Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Stichwort: Paris

Theodor W. Adorno / Elisabeth Lenk: Theodor W. Adorno und Elisabeth Lenk - Briefwechsel 1962-1969

Cover
Edition Text und Kritik, München 2001
ISBN 9783883776873, Gebunden, 127 Seiten, 27.00 EUR
Der vorliegende Band enthält 101 Briefe aus Beständen des Adorno Archivs bzw. der privaten "Sammlung Lenk". Erläuternde Anmerkungen sowie ein Anhang, der diejenigen der im Briefwechsel erwähnten Texte…

Walter Benjamin: Über Städte und Architekturen

Cover
DOM Publishers, Berlin 2017
ISBN 9783869224695, Gebunden, 280 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Detlev Schöttkers. Der Philosoph, Kulturtheoretiker und Schriftsteller Walter ­Benjamin ist nicht nur viel gereist, sondern blieb oft längere Zeit an unterschiedlichen Orten. Paris,…

Paul Celan: Mikrolithen sinds, Steinchen. Die Prosa aus dem Nachlaß

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518417065, Gebunden, 950 Seiten, 34.00 EUR
Herausgegeben von Bertrand Badiou und Barbara Wiedmann. Es stehe ihm der "Sinn nach Geschriebenem", äußerte Celan Mitte der fünfziger Jahre, "in dem es nüchterner und zugleich auch ein wenig geräumiger…

Voltaire: Stürmischer als das Meer. Briefe aus England

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783257070064, Gebunden, 368 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Rudolf von Bitter. Unsere zivilisatorischen Werte wie Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit verdanken wir dem Zeitalter der Aufklärung. Voltaires 'Briefe…

Anna Stüssi: Ludwig Hohl. Unterwegs zum Werk. Eine Biografie der Jahre 1904 bis 1937

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315662, Gebunden, 400 Seiten, 29.90 EUR
Ludwig Hohl fand erst im Alter die ihm gebührende Anerkennung. Sein Denken in Fragmenten, entlang der Zwischenräume und Ränder des Bewusstseins, ist von erstaunlicher Modernität, entwickelt in den Zwanziger-…

Nicolas Brehal: Ein Gespür für die Nacht. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783608934939, gebunden, 384 Seiten, 20.35 EUR
Hundstage in Paris. Nächte, die keine Erleichterung bringen. Mit der Dämmerung beginnt die Angst. Ein Frauenmörder treibt im Pigalle-Viertel sein grausames Unwesen. Marge, eine zerbrechliche, luzide Gestalt…

Wolfgang Koeppen: Nach Russland und anderswohin, 15 CDs. Neun originale Radio-Essays. Empfindsame Reisen nach Spanien, Frankreich, Griechenland, Rom, Paris...

Cover
Litraton, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783935840064, CD, 49.95 EUR
15 CDs mit 17 Stunden 38 Minuten Laufzeit. Nach dem Erfolg seiner großen Nachkriegs-Trilogie schrieb Wolfgang Koeppen keine größeren Romane mehr. Stattdessen ergab sich für ihn aus der Zusammenarbeit…

Frederic Pajak: Ungewisses Manifest 2. Unter dem Himmel von Paris mit Walter Benjamin, Nadja, André Breton, Léon-Paul Fargue, Ludwig Hohl...

Cover
edition clandestin, Biel 2017
ISBN 9783905297829, Gebunden, 224 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Französischen von Ruth Gantert. Oktober 1933: Walter Benjamin verlässt die Insel Ibiza und erobert die Stadt Paris, in die er sich verliebt. Sie aber versteht ihn nicht. Missachtet und missverstanden,…

Frederic Pajak: Ungewisses Manifest 3. Der Tod von Walter Benjamin. Ezra Pound hinter Gittern

Cover
edition clandestin, Biel 2017
ISBN 9783905297836, Gebunden, 224 Seiten, 35 EUR
Aus dem Französischen von Ruth Gantert. Wir sind in der Epoche des "drôle de guerre". Der Schriftsteller und Philosoph Walter Benjamin lebt seit einigen Jahren in Paris. 1939, wie alle deutschen Staatsangehörigen,…

Ekkehard Eickhoff: Venedig, Wien und die Osmanen. Umbruch in Südosteuropa 1645-1700

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608945119, Gebunden, 464 Seiten, 29.50 EUR
Mit circa 50 Schwarzweiß-Abbildungen und Vorsatzkarte. Der aktualisierte Klassiker zum Verständnis des europäischen Verhältnisses zum Islam: Ekkehard Eickhoff vergegenwärtigt den Aufstieg Wiens zur europäischen…

Colette: Ab sofort Rue de Seine. Vom Glück und Unglück des Umziehens

Cover
Edition Ebersbach, Berlin 2001
ISBN 9783934703223, Gebunden, 96 Seiten, 12.68 EUR
Aus dem Französischen von Noa Kiepenheuer. "Von Umzügen können nur Menschen sprechen, die über Sinn für Sesshaftigkeit verfügen. Des weiteren müssen sie sich, ungeachtet einer großen Anhänglichkeit an…

Brita Steinwendtner: Jeder Ort hat seinen Traum. Dichterlandschaften

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2007
ISBN 9783852185408, Gebunden, 278 Seiten, 19.90 EUR
Brita Steinwendtner porträtiert dreizehn Autorinnen und Autoren und setzt sie mit ihren Landschaften in Beziehung. Wo man lebt und arbeitet, ist das eine, wohin man sich sehnt, das andere. Und ein Drittes…