Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Stichwort: Schweiz, Epoche: 19. Jahrhundert

Andrea M. Lauritsch (Hg.): "An uns, ihr Frauen, ist die Reihe" - 100 Jahre Frauenwahlrecht. Historische Streifzüge durch Kärntens Geschichte

Cover
Verlag Johannes Heyn, Klagenfurt 2018
ISBN 9783708406046, Gebunden, 196 Seiten, 34.00 EUR
Unter Mitarbeit von Tina Bahovec, Sabine Battistata, Brigitte Entner und anderen. Mit Abbildungen und Fotografien. Am 12. November 1918 - dem Tag, an dem in Wien die Erste Republik ausgerufen wurde -…

Karin Huser: Eine revolutionäre Ehe in Briefen. Die Sozialrevolutionärin Lidija Petrowna Kotschetkowa und der Anarchist Fritz Brupbacher

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783034006408, Gebunden, 434 Seiten, 38.80 EUR
Mit 44 Abbildungen. Es gibt Menschen, die bereit sind, für eine Idee alles zu geben. Dies trifft auch auf die russische Sozialrevolutionärin Lidija Petrowna Kotschetkowa und den Schweizer Anarchisten…

Rolf Graber: Demokratie und Revolten. Die Entstehung der direkten Demokratie in der Schweiz

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783034013840, Gebunden, 232 Seiten, 36.00 EUR
Die Entstehung der direkten Demokratie in der Schweiz kann nicht einfach als organische Entwicklung gedeutet werden, die von der vormodernen Landsgemeinde zur Verankerung der Volksrechte wie Referendum…

Madeleine Herren: Hintertüren zur Macht. Internationalismus und modernisierungsorientierte Außenpolitik in Belgien, der Schweiz und den USA 1865-1914

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486564310, Gebunden, 551 Seiten, 85.90 EUR
Im ausgehenden 19. Jahrhundert fand eine Verdichtung grenzübergreifender, nichtstaatlicher Kontakte bisher unbekannten Ausmaßes statt. Die Staaten der westlichen Welt zelebrierten die entstehende Moderne…

Joseph Jung (Hg.): Alfred Escher zwischen Lukmanier und Gotthard. Briefe zur schweizerischen Alpenbahnfrage 1850-1882. 3 Bände

Cover
NZZ libro, Zürich 2008
ISBN 9783038233794, Gebunden, 808 Seiten, 98.00 EUR
Die drei Bände der Alfred-Escher-Briefedition dokumentieren anhand von mehr als 400 Briefen grundlegend neue Erkenntnisse und ermöglichen erstmalige Einblicke in die Geschichte der Schweizer Alpenbahnprojekte:…

Paul Widmer: Schweizer Außenpolitik. Von Charles Pictet de Rochemont bis Edouard Brunner

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783250104322, Gebunden, 456 Seiten, 32.80 EUR
Obschon die Schweiz eine der ältesten Demokratien ist, hat sie vergleichsweise spät als international anerkannter Staat eine eigentliche Außenpolitik betrieben. Weshalb? Für die Staatsmänner der Schweiz…

Peter Collmer: Die Schweiz und das Russische Reich 1848 - 1919. Geschichte einer europäischen Verflechtung

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783034006378, Gebunden, 177 Seiten, 52.00 EUR
Die europäische Geschichte kennt wohl kaum zwei unterschiedlichere Staatswesen als den schweizerischen Bundesstaat von 1848 und das Zarenreich. Ganz abgesehen von der nicht vergleichbaren Grösse und Macht…

David Gugerli / Daniel Speich: Topografien der Nation. Politik, kartografische Ordnung und Landschaft im 19. Jahrhundert

Chronos Verlag, Zürich 2002
ISBN 9783034005487, Gebunden, 264 Seiten, 29.90 EUR
Mit 8 Abbildungen. Landkarten ordnen den Raum und bestimmen die Verhältnisse seiner natürlichen und politischen Elemente. Wer über die entsprechende kartografische Lektüretechnik verfügt, dem steht die…

Daniel Furrer: Ignaz Paul Vital Troxler (1780-1866). Der Mann mit Eigenschaften

Cover
Neue Zürcher Zeitung Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783038236030, Gebunden, 604 Seiten, 50.00 EUR
Mit s/w-Abbildungen. Vergessen ist er! Er war als Arzt am Krankenbett Beethovens; er war der Vater des Radikalismus; er war einer der eifrigsten Befürworter der Pressefreiheit; er war der bedeutendste…

Lukas Gschwend: Der Studentenmord von Zürich. Eine kriminalhistorische Untersuchung zur Tötung des Studenten Ludwig Lessing am 4. November 1835

Cover
NZZ libro, Zürich 2002
ISBN 9783858239334, Gebunden, 476 Seiten, 38.00 EUR
Eine kriminalhistorische Untersuchung zur Tötung des Studenten Ludwig Lessing am 4. November 1835: In der Nacht vom 3. auf den 4. November 1835 wurde in Zürich Enge der aus Deutschland stammende Jusstudent…

Barbara Piatti: Tells Theater. Eine Kulturgeschichte in fünf Akten zu Friedrich Schillers Wilhelm Tell

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2004
ISBN 9783796520532, Gebunden, 310 Seiten, 25.00 EUR
Mit einem Weimarer Pausengespräch zwischen Katharina Mommsen und Peter von Matt. Herausgegeben in Verbindung mit der Stiftung Weimarer Klassik und Kunstsammlungen und der Deutschen Schillergesellschaft…

Tim Krohn: Vrenelis Gärtli. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783821807744, Gebunden, 365 Seiten, 22.95 EUR
Das Vreneli ist nicht wie andere Kinder. Schon über seine Eltern kursieren im Tal die seltsamsten Gerüchte, und als die Mutter früh stirbt, heißt es, der Vater habe mit bösen Mächten paktiert. Das Vreneli…