Ähnliche Bücher

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre. Gedichte

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2017
ISBN 9783863561796, Kartoniert, 84 Seiten, 14.00 EUR
Barbara Zeizingers Gedichte "sind in ständiger Bewegung", schrieb Astrid Nischkauer auf fixpoetry über den letzten Lyrikband der Autorin. Dies trifft auch für die neuen Gedichte zu. In ihnen spricht sie…
Stichwort: Literaturgeschichte

Das gesprochene Wort. Große Stimmen des 20. Jahrhunderts. 25 CDs

Cover
Deutsche Grammophon, Hamburg 2006
ISBN 9783829116480, CD, 129.90 EUR
25 CDs. Gesamtlaufzeit ca. 28 Stunden. Sprecher: Christoph Bantzer, Ernst Deutsch, Evelyn Hamann und viele andere. Dramen: Friedrich Schillers "Die Räuber", "Kabale und Liebe", "Don Karlos", "Wallensteins…

Paul Celan: Der Sand aus den Urnen. Mohn und Gedächtnis.. Text und Apparat. Historisch-kritische Ausgabe Band 2 und 3

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518414415, Gebunden, 600 Seiten, 98.00 EUR
1952 erschien bei der Deutschen Verlags-Anstalt Paul Celans Gedichtband Mohn und Gedächtnis: vier Zyklen aus 56 Gedichten. In diesen Gedichten zog Paul Celan die Summe seines bis dahin entstandenen Werks,…

Friedrich Hölderlin: Friedrich Hölderlin: Sämtliche Werke, Briefe und Dokumente. 12 Bände

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2004
ISBN 9783630620633, Broschiert, 2976 Seiten, 99.00 EUR
12 Bände in Kassette. Herausgegeben von Dietrich E. Sattler. Der Herausgeber begann damit 1972 als junger Leser Hölderlins, dem die vorhandenen Ausgaben nicht genügten. Um zu den vollständigen und überprüfbaren…

Thomas Anz (Hg.) / Rainer Baasner (Hg.): Literaturkritik. Geschichte - Theorie - Praxis

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406510953, Paperback, 272 Seiten, 12.95 EUR
"Schlagt ihn tot den Hund! Es ist ein Rezensent", schrieb der junge Goethe in einem bösen Gedicht. "Wer nicht schreiben kann, rezensiert", erklärte Ludwig Börne verächtlich. Und Peter Handke portraitierte…

Achim Geisenhanslüke: Wolfsmänner. Zur Geschichte einer schwierigen Figur

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2018
ISBN 9783837642711, Kartoniert, 120 Seiten, 16.99 EUR
Von Ovid bis Freud, von Canetti bis Deleuze/Guattari - Achim Geisenhanslüke setzt sich mit den seit der Antike überlieferten Figuren der Wolfsmänner auseinander und entwickelt eine Theoriegeschichte dieser…

Marcel Lepper (Hg.) / Hendrikje Schauer (Hg.): Titelpaare. Ein philosophisches und literarisches Wörterbuch

Cover
Works and Nights, Stuttgart 2018
ISBN 9783000572753, Kartoniert, 204 Seiten, 8.00 EUR
Mit Beiträgen von Julia Amslinger, Dirk Baecker, Christian Benne, Nina Birkner, Gottfried Gabriel, Petra Gehring, Michael Hagner, André Kieserling, Claudia Öhlschläger, Karl-Siegbert Rehberg, Sophie Wennerscheid,…

Manuela Günter: Im Vorhof der Kunst. Mediengeschichten der Literatur im 19. Jahrhundert

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2008
ISBN 9783899428247, Kartoniert, 378 Seiten, 34.80 EUR
Dieses Buch leistet die Rekonstruktion eines für die Literaturgeschichte folgenreichen Prozesses: die Überlagerung des Literatursystems durch die Massenmedien im Laufe des 19. Jahrhunderts und das damit…

Daniel Kehlmann: Lob

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498035488, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
Daniel Kehlmann schreibt nicht nur Romane, sondern auch über sie. Lob versammelt seine jüngsten Texte - Reden, Essays, Rezensionen -, die von Literatur erzählen und, mal mit Bewunderung, mal mit Humor,…

Zsuzsanna Gahse: Erzählinseln. Reden für Dresden

Cover
Thelem Verlag, Dresden 2009
ISBN 9783939888512, Kartoniert, 213 Seiten, 12.80 EUR
Im Frühjahr 2008 war die Autorin Zsuzsanna Gahse Inhaberin der 7. Chamisso-Poetikdozentur in Dresden und reflektierte in ihren »Reden für Dresden« über die Voraussetzungen und Bedingungen ihres Schreibens…

Peter-Andre Alt: Ästhetik des Bösen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406605031, Gebunden, 714 Seiten, 34.00 EUR
Das Böse ist für die Literatur seit der Romantik ein Objekt der offenen Anziehung und lustvoll inszenierten Sympathie. Peter-Andre Alt erschließt die Geheimnisse einer unmoralischen Literatur, die das…

Friedmar Apel: Das Auge liest mit. Zur Visualität der Literatur

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235694, Kartoniert, 192 Seiten, 18.90 EUR
Man sieht nur, was man weiß, sagte schon Goethe, und nach Novalis ist Sehen ein poetischer Vorgang, bei dem Erinnerung und Ahnung mit der realen Welt zusammenfallen. Die Naturwissenschaft bedient sich…

Friedrich Kittler: Philosophien der Literatur. Berliner Vorlesung 2002

Cover
Merve Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783883963228, Broschiert, 294 Seiten, 25.00 EUR
"Mit 'Philosophien' sind keine heutigen oder doch gestrigen Wissenschaften vom Text als solchen gemeint, wie man neudeutsch so gerne sagt, sondern historische Gestalten eines Denkens, das ob seiner höchsten…