Ähnliche Bücher

Samira Bellil: Durch die Hölle der Gewalt

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783858425607, Gebunden, 281 Seiten, 19.90 EUR
Samira Bellil wächst auf in der gewaltbeherrschten Atmosphäre der Vorstädte von Paris, in denen Vergewaltigung fast zum Alltag gehört. In ihrem muslimischen Elternhaus findet sie weder Trost noch Hilfe,…
Stichwort: Islam

Hülya Kandemir: Himmelstochter. Mein Weg vom Popstar zu Allah

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783866120600, Gebunden, 350 Seiten, 18.90 EUR
Aufgewachsen in einer türkischen Immigrantenfamilie in der Oberpfalz, zeigt sich schon früh Hülyas Talent als Sängerin. Um ihren Traum zu verwirklichen, bricht sie sogar vorzeitig die Schule ab. Schnell…

Leila Marouane: Das Sexleben eines Islamisten in Paris. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2010
ISBN 9783894017279, Gebunden, 220 Seiten, 18.90 EUR
Aus dem Französischen von Marlene Frucht. Mohameds Versuche, als Banker und mit französisiertem Namen ein hedonistisches "westliches" Leben zu führen, enden im Fiasko: keine weiße Frau will mit ihm ins…

Sherry Jones: Aisha. Das Juwel von Medina

Cover
Pendo Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783866122192, Gebunden, 446 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Emma und Samuel Daussig. Als Aisha in jungen Jahren an Mohammed verheiratet wird, ahnt sie nicht, dass dies der Anfang einer großen Liebe sein wird. Doch früh geübt in der Kunst,…

Olivier Roy: "Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod". Der Dschihad und die Wurzeln des Terrors

Cover
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500984, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Der globalisierte Terrorismus ist kein neues Phänomen. Neu ist, dass Terrorismus und Dschihadismus sich mit dem Todeswunsch des Attentäters verbinden. Olivier Roy, einer der weltweit führenden Islamismus-Experten,…

Der Islam in Europa. Der Umgang mit dem Islam in Frankreich und Deutschland

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892446422, Kartoniert, 216 Seiten, 19.00 EUR
Herausgegeben von Alexandre Escudier, Brigitte Sauzay und Rudolf von Thadden. Eine Betrachtung des Islam in Europa in seinen unterschiedlichen religiösen, kulturellen, sozialen und politischen Ausformungen…

Olivier Roy: Heilige Einfalt. Über die politischen Gefahren entwurzelter Religionen

Cover
Siedler Verlag, München 2010
ISBN 9783886809332, Gebunden, 336 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Französischen von Ursel Schäfer. Religionen jeder Couleur haben weltweit wachsenden Zulauf. Allerdings stellt dieser Umstand keine Rückkehr zur traditionellen religiösen Praxis dar. Vielmehr hat…

Nilüfer Göle: Europäischer Islam. Muslime im Alltag

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783803136633, Taschenbuch, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Bertold Galli. Über den Islam wird viel gesprochen und publiziert, aber die anerkannte Soziologin Nilüfer Göle hat in diesem Buch erstmals das Thema aus einer gesamteuropäischen…

Mathias Enard: Straße der Diebe. Roman

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783446243651, Gebunden, 352 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Carrer Robadors, das ist, mitten in Barcelona, die Straße der Diebe, Nutten und Junkies. Hier lebt, illegal und ohne Papiere, Lakhdar, 20 Jahre…

Sarhan Dhouib: Demokratie, Pluralismus und Menschenrechte. Transkulturelle Perspektiven

Cover
Velbrück Verlag, Weilerswist-Metternich 2014
ISBN 9783942393690, Gebunden, 282 Seiten, 29.95 EUR
Der arabische Frühling hat gezeigt, dass die Ideen der Demokratie, der Würde und der Freiheit weder Ideen des Orients noch des Okzidents, weder des Nordens noch des Südens sind, sondern die territorialen…

Ercan Karakoyun: Die Gülen-Bewegung. Was sie ist, was sie will

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2017
ISBN 9783451376795, Gebunden, 224 Seiten, 19.99 EUR
Seit dem niedergeschlagenen Putsch gegen den türkischen Präsidenten Erdogan ist Hizmet, die sogenannte Gülen-Bewegung, in der Türkei Staatsfeind Nr. 1. Ihre Mitglieder werden mit Ausreiseverboten belegt,…

Hasnain Kazim: Krisenstaat Türkei. Erdoğan und das Ende der Demokratie am Bosporus

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047847, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Vor kurzem noch galt die Türkei als Staat, der West und Ost, Islam und Demokratie vereint, der Vorbild sein kann für die gesamte Region. Heute ist die Türkei ein Krisenstaat, der sich von inneren und…

Nawal El Saadawi: Fundamentalismus gegen Frauen. Die Löwin vom Nil und ihr Kampf für die Menschenrechte der Frau

Diederichs Verlag, München 2002
ISBN 9783720523677, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Jutta Deutmarg. Sie trotzte Gefängnis, Exil und Zwangsscheidung, doch auf der Todesliste der Islamisten steht sie immer noch: Die ägyptische Schriftstellerin Nawal El Saadawi…