Ähnliche Bücher

Sigmar Polke: Daphne

Cover
Snoeck Verlagsgesellschaft, Köln 2003
ISBN 9783936859003, Gebunden, 440 Seiten, 398.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Text von Reiner Speck. Mit 400 SW-Xerographien. Dieses von Reiner Speck in Zusammenarbeit mit dem Künstler Sigmar Polke konzipierte Buch gibt Einblick in die Werkstatt Polkes…
Stichwort: Hitler, Adolf

Jonathan Petropoulos: Kunstraub und Sammelwahn. Kunst und Politik im Dritten Reich

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783549055946, gebunden, 510 Seiten, 29.65 EUR
Warum waren die führenden Köpfe der Nazis - von Hitler über Göring bis Speer - so begierige Kunstsammler? Warum rafften sie in ganz Europa Kunstschätze von unermeßlichem Wert zusammen? Der amerikanische…

Georg Bollenbeck: Tradition, Avantgarde, Reaktion. Deutsche Kontroversen um die kulturelle Moderne 1880-1945

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783100048035, Gebunden, 463 Seiten, 34.77 EUR
Angriffe auf die Avantgarden und Abgrenzung gegenüber den Populärkünsten gehören zum Erscheinungsbild aller europäischen Bildungsschichten. Doch in Deutschland fielen die Kontroversen um die künstlerische…

Peter Keglevic: Ich war Hitlers Trauzeuge. Roman

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2017
ISBN 9783813507270, Gebunden, 576 Seiten, 26.00 EUR
Ostersonntag 1945. In Berchtesgaden wird zum 13. Mal "Wir laufen für den Führer" gestartet: eintausend Kilometer in 20 Etappen durch das Tausendjährige Reich. Der Sieger darf Adolf Hitler am 20. April…

Michael Degen: Blondi. Roman

Cover
Claassen Verlag, München 2002
ISBN 9783546003155, Gebunden, 404 Seiten, 23.00 EUR
"Wir leben ewig", heißt der Beginn eines jüdischen Liedes. Gilt das auch für Blondi? Sie ist jung, klug, bildschön und mutig. Mit ihren ungewöhnlichen Talenten gelingt es ihr, die Liebe Adolf Hitlers…

Jürgen Trimborn: Riefenstahl. Eine deutsche Karriere. Biografie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783351025366, Gebunden, 600 Seiten, 25.00 EUR
Geniale Filmschaffende oder Inbegriff der durch Macht korrumpierten Künstlerin? Jürgen Trimborn beschreibt in dieser ersten umfassenden Biografie Leni Riefenstahls ihr Leben jenseits solch polarisierender…

Tanja Langer: Der Morphinist oder Die Barbarin bin ich. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2002
ISBN 9783630871158, Gebunden, 377 Seiten, 22.50 EUR
"Immer war es am Ende meiner Schwangerschaften, daß er aufkreuzte und sich in meinen Träumen festsetzte, mich dickbäuchig und schwerfällig in Bibliotheken trieb." Bei diesem "er" handelt es sich um Dietrich…

Karl Günther Hufnagel: Der Wiedergänger. Roman

Cover
Gemini Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783935978033, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR

Timur Vermes: Er ist wieder da. Der Roman

Cover
Eichborn Verlag, Köln 2012
ISBN 9783847905172, Gebunden, 396 Seiten, 19.33 EUR
Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem…

Timothy W. Ryback: Hitlers Bücher. Seine Bibliothek - sein Denken

Cover
Fackelträger Verlag, Köln 2009
ISBN 9783771644376, Gebunden, 245 Seiten, 22.95 EUR
Adolf Hitlers Bibliothek umfasste 16 000 Bücher. Einen Teil davon brachten amerikanische Soldaten nach Kriegsende in Postsäcken nach Washington, wo sie bis heute in der Library of Congress lagern und…

Viktor Glass / Heinz Keller: Das Attentat des Herrn Hauber. Roman

Cover
Rotbuch Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783867891356, Gebunden, 347 Seiten, 19.95 EUR
1938, Reichsparteitag in Nürnberg: Adolf Hitler und die Führungsriege des "Dritten Reiches" inszenieren ihre Herrschaft. Was Millionen begeistert, soll für einen Exilanten der Schlusspunkt seines tollkühnen…

Peter Longerich: Goebbels. Biografie

Cover
Siedler Verlag, München 2010
ISBN 9783886808878, Gebunden, 910 Seiten, 39.99 EUR
Joseph Goebbels (1897-1945) war ein radikaler Antisemit und Gewaltfanatiker, der sich in der Rolle des Schöngeists gefiel und zugleich eine entscheidende Rolle bei den beispiellosen Verbrechen des "Dritten…

Eric Frey: Das Hitler-Syndrom. Über den Umgang mit dem Bösen in der Weltpolitik

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821856155, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Adolf Hitler ist tot, doch die Erfahrung seines ungebremsten Aufstiegs und die Folgen des Zweiten Weltkriegs prägen die Politik bis heute. Kommunismus, Saddam, Nordkorea, Al-Qaida oder Iran werden schnell…