Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Stichwort: Holocaust

Julien Reitzenstein: Das SS-Ahnenerbe und die 'Straßburger Schädelsammlung'. Fritz Bauers letzter Fall

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783428153138, Gebunden, 495 Seiten, 69.90 EUR
Der Anatom August Hirt ermordete im August 1943 im Konzentrationslager Natzweiler 86 Menschen. Deren Skelette wollte er in Straßburg in einem Museum ausstellen, um die von den Nationalsozialisten propagierte…

Thomas Wandres: Die Strafbarkeit des Auschwitz-Leugnens

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428100552, Broschiert, 338 Seiten, 80.78 EUR
Deutschland mehr als ein halbes Jahrhundert nach Hitler: Rechtsextremisten marschieren auf, Nazi-Symbole werden gezeigt, Parolen skandiert. Da scheinen sich die Aktivitäten der Auschwitz-Leugner, die…

Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Band 4: Vom Beginn des Ersten Weltkrieges bis zur Gründung der beiden deutschen Staaten 1914-1949

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406322648, Gebunden, 1173 Seiten, 44.90 EUR
Der vierte Band der großen "Deutschen Gesellschaftsgeschichte" behandelt die Epoche von 1914 bis 1949, umspannt also die beiden Weltkriege, die Zerstörung der Weimarer Republik, die Führerdiktatur Hitlers,…

Timothy Snyder: Bloodlands. Europa zwischen Hitler und Stalin

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406621840, Gebunden, 523 Seiten, 29.95 EUR
Mit zahlreichen Karten. Aus dem Englischen von Martin Richter. Timothy Snyder erzählt in seinem Buch drei miteinander verknüpfte Geschichten - Stalins Terrorkampagnen, Hitlers Holocaust und den Hungerkrieg…

Norman Davies: Die große Katastrophe. Europa im Krieg 1939 bis 1945

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2009
ISBN 9783426274965, Gebunden, 847 Seiten, 36.00 EUR
Aus dem Englischen von Harald Stadler. In dieser Gesamtdarstellung des Zweiten Weltkriegs wagt Norman Davies eine überzeugende Neubewertung. Der Krieg wurde im Osten begonnen, dort wurde er auch entschieden,…

Martin Sabrow (Hg.) / Peter Ulrich Weiß (Hg.): Das 20. Jahrhundert vermessen. Signaturen eines vergangenen Zeitalters

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835318786, Gebunden, 333 Seiten, 29.90 EUR
Das 20. Jahrhundert trägt schon jetzt eine Vielzahl schillernder Titel, die seinen weltgeschichtlichen Platz bestimmen sollen: das Katastrophenjahrhundert, das Zeitalter der Extreme, das Jahrhundert der…

Walter Laqueur: Mein 20. Jahrhundert. Stationen eines politischen Lebens

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783549073636, Gebunden, 352 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Norbert Juraschitz. Walter Laqueur, Jahrgang 1921, verbrachte die Kindheit in der Weimarer Republik, die Jugend im Dritten Reich. Mit siebzehn floh er vor den Nazis nach Palästina.…

Ilja Altman: Opfer des Hasses. Der Holocaust in der UdSSR 1941-1945

Cover
Muster-Schmidt Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783788120320, Gebunden, 588 Seiten, 58.00 EUR
Mit einem Vorwort von Hans-Heinrich Nolte.

Alain Besancon: Über die Shoah, den Nationalsozialismus und den Stalinismus

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608942156, Gebunden, 160 Seiten, 15.08 EUR
Darf man den "Rassentotalitarismus" und den "Klassentotalitarimus" miteinander vergleichen? Der Vergleich ist dann nicht zulässig, wenn man seine Aufmerksamkeit allein auf die Ideologien richtet. Lenkt…

Wolfgang Benz (Hg.): Überleben im Dritten Reich. Juden im Untergrund und ihre Helfer

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406510298, Gebunden, 349 Seiten, 24.90 EUR
Dieses Buch schildert anhand von individuellen Schicksalen die Bedingungen des Überlebens von Juden zur Zeit des "Dritten Reiches". Wer waren die Menschen, die sich dem Deportationsbefehl widersetzten?…

Rolf Steininger (Hg.): Der Kampf um Palästina 1924-1939. Berichte der deutschen Generalkonsuln in Jerusalem

Cover
Olzog Verlag, München 2007
ISBN 9783789268137, Gebunden, 533 Seiten, 49.00 EUR
Mit 137 Dokumenten und 151 Fotos. Wer mit deutschem Gruß "Heil Hitler" rief, hatte in Palästina in den dreißiger Jahren während des arabischen Aufstandes gute Karten. Hitler war populär bei den Arabern.…

Die Juden in den geheimen NS-Stimmungsberichten 1933-1945. mit CD-Rom

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783770016167, Gebunden, 894 Seiten, 74.90 EUR
Herausgegeben von Otto D. Kulka, Eberhard Jäckel und anderen. Mit Fotos, Dokumenten und Faksimiles. Die Edition enthält die geheimen Berichte der NS-Überwachungsorgane über Aktivitäten und Organisationen…