Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Stichwort: Mann, Thomas

Alfred Weber: Alfred Weber: Gesamtausgabe. Band 10: Ausgewählter Briefwechsel

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2003
ISBN 9783895181108, Gebunden, 942 Seiten, 39.80 EUR
Herausgegeben von Eberhard Demm und Hartmut Soell unter Mitwirkung von Nathalie Chamba und Volker Schober. In diesen beiden Halbbänden werden insgesamt 652 zum größten Teil unveröffentlichte Briefe von…

Inge Jens: Unvollständige Erinnerungen

Cover
Rowohlt Verlag, Reinek 2009
ISBN 9783498032333, Gebunden, 318 Seiten, 19.90 EUR
Ein couragiertes Leben, eine ungewöhn­liche Frau - Inge Jens erzählt ihre eigene Geschichte. Aus dem Inhalt: Kindheit und Jugend. Nach dem Krieg. Aufbruch in die Fremde - und ein Hausgenosse aus Hamburg.…

Geoffrey Hartman: Das beredte Schweigen der Literatur. Über das Unbehagen an der Kultur

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411452, Gebunden, 297 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Jakubzik. Geoffrey Hartman untersucht die vielschichtigen Bedeutungen und Verwendungen des Begriffs Kultur in Zeiten, da beliebige Lebensstile zu Kulturäußerungen erhoben,…

Sandra Richter: Mensch und Markt. Warum wir den Wettbewerb fürchten und ihn trotzdem brauchen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783867741286, Gebunden, 284 Seiten, 21.90 EUR
Wie alt ist der Wettbewerb? Begann er mit Kain und Abel? Mit den Olympischen Spielen in der Antike? Vermutlich ist er dem Menschen seit Urzeiten innewohnend. Man denke nur an Thomas Hobbes' Spruch: "Der…

Theodor Lessing: Wir machen nicht mit!. Ausgewählte Schriften, Band 2

Cover
Donat Verlag, Bremen 1997
ISBN 9783931737160, Gebunden, 312 Seiten, 15.24 EUR

Theodor Lessing: Bildung ist Schönheit. Ausgewählte Schriften, Band 1

Cover
Donat Verlag, Bremen 1995
ISBN 9783924444846,                          , 263 Seiten, 15.24 EUR

Hildegard Möller: Die Frauen der Familie Mann

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492045667, Gebunden, 419 Seiten, 19.90 EUR
Waren die Frauen des Hauses Mann glücklich? Sie waren reich geboren und bald berühmt, Mitglieder einer Familie, die in Deutschland wie eine Dynastie bewundert wurde, und verkehrten international mit…

Michael Stübbe: Die Manns. Genealogie einer deutschen Schriftstellerfamilie

Cover
Degener und Co. Verlag, Neustadt/Aisch 2004
ISBN 9783768651899, Broschiert, 112 Seiten, 14.80 EUR
Dass Thomas Mann die Vorbilder für die Romanfiguren unter seinen eigenen Familiengliedern fand, ist damals wie heute kein Geheimnis. Überhaupt hat kaum eine zweite deutsche Familie durch ihr literarisches…

Malte Herwig: Bildungsbürger auf Abwegen. Naturwissenschaft im Werk Thomas Manns

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783465033523, Gebunden, 394 Seiten, 59.00 EUR
Der Autor betritt einen neuen Bereich der Thomas Mann-Forschung, indem er die Rolle der Naturwissenschaften in den großen Romanen Der Zauberberg, Doktor Faustus und Felix Krull untersucht. Er zeigt,…

Erika Mann: Ausgerechnet Ich. Ein Lesebuch

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783499241581, Taschenbuch, 272 Seiten, 8.90 EUR
Ausgewählt von Barbara Hoffmeister. Sie leitete ein Kabarett und fuhr Autorennen, trat als Schauspielerin auf und diente ihrem Vater Thomas Mann als "Tochter-Adjutantin": ein Multitalent mit schier unerschöpflicher…

Ute Kröger: Wie ich leben soll, weiß ich noch nicht. Erika Mann zwischen 'Pfeffermühle' und 'Firma Mann'

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783857914843, Gebunden, 189 Seiten, 19.80 EUR
Sie war ausgestattet mit allem, was man zum Leben braucht, und begabt mit vielen Talenten: selbständig, intelligent, charmant, streitlustig, energisch, lebenstüchtig, erfolgreich. Aber immer lebte sie…

Thomas Mann: Nietzsches Philosophie im Lichte unserer Erfahrung. Vortrag am XIV. Kongress des PEN-Clubs in Zürich am 3. Juni...

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2005
ISBN 9783796521805, Gebunden, 43 Seiten, 25.50 EUR
Herausgegeben von David Marc Hoffmann. Mit Audio CD (Laufzeit 69 Minuten). Thomas Manns erste Worte nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem europäischen Kontinent standen im Zeichen Nietzsches. Zur Eröffnung…