Ähnliche Bücher

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre. Gedichte

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2017
ISBN 9783863561796, Kartoniert, 84 Seiten, 14.00 EUR
Barbara Zeizingers Gedichte "sind in ständiger Bewegung", schrieb Astrid Nischkauer auf fixpoetry über den letzten Lyrikband der Autorin. Dies trifft auch für die neuen Gedichte zu. In ihnen spricht sie…
Stichwort: Schiller, Friedrich, Epoche: 18. Jahrhundert

Frank T. Zumbach (Hg.): Das Balladenbuch. Deutsche Balladen von den Anfängen bis zur Gegenwart

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783538069862, Gebunden, 824 Seiten, 39.90 EUR
"Es stand in alten Zeiten / ein Schloss so hoch und hehr" - wer kennt sie nicht, die großen Balladen, diese beliebteste Literaturform? Schon Goethe und Schiller wetteiferten um ihre Wirkung in großartigen…

Andreas B. Kilcher: Geteilte Freude. Schiller-Rezeption in der jüdischen Moderne

Cover
Edition Lyrik Kabinett, München 2007
ISBN 9783938776018, Unbekannt, 212 Seiten, 38.00 EUR
Im fortschrittsoptimistischen 19. Jahrhundert, von der Aufklärung bis hin zur zionistischen Erneuerungsbewegung um 1900, wurde der Weimarer Klassiker Friedrich Schiller zur Leitfigur der jüdischen Moderne.…

Eberhard Lämmert: Respekt vor dem Poeten. Studien zum Status des freien Schriftstellers

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2010
ISBN 9783835305267, Gebunden, 360 Seiten, 24.90 EUR
Eine kleine Geschichte der Literatur von Goethe bis Grass. Der Aufstieg des Schriftstellers zu einem unternehmerischen Einzelgänger und der Entwurf einer Genie-Ästhetik zur Begründung seiner autonomen…

Kinski spricht Werke der Weltliteratur. Das vollständige Rezitationswerk. Gesprochen von Klaus Kinski. 20 CDs

Cover
Universal Music, Berlin 2003
ISBN 9783829113663, CD, 149.00 EUR
1040 Minuten Laufzeit. Erstmals ist Klaus Kinskis vollständiges Rezitationswerk auf CD erhältlich. Das Box-Set umfasst 20 CDs und ist mit einem 48-seitigem Booklet ausgestattet. Die Liste der Autoren,…

Peter-Andre Alt: Friedrich Schiller

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406508578, Paperback, 128 Seiten, 7.90 EUR
Friedrich Schiller ist ein moderner Klassiker. Das Buch führt in Schillers literarische und geistige Welt ein. Es präsentiert den Dramatiker und Theaterkenner, den Lyriker und Erzähler, den Historiker…

Thomas Mann: Versuch über Schiller. Mit einer CD der Rede vom Mai 1955

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100482822, Gebunden, 88 Seiten, 16.90 EUR
Thomas Manns großer Essay ist bis heute eine der unterhaltsamsten und klügsten Auseinandersetzungen mit Friedrich Schiller. Bei aller Verehrung gelingt es Thomas Mann, den "Freiheitsideologen" Schiller…

Isaiah Berlin: Die Wurzeln der Romantik

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827001429, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
Mit "Die Wurzeln der Romantik" erscheint nun posthum Isaiah Berlins berühmte Vorlesungsreihe aus dem Jahr 1965, in der er sich einem zentralen Wendepunkt der modernen Geistesgeschichte zuwendet. Die…

Manfred Mai: Was macht den Mensch zum Menschen. Friedrich Schiller

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446205208, Gebunden, 304 Seiten, 16.90 EUR
Generationen von Schülern lernten Schillers Balladen auswendig, nahmen den "Wallenstein" und "Maria Stuart" durch - selten zu ihrem Vergnügen. Manfred Mai aber zeigt uns Schiller als einen Menschen aus…

Jörg Aufenanger: Schiller und die zwei Schwestern

Cover
dtv, München 2005
ISBN 9783423244466, Kartoniert, 193 Seiten, 12.50 EUR
Goethe hat einmal ein wenig ironisch über Schiller gesagt, er sei immer in der Hand von Frauen gewesen. In Schillers zweiter Lebenshälfte waren dies die Schwestern Caroline und Charlotte von Lengefeld,…

Ursula Naumann: Schiller, Lotte und Line. Eine klassische Dreiecksgeschichte

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458347798, Kartoniert, 187 Seiten, 8.00 EUR
Nach seiner Verlobung mit Charlotte von Lengefeld schrieb Friedrich Schiller Liebesbriefe an sie und ihre verheiratete Schwester Caroline, in denen er von einer "menage a trois" träumt: "Ach wie schön…

Burkhard Müller: Der König hat geweint. Schiller und das Drama der Weltgeschichte

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2005
ISBN 9783934920583, Gebunden, 160 Seiten, 14.00 EUR
Friedrich Schillers Todestag jährt sich im Mai 2005 zum 200. Mal - ein Jubiläum, das die üblichen publizistischen Feierlichkeiten und Weihen nach sich zieht. Burkhard Müller will den Untiefen der Jubiläumsliteratur…

Klaus Lüderssen: 'Dass nicht der Nutzen des Staats Euch als Gerechtigkeit erscheine'. Schiller und das Recht

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458172420, Kartoniert, 224 Seiten, 14.90 EUR
Viele um das Recht kreisende Äußerungen Schillers sind längst klassisch. Berühmt ist die Geschichte vom Verbrecher aus verlorener Ehre, dessen Tragik darin besteht, dass sich das Strafrecht nur für seine…