Ähnliche Bücher

Eymard Toledo: Bene, schneller als das schnellste Huhn. (ab 5 Jahre)

Cover
Baobab Books, Basel 2013
ISBN 9783905804515, Gebunden, 32 Seiten, 15.90 EUR
Eigentlich heisst er Benedito da Silva, der Junge mit der Nummer 10. Aber alle nennen ihn einfach Bené. Fußball ist für Bené das Größte. Das Tollste überhaupt, von der köstlichen Feijoada, die seine Mutter…
Stichwort: Neukölln

Jörg Sundermeier: Die Sonnenallee. Berliner Orte

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783898091329, Kartoniert, 144 Seiten, 10.00 EUR
Mit 55 schwarz-weiß-Abbildungen. Dieses Buch nimmt den Leser mit auf eine abenteuerliche Reise durch Geschichte und Gegenwart der Sonnenallee - jener Magistrale, die das quirlige Kreuzkölln mit dem beschaulichen…

Aljoscha Brell: Kress. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783550081095, Gebunden, 336 Seiten, 20.00 EUR
Die Welt ist eine Zumutung, jedenfalls für Kress. Wohin er sieht, Mittelmaß, Dummheit, Ignoranz. Einzig die Universität ist in Grenzen ein erträglicher Ort, dort studiert Kress die Großen, Goethe, Kleist,…

Sonja Hartwig: Kazım, wie schaffen wir das?. Kazım Erdoğan und seine türkische Männergruppe - vom Zusammenleben in Deutschland

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047656, Gebunden, 240 Seiten, 18.00 EUR
Süpermann: Ein Neuköllner Psychologe zeigt uns, wie das Zusammenleben funktioniert. Kazım Erdoğan ist unermüdlich. Achtzehn, neunzehn, zwanzig Stunden am Tag ist er unterwegs für ein friedliches, gerechtes…

Fatma Aydemir: Ellbogen. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446255951, Gebunden, 272 Seiten, 15.99 EUR
Sie ist siebzehn. Sie ist in Berlin geboren. Sie heißt Hazal Akgündüz. Eigentlich könnte aus ihr eine gewöhnliche Erwachsene werden. Nur dass ihre aus der Türkei eingewanderten Eltern sich in Deutschland…

Johannes Groschupf: Hinterhofhelden. Roman

Cover
Eichborn Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783821858463, Gebunden, 218 Seiten, 19.95 EUR
Man kann nicht sagen, dass es Liebe auf den ersten Blick ist: der etwas wirklichkeitsfremde, zartgliedrige Student und die kleine Etagenwohnung, in dem er soeben Quartier bezogen hat. Dort ist Wohnen…

Kirsten Heisig: Das Ende der Geduld. Konsequent gegen jugendliche Gewalttäter

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2010
ISBN 9783451302046, Kartoniert, 205 Seiten, 14.95 EUR
Sie werden immer brutaler und immer jünger. Gewalttätige Jugendliche finden sich keineswegs nur in Metropolen wie Berlin, Hamburg, Zürich oder Wien. Auch in Kleinstädten meiden viele von uns bestimmte…

Tom Bresemann: Berliner Fenster. Gedichte

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827009739, Gebunden, 80 Seiten, 16.90 EUR
Nach seinem ersten Gedichtband "Makellos" legt Tom Bresemann seinen neuen Band vor: "Berliner Fenster". Die direkte Bezugnahme auf den Infoscreen der Berliner U-Bahn, der diesen Namen trägt, erschließt…

Christian Stahl: In den Gangs von Neukölln. Das Leben des Yehya E.

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783455503203, Taschenbuch, 256 Seiten, 17.99 EUR
Mit dreiundzwanzig hat Yehya E. eine eindrucksvolle Karriere hinter sich: Sohn palästinensischer Flüchtlinge aus dem Libanon, die erste Straftat mit sieben, Einser-Schüler und Tyrann an der Rütli-Schule,…

Heinz Buschkowsky: Die andere Gesellschaft

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783550080500, Gebunden, 304 Seiten, 19.99 EUR
Warum sind viele Einwanderer in ihrer neuen Heimat traditionsbewusster, als sie es am Herkunftsort waren? Warum zelebrieren sie oft das Anderssein? Was interessiert sie wirklich an Deutschland? Für sein…

Sophie Albers: Wunderland. Roman

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2011
ISBN 9783813503982, Gebunden, 176 Seiten, 14.99 EUR
Hanna ist eine junge, behütet aufgewachsene Frau aus liberalen Kreisen, in denen Toleranz zum guten Ton gehört. Sie hat einen guten Job und lebt ein Leben voller Gewissheiten. Als sie Tamer trifft, den…

Helmut Krausser: Die letzten schönen Tage. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2011
ISBN 9783832196196, Gebunden, 200 Seiten, 19.99 EUR
Serge Hanowski ist Mitte dreißig und Werbetexter in einer Berliner Agentur. Er ist manisch - mit einer Prise diabolischem Feuer. Eines Nachts wartet Serge auf die letzte Bahn nach Neukölln, als er auf…