Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Stichwort: Shoah, Epoche: 20. Jahrhundert

Herrad Schenk: Wie in einem uferlosen Strom. Das Leben meiner Eltern

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406493225, Gebunden, 376 Seiten, 22.90 EUR
Als sie sich im Jahr 1930 zum ersten Mal begegnen, ist er ein 19jähriger Student aus ärmlichen kleinbürgerlichen Verhältnissen, jedoch mit großem Ehrgeiz, und sie eine 22jährige Abenteurerin aus deklassierter…

Gisela Heidenreich: Geliebter Täter. Ein Diplomat im Dienst der 'Endlösung'

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2011
ISBN 9783426274323, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
Karrierist und Blender, Pferdenarr und Frauenschwarm. Horst Wagner war Himmlers Verbindungsführer im Auswärtigen Amt. Er war ein großes Rad in der Vernichtungsmaschinerie, wurde angeklagt wegen Beihilfe…

Karin Orth: Die NS-Vertreibung der jüdischen Gelehrten. Die Politik der Deutschen Forschungsgemeinschaft und die Reaktionen der Betroffenen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318632, Gebunden, 480 Seiten, 44.00 EUR
Wie ging eine der wichtigsten Akteurinnen des wissenschaftlichen Feldes mit jüdischen Gelehrten um, und welche Folgen hatte dies für die Betroffenen? Karin Orth analysiert erstmals systematisch den Umgang…

Alfred Gottwaldt: Eisenbahner gegen Hitler. Widerstand und Verfolgung bei der Reichsbahn 1933-1945

Cover
Marixverlag, Wiesbaden 2009
ISBN 9783865392046, Gebunden, 352 Seiten, 20.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen sowie Beiträgen von Ursula Bartelsheim, Joachim Breuninger, Willy Buschak u. a.. Die Funktion der Reichsbahn in Eroberungskrieg und Judenmord gehört zu den Schattenseiten der…

Leo Baeck: Leo Baeck: Werke. Band 5: Nach der Schoa. Warum sind die Juden in der Welt? Schriften aus...

Cover
Gütersloh 2002
ISBN 9783579023380, Gebunden, 558 Seiten, 115.00 EUR
Herausgegeben von Albert H. Friedlander und Bertold Klappert. Leo Baeck hätte schweigen können. Stattdessen: Nach Theresienstadt und nach den Untaten an seinem Volk spricht er die Deutschen und das Christentum…

Arno Lustiger: Wir werden nicht untergehen. Zur jüdischen Geschichte

Cover
Ullstein Verlag, München 2002
ISBN 9783550075469, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
Arno Lustiger ist Zeitzeuge. Er ist einer der wenigen, der die Shoa überlebt hat. Seit er in den achtziger Jahren begann, sich publizistisch zu äußern, gehört sein Hauptengagement der Aufarbeitung des…

James E. Young: Nach-Bilder des Holocaust in zeitgenössischer Kunst und Architektur

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2002
ISBN 9783930908707, Gebunden, 290 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ekkehard Knörer. Wie lässt sich an den Holocaust erinnern, wenn man ihn nicht selbst erlebt hat, wenn in den eigenen Erinnerungen die Geschichte von ihrer Übermittlung nicht…

Jules Schelvis: Vernichtungslager Sobibor

Cover
Unrast Verlag, Hamburg - Münster 2003
ISBN 9783897718142, Kartoniert, 364 Seiten, 20.00 EUR
Jules Schelvis' Buch über Sobibor, in dem er eigene Erlebnisse, ergänzt durch Zeugenaussagen aus den Sobibor-Prozessen in der Nachkriegszeit, umfangreiches Archivmaterial und Interviews mit Überlebenden…

Kinder über den Holocaust. Frühe Zeugnisse 1944-1948

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783938690086, Gebunden, 328 Seiten, 19.00 EUR
Herausgegeben von Feliks Tych, Alfons Kenkmann, Elisabeth Kohlhaas. Interviewprotokolle der Zentralen Jüdischen Historischen Kommission in Polen. Eine Veröffentlichung von Gegen Vergessen - Für Demokratie…

Christian T. Barth: Goebbels und die Juden. Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2003
ISBN 9783506705792, Kartoniert, 315 Seiten, 29.80 EUR
Das vorliegende Buch beschreibt erstmals zusammenhängend Joseph Goebbels' Haltung zu den Juden, die intellektuelle Entwicklung seiner Judenfeindschaft und die Funktion, die seine massenwirksame Rolle…

Wolfgang Benz: Geschichte des Dritten Reiches

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406467653, Gebunden, 288 Seiten, 22.50 EUR
Mit 150 Abbildungen. Diese Geschichte des "Dritten Reiches" wendet sich nicht an Fachhistoriker, sondern an ein allgemeines Publikum. Mit Blick auf das Wesentliche schildert das Buch des Zeithistorikers…

Susanna Keval: Die schwierige Erinnerung. Deutsche Widerstandskämpfer über die Verfolgung und Vernichtung der Juden

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 1999
ISBN 9783593363523, broschiert, 291 Seiten, 25.05 EUR
Männer und Frauen des deutschen Widerstandes und eine jüdische Forscherin sprechen über das Verhalten der deutschen Widerstandskämpfer gegenüber ihren jüdischen Mitbürgern. Im Mittelpunkt steht die schwierige…