Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Stichwort: Liberalismus, Epoche: 21. Jahrhundert

Ulrike Ackermann: Eros der Freiheit. Plädoyer für eine radikale Aufklärung

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783608943054, Gebunden, 180 Seiten, 19.90 EUR
Die individuelle Freiheit ist die größte Errungenschaft der Moderne. Mehr denn je ist eine Neubestimmung des Verhältnisses von politischer und individueller Freiheit notwendig. Dieser Essay handelt von…

Jeremy Bentham: Das Panoptikum. oder: Das Kontrollhaus

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882216134, Gebunden, 221 Seiten, 26.90 EUR
Aus dem Englischen von Andreas L. Hofbauer. Mit Beiträgen von Michel Foucault und Henry Sidgwick. Im "Panoptikum", Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter…

Christian Lindner: Schattenjahre. Die Rückkehr des politischen Liberalismus

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608962666, Gebunden, 300 Seiten, 22.00 EUR
Nach der Bundestagswahl 2013 lag der politische Liberalismus am Boden. Nach der Bundestagswahl 2017 ist er wieder zu einem Machtfaktor in der Republik geworden. Über die "Schattenjahre" dazwischen berichtet…

Oliver Schmolke: Zur Freiheit. Ein linksliberales Manifest

Cover
Vorwärts Buch, Berlin 2013
ISBN 9783866027565, Kartoniert, 120 Seiten, 10.00 EUR
"Freiheit!" hieß der Weckruf der demokratischen Revolutionen vor gut zweihundert Jahren. Im Namen der Freiheit fanden die großen Kämpfe gegen koloniale Unterjochung, totalitäre Herrschaft, gegen die Ideologien…

Ulrich Steinvorth: Docklosigkeit oder zur Metaphysik der Moderne. Wie Fundamentalisten und Philosophen auf die menschliche Fehlbarkeit reagieren

Cover
Mentis Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783897855441, Kartoniert, 221 Seiten, 24.80 EUR
Was unterscheidet unsere Epoche von früheren? Das mehr oder weniger deutliche Bewußtsein der Fehlbarkeit all unserer inhaltlichen Urteile, unserer empirischen ebenso wie unserer moralischen Aussagen,…

Wolfgang Kersting: Kritik der Gleichheit. Über die Grenzen der Gerechtigkeit und der Moral

Velbrück Verlag, Weilerswist 2002
ISBN 9783934730472, Gebunden, 368 Seiten, 40.00 EUR

Wolfgang Kersting: Verteidigung des Liberalismus

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783867740739, Kartoniert, 234 Seiten, 16.00 EUR
Wie bringen wir wirtschaftliche Freiheit und sozialen Ausgleich zusammen? Wie lauten die neuen Leitsätze gesellschaftlichen und marktwirtschaftlichen Handelns? Wer den ideengeschichtlichen und argumentativen…

Norbert Bolz: Die ungeliebte Freiheit. Ein Lagebericht

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770549771, Kartoniert, 169 Seiten, 16.90 EUR
Man kann die Freiheit nur wahrnehmen, wenn man gesichert ist; aber die Bemühungen um Sicherheit gefährden die Freiheit. Die berechtigte Sorge um die Bedingungen der Möglichkeit von Freiheit lässt uns…

Wolfgang Fach: Die Regierung der Freiheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123348, Taschenbuch, 240 Seiten, 10.00 EUR
In diesem Buch wird die Geschichte der Freiheit und ihrer Regierung bzw. Regulierung erzählt. Dabei zeigt sich: Die Sache der Freiheit war immer komplex. Zwar gab es für den Liberalismus keine Alternative…

Judith N. Shklar: Der Liberalismus der Furcht

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783882219791, Kartoniert, 174 Seiten, 14.80 EUR
Im englischsprachigen Raum längst ein Klassiker der politischen Philosophie und ein Schlüsseltext der Liberalismustheorie, ist Judith Shklars "Liberalismus der Furcht" der Entwurf einer Theorie des Liberalismus,…

John Stuart Mill: Individualität und Mehrheit. Ein Brevier

Cover
NZZ libro, Zürich 2017
ISBN 9783038102465, Kartoniert, 144 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Peer-Robin Paulus. Mit einem Nachwort von Ulrike Ackermann. John Stuart Mill (1806-1873) ist nicht nur einer der großen Vordenker des Liberalismus und der Frauenemanzipation. Er ist,…

Gerhart Baum: Der Baum und der Hirsch. Deutschland von seiner liberalen Seite

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783549074718, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Im Gespräch mit Gabriela Herpell und Thomas Bärnthaler. Seit Jahrzehnten sind sie Vorkämpfer für Bürger- und Freiheitsrechte in Deutschland, Hüter des Grundgesetzes, liberales Gewissen der Republik. Vehement…