Ähnliche Bücher

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre. Gedichte

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2017
ISBN 9783863561796, Kartoniert, 84 Seiten, 14.00 EUR
Barbara Zeizingers Gedichte "sind in ständiger Bewegung", schrieb Astrid Nischkauer auf fixpoetry über den letzten Lyrikband der Autorin. Dies trifft auch für die neuen Gedichte zu. In ihnen spricht sie…
Stichwort: Schweiz

Angelika Overath: Poesias dals prüms pleds. 33 romanische Gedichte und ihre deutschen Annäherungen

Cover
Klaus G. Renner Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783927480650, Gebunden, 80 Seiten, 27.50 EUR
Rätoromanisch - Deutsch.

Georges Haldas: Der Raum zwischen zwei Wörtern / L'espace entre deux mots. Gedichte französisch und deutsch

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783857917998, Gebunden, 192 Seiten, 38.00 EUR
Ausgewählt und übersetzt von Christoph Ferber. Georges Haldas, ein literarischer Mythos in der Romandie, ist im deutschsprachigen Raum noch zu entdecken. Den Genfer Schriftsteller mit den griechischen…

Felix Philipp Ingold: Jeder Zeit. Andere Gedichte

Cover
Droschl Verlag, Graz 2002
ISBN 9783854206040, Gebunden, 124 Seiten, 15.00 EUR
Die prekäre Befindlichkeit unserer Existenz, die Flüchtigkeit von Subjekt und Anschauung sind die Elemente dieser Gedichte, und ihre Sprache ist von derselben prekären Verfassung: stolpernd, mit Auslassungen,…

Urs Allemann: schoen! schoen!. Gedichte

Cover
Urs Engeler Editor, Basel 2003
ISBN 9783905591606, Gebunden, 71 Seiten, 17.00 EUR
Nach den Oden in seinem "Holder die Polder" versammelt Urs Allemann in "sch?n! sch?n!" zur Mehrzahl englische, französische und italienische Sonette neben einigen Gesängen, Elegien und auch ganz freien…

Kurt Aebli: Ameisenjagd. Gedichte

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123317, Kartoniert, 100 Seiten, 7.50 EUR
Kurt Aebli ist ein unbestechlicher Archäologe der Innen- und Außenwelten. Abseits ausgetretener Pfade sucht er die Irritation, dichtet an gegen das Eingeschliffene. Er formt präzis zugespitzte Sprachfiguren,…

Beat Brechbühl: vom absägen der berge. Gedichte

Cover
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783312002849, Gebunden, 102 Seiten, 12.78 EUR
"Ich will alles anschauen, die Augen umherstrielen lassen, Gesichter nehmen, mich sekunden- minutenweise verlieben". Alles zu wollen, es mit den Augen zu fixieren und den Gefühlen zu umarmen - der Impuls…

Urs Allemann: Holder die Polder. Oden, Elegien, Andere

Cover
Urs Engeler Editor, Weil am Rhein 2001
ISBN 9783905591187, Kartoniert, 96 Seiten, 14.83 EUR
Nach Klopstock, nach Hölderlin und nach 200 Jahren ohne, sind hier wieder Oden zu lesen, in wüster Zerstückelung und doch in bester Ordnung auch: die Teile eines Sprach- wie Körpers, gestückelt und verteilt…

Raphael Urweider: Das Gegenteil von Fleisch. Gedichte

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178581, Gebunden, 90 Seiten, 17.90 EUR
Mit seinem vielfach ausgezeichneten Debüt Lichter in Menlo Park stürmte Raphael Urweider leichtfüßig die Bühne der Poesie und "durcheilte in rasantem Erfolgstempo den Weg zum lyrischen Jungstar". Ernster…

Klaus Merz: Unerwarteter Verlauf. Gedichte

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2013
ISBN 9783709970935, Gebunden, 80 Seiten, 16.90 EUR
Mit fünf Vignetten von Heinz Egger. In seinen poetischen Miniaturen erkundet Klaus Merz die Tragfähigkeit der Welt und der Sprache, mit leichter Hand dreht und wendet er sie und betrachtet sie von allen…

Urs Allemann: In Sepps Welt. Gedichte und ähnliche Dinge

Cover
Klever Verlag, Essen 2013
ISBN 9783902665553, Kartoniert, 162 Seiten, 17.90 EUR
"In Sepps Welt" sind Gedichte dazu da, demontiert und remontiert zu werden. Trakl-, Rilke-, George-Verse machen Platz für Ersatzgedichte, in denen sie unüberhörbar im Untergrund weitertuten. Mal werden…

Leta Semadeni: In mia vita da vuolp - In meinem Leben als Fuchs. Rätoromanisch - Deutsch

Cover
Chasa Editura Rumantscha, Chur 2010
ISBN 9783905956016, Gebunden, 138 Seiten, 20.00 EUR
Mit einem Vorwort von Esther Krättli und einem Nachwort von Angelika Overath. Eine Zusammenarbeit der Lia Rumantscha, Pro Helvetia und dem Kanton Graubünden.

Erika Burkart: Das späte Erkennen der Zeichen. Gedichte

Cover
Weissbooks, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783940888563, Gebunden, 88 Seiten, 17.80 EUR
Erika Burkart, die bedeutendste Schweizer Lyrikerin, hat ihre letzten Gedichte einer schweren Krankheit abgerungen, der sie im April 2010 erlegen ist. Schonungslos bis zur Verletzung ist das Porträt,…