Ähnliche Bücher

Jürgen von Stackelberg: Basso Continuo. Übersetzungsgeschichte und Übersetzungskritik

Cover
Ch. A. Bachmann Verlag, Essen 2013
ISBN 9783941030268, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
Jürgen von Stackelberg, Romanist und Komparatist, ist Experte der literarischen Übersetzung in Theorie und Praxis, vor allem im Blick auf die romanischen Literaturen - ein Problemfeld, mit dem er sich…
Stichwort: Israel, Epoche: 20. Jahrhundert

Sascha Feuert (Hg.) / Markus Roth (Hg.): HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332928, Gebunden, 263 Seiten, 29.90 EUR
Von Jurek Beckers "Jakob der Lügner" bis zu Art Spiegelmans "Maus": Wichtige Texte der Holocaustliteratur neu gelesen. Vom Beginn der NS-Verfolgungspolitik an wurde und wird diese literarisch verarbeitet.…

Anat Feinberg (Hg.): Moderne hebräische Literatur. Ein Handbuch

Cover
Edition Text und Kritik, München 2005
ISBN 9783883777900, Kartoniert, 296 Seiten, 29.90 EUR
"Diese Nation wurde nicht aus einer Armee oder aus Pyramiden, sondern aus Büchern geboren." So beschreibt der israelische Schriftsteller Amos Oz eine besondere historische Konstellation: Kaum je ist ein…

Margarita Pazi: Staub und Sterne. Aufsätze zur deutsch-jüdischen Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783892443575, Broschiert, 304 Seiten, 24.54 EUR
Herausgegeben von Sigrid Bauschinger und Paul Michael Lützeler. Was ist deutsch-jüdische Literatur? Wer ist als jüdischer Schriftsteller zu verstehen? Welche jüdischen Autoren verstehen sich selber als…

Deutscher, Jude, Europäer im 20. Jahrhundert. Arnold Zweig und das Judemtum

Peter Lang Verlag, Bern 2004
ISBN 9783906767130, Paperback, 267 Seiten, 54.50 EUR
Herausgegeben von Julia Bernhard und Joachim Schlör. Die Auseinandersetzung mit der Vielfalt jüdischer Erfahrung zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben von Arnold Zweig (Glogau 1887-Berlin 1968).…

Bernd-Jürgen Fischer: Handbuch zu Thomas Manns Josephromanen

Cover
A. Francke Verlag, Tübingen 2002
ISBN 9783772027765, Gebunden, 893 Seiten, 118.00 EUR
Das Handbuch bietet im ersten Teil eine Einführung in die weltanschauliche Position Thomas Manns zur Zeit der Abfassung von "Joseph und seine Brüder", eine Analyse seiner Sprache im Joseph, einen Überblick…

Christian Buckard: Arthur Koestler. Ein extremes Leben 1905 - 1983

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406521775, Gebunden, 424 Seiten, 26.90 EUR
Ohne Übertreibung kann man Arthur Koestler (1905-1983) als den vielseitigsten und engagiertesten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts bezeichnen. Als Journalist und Bestseller-Autor ("Sonnenfinsternis"),…

Amos Oz: Wie man Fanatiker kuriert. Tübinger Poetik-Dozentur 2002

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518123096, Kartoniert, 109 Seiten, 9.00 EUR
Aus dem Englischen von Julia Ziegler. Mit einer Vorlesung von Izzat Ghazzawi. Die Eskalation der Gewalt im Nahen Osten, genauer zwischen Israelis und Palästinensern, bildet den Hintergrund, vor dem Amos…

Moshe Zuckermann (Hg.): Ethnizität, Moderne und Enttraditionalisierung. Tel Aviver Jahrbuch für Deutsche Geschichte 2002

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892445203, Kartoniert, 488 Seiten, 45.00 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Instituts für deutsche Geschichte Universität Tel Aviv von Moshe Zuckermann mit Beiträgen von Michael Werz, Detlev Claussen, Shulamit Volkov, Wolfram Stender, Marek A. Cichocki,…

Maxim Leo: Wo wir zu Hause sind. Die Geschichte meiner verschwundenen Familie

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462050813, Gebunden, 368 Seiten, 22.00 EUR
Die wahre Geschichte einer jüdischen Familie, die auf der Flucht vor den Nazis in alle Winde zerstreut wurde, und deren Kinder und Enkel zurückfinden nach Berlin, in die Heimat ihrer Vorfahren. Nach Israel…

Frank Sikora: Als Deutscher unterwegs. Gelebte Zeitgeschichte

Cover
Bachmaier Verlag, München 2006
ISBN 9783931680510, Gebunden, 243 Seiten, 24.00 EUR
Mit 6 Abbildungen. Für eine Generation junger Deutscher schien nach Ende des Zweiten Weltkrieges der Weg in die Zukunft verbaut. Der Krieg, an dem sie teilgenommen hatten, war verloren. Viele ihrer Familien…

Anna-Patricia Kahn: Die Sache zwischen uns. Israel, die Juden und die Deutschen

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2008
ISBN 9783426274262, Kartoniert, 192 Seiten, 14.90 EUR
Die Israelis sind die Täter, die Hisbollah das Opfer - so empfanden weite Teile der deutschen Bevölkerung die Ereignisse des Nahost-Krieges im Sommer 2006. Anna-Patricia Kahn will wissen, was damals…

Johannes Gerster: Nicht angepasst. Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem

Cover
Leinpfad Verlag, Ingelheim 2010
ISBN 9783937782959, Gebunden, 316 Seiten, 19.90 EUR
Fast 22 Jahre lang war Johannes Gerster für die CDU Mitglied des Deutschen Bundestages, bevor er von 1997 bis 2006 die Konrad-Adenauer-Stiftung in Jerusalem leitete. In seiner Autobiografie erzählt er,…