Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Stichwort: Liebe

Juan Gabriel Vasquez: Die Liebenden von Allerheiligen. Erzählungen

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783895610073, Gebunden, 259 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Spanischen von Susanne Lange. "Noch nie hatte ich die Einsamkeit aus solcher Nähe gesehen." In den Erzählungen von Juan Gabriel Vásquez klaffen feine Risse in zwischenmenschlichen Beziehungen…

Klaus Hensel: Humboldtstraße, römisches Rot. Gedichte

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783895611315, Gebunden, 88 Seiten, 16.36 EUR
Klaus Hensel legt mit "Humboldtstraße, römisches Rot" die poetische Summe der letzten Jahre vor: ein Buch mit Liebesgedichten.

Peter Stamm: Blitzeis. Erzählungen

Cover
Arche Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783716022603,                          , 139 Seiten, 16.36 EUR
Ein Pub in New York. Ein Eisweiher in Thurgau. Eine Klinik in Deutschland. Hitze, Regen und Blitzeis. Geheimnisse und Geständnisse.

Christa Schmidt: Eselsfest. Roman

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 1999
ISBN 9783813500868, gebunden, 220 Seiten, 18.87 EUR

Keto von Waberer: Das Weiß im Auge des Feindes. 4 Liebesgeschichten

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 1999
ISBN 9783462028454, gebunden, 240 Seiten, 19.43 EUR
In ihrem neuen Buch erzählt Keto von Waberer über lauter gefährliche Liebschaften und die nicht selten blinde Macht der Erotik.

Susann Rehlein (Hg.): Bitte streicheln Sie hier!. 22 erotische Geschichten

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821806808, Gebunden, 192 Seiten, 15.24 EUR
Mit Beiträgen von Karen Duve, Georg Klein, Julia Franck, Tanja Langer, Christoph Peters, Katrin Röggla, Steffen Kopetzki, Marcus Braun, Kathrin Schmidt und vielen anderen. Die Crème der jungen deutschen…

Annette Kolb: Das Exemplar. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2011
ISBN 9783942374149, Gebunden, 210 Seiten, 18.90 EUR
Sommer 1909. Mariclée reist nach England, um einen Mann zu treffen. Als sie das Exemplar um einen Tag verfehlt, beschließt sie zu warten und vertreibt sich die immer länger werdende Wartezeit auf einer…

Ronald M. Schernikau: So schön

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783943167108, Gebunden, 116 Seiten, 18.00 EUR
Tonio und Franz lieben sich, Bruno und Paul lieben sich auch. Die jungen Männer demonstrieren für den Frieden und singen, sie gehen was trinken, sie lesen und lümmeln. Ronald M. Schernikau hat in diesem…

Karl Ove Knausgard: Lieben. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2012
ISBN 9783630873701, Gebunden, 768 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Norwegischen von Paul Berf. Was bleibt von all der Romantik und Leidenschaft, wenn der Alltag Einzug hält ins Leben zweier moderner, auf Selbstverwirklichung bedachter Menschen mit kleinen Kindern?…

Stefan Merrill Block: Wie ich mich einmal in alles verliebte. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2008
ISBN 9783832180393, Gebunden, 348 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen übersetzt von Marcus Ingendaay. "Ich liebte sogar Dinge an ihr, die normalerweise nicht als liebenswert gelten. Zum Beispiel ihre Zehen. Nicht nur die Füße, nein, auch die Zehen. Krumm…

Samuel Joseph Agnon: In der Mitte ihres Lebens. Roman

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783633542666, Gebunden, 123 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Hebräischen von Gerold Necker. Samuel Joseph Agnon, der von 1912 bis 1924 in Deutschland lebte, ist der Klassiker der modernen hebräischen Literatur, ein Autor von weltweiter Geltung und Wirkung,…

Oskar Roehler: Herkunft. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783550088445, Gebunden, 592 Seiten, 19.99 EUR
Eine Familie, drei Generationen, die Geschichte der Bundesrepublik: Robert Freytags Großvater Erich, der Kriegsheimkehrer, der seine Frau an eine andere Frau verliert. Roberts Eltern, die Schriftsteller…