auswirkungen nationalsozialistischer Verfolgung auf deutsche Sinti. Diss.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593368412, Broschiert, 299 Seiten, 34.90 EUR
Heike Krokowski legt die erste ausführliche Darstellung und Analyse der durch KZ-Haft und Verfolgung bedingten Spätfolgen- Problematik bei den deutschen Sinti und Roma vor. Das Buch untersucht auf der…

Peter Widmann: An den Rändern der Städte. Sinti und Jenische in der deutschen Kommunalpolitik

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783932482441, Gebunden, 210 Seiten, 18.41 EUR
Städte und Gemeinden sind Orte, an denen Vorurteile wirken und überwunden werden. Das zeigt die deutsche Minderheitenpolitik gegenüber Sinti und Jenischen seit 1945. Die Studie verfolgt den Weg von der…

Heiko Haumann: Die Akte Zilli Reichmann. Zur Geschichte der Sinti im 20. Jahrhundert

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783103972108, Gebunden, 368 Seiten, 24.00 EUR
Der Historiker Heiko Haumann beschreibt in 'Die Akte Zilli Reichmann' Lebenswelten und Kultur der Sinti anhand zahlreicher persönlicher Berichte. Auch Zilli Reichmann, die 1924 geboren wurde und Auschwitz…

Ursula Krechel: Geisterbahn. Roman

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783990272190, Gebunden, 650 Seiten, 32.00 EUR
Fast ein Jahrhundert umspannt der Bogen dieses Romans, mit dem Ursula Krechel fortsetzt, was sie mit "Shanghai fern von wo" und "Landgericht" begonnen hat. "Geisterbahn" erzählt die Geschichte einer deutschen…