Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Stichwort: Islam

Miljenko Jergovic: Wolga, Wolga. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783895613944, Gebunden, 328 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Kroatischen von Brigitte Döbert. Nach "Buick Rivera" und "Freelander" schickt Miljenko Jergovi in seinem neuen Roman "Wolga, Wolga" wieder einen einsamen Helden auf die Reise. So entsteht eine…

Said: Ich und der Islam

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535536, Kartoniert, 164 Seiten, 14.90 EUR
Said, der diese Religion nie ausgeübt hat, ist in einem islamischen Land aufgewachsen, dem Iran, in einer liberalen Familie, die ihm keine Religion aufgezwungen hat. Aber die Eindrücke des Kindes von…

Abdelhak Serhane: Royal Flush der Verstoßenen

Donata Kinzelbach Verlag, Mainz 1999
ISBN 9783927069510, Gebunden, 184 Seiten, 19.43 EUR
Aus dem Französischen von Stephan Egghart.

Hassouna Mosbahi: Rückkehr nach Tarschisch. Roman

Cover
A1 Verlag, München 2000
ISBN 9783927743472, Gebunden, 171 Seiten, 16.36 EUR
Aus dem Arabischen von Regina Karachouli. Mosbahis Roman erzählt vom Exil und von der Sehnsucht, in eine vergangene Welt heimzukehren. Träume und Realität vermischen sich und in poetischen Bildern wird…

Jan Ilhan Kizilhan: Das Lied der endlosen Trockenheit. Ein Roman aus den kurdischen Bergen

Cover
Europa Verlag, München 2017
ISBN 9783958900660, Gebunden, 304 Seiten, 16.99 EUR
Der dreizehnjährige Rodi ist gerade ein Jahr alt, als seine jesidische Familie aus seiner Heimat in den kurdischen Bergen fliehen muss. Da Rodis Vater seither verschollen ist, finden er und seine Mutter…

Christoph Peters: Selfie mit Sheikh. Erzählungen

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2017
ISBN 9783630875408, Gebunden, 256 Seiten, 18.00 EUR
Was fasziniert uns an der Lebenswelt, Mentalität und Kultur des modernen islamischen Orients - und was erschreckt uns an ihr? Wie sehr verstehen wir sie - und wie sehr bleibt sie uns fremd? Inwieweit…

Christian Kracht: 1979. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2001
ISBN 9783462030242, Gebunden, 183 Seiten, 17.84 EUR
Sechs Jahre nach "Faserland" der zweite Roman des Autors.Teheran 1979: Die Stadt liegt in einem schwer durchschaubaren Taumel, es ist der Vorabend der islamischen Revolution - des Aufstandes der Anhänger…

Thomas Lehr: September. Fata Morgana

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235571, Gebunden, 477 Seiten, 24.90 EUR
Zwei Väter und zwei Töchter, zwei parallele Lebensgeschichten in den USA und im Irak. Ihre Schauplätze sind weit entfernt, und doch verbinden sie zwei politische Ereignisse: Sabrina stirbt am 11. September…

S. Dilan: Ich bin eine andere. Warum ich meine Familie verlassen musste, um frei zu sein

Cover
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492060455, Paperback, 240 Seiten, 14.99 EUR
Dilan ist eine lebenslustige junge Frau mit einem guten Job und vielen Freunden, doch ihren wahren Namen und ihre Geschichte kennt niemand. Als Kind flüchtete sie mit ihrer jesidisch-kurdischen Familie…

Michael Kleeberg: Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783869711393, Gebunden, 464 Seiten, 24.00 EUR
Orient und Okzident, Einwanderer, Auswanderer, Aussteiger, Islam, Christentum, Kapitalismus und die Suche nach dem Glück: Michael Kleeberg erzählt Geschichten und Schicksale in einer globalisierten Welt. Mühlheim…

Leila Aboulela: Die Übersetzerin. Roman

Cover
Lamuv Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783889775979, Taschenbuch, 239 Seiten, 16.36 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort von Jutta Himmelreich. Sammar, eine junge sudanesische Witwe, arbeitet als Übersetzerin an der Universität im schottischen Aberdeen. Ihr Leben verläuft…

Nedim Gürsel: Allahs Töchter. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518422915, Gebunden, 346 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Nedim Gürsel, Jahrgang 1951, erzählt von der eigenen Kindheit, die er bei den Großeltern in Manisa in der Türkei verlebte. Der Großvater führt Nedim in die Welt des Islam ein. Er tut es sanft…