Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Stichwort: Hitler, Adolf

Sven Felix Kellerhoff: 'Mein Kampf'. Die Karriere eines deutschen Buches

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2015
ISBN 9783608948950, Gebunden, 367 Seiten, 24.95 EUR
Hitlers Buch: Was steckt dahinter, wie wurde es aufgenommen, was löste es aus? Jeder kennt seinen Titel, doch kaum jemand seinen Inhalt. Sven Felix Kellerhoff informiert über die wichtigsten Aspekte von…

Sven Felix Kellerhoff: Die NSDAP. Eine Partei und ihre Mitglieder

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608981032, Gebunden, 441 Seiten, 25.00 EUR
Die NSDAP war mit bis zu 8,5 Millionen Mitgliedern die größte Partei, die es in der deutschen Geschichte gab. Warum traten so viele Menschen dieser deutschen Bewegung bei? Was machte sie attraktiv? Wer…

Ernst Jünger / Carl Schmitt: Carl Schmitt / Ernst Jünger: Briefe 1930-1983

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783608934526, Gebunden, 894 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort versehen von Helmuth Kiesel. Mit Faksimile. Ernst Jünger (1895-1998) und Carl Schmitt (1888-1985), Kronjurist des Dritten Reichs, der nach 1945 in provinzieller…

Rolf-Dieter Müller: Der Zweite Weltkrieg 1939-1945. Gebhardt Handbuch der Deutschen Geschichte: Gebhardt Handbuch der Deutschen Geschichte, Band 21

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608600216, Gebunden, 461 Seiten, 42.00 EUR
Der Band bietet auf der Basis der Forschungen der letzten Jahrzehnte die erste, umfassende Gesamtdarstellung des Zweiten Weltkriegs aus deutscher Sicht. Der Autor analysiert die Ursachen des Krieges…

Sebastian Haffner: Schreiben für die Freiheit. 1942 bis 1949: Als Journalist im Sturm der Ereignisse

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2001
ISBN 9783887471699, Gebunden, 231 Seiten, 19.43 EUR
Herausgegeben von Rainer Nitsche, übersetzt von Sigrid Ruschmeier. Die berühmten Artikel Sebastian Haffners aus dem Londoner OBSERVER zum ersten Mal in deutscher Sprache: Porträts u.a. über Himmler, Hitler,…

Heinrich Mann: Essays und Publizistik. Kritische Gesamtausgaben Band 5: 1930 bis Februar 1933

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2009
ISBN 9783895287237, Gebunden, 816 Seiten, 148.00 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Klein, Anne Flierl und Volker Riedel.

Haus Meldemannstraße. Mit Hasselblattfotografien

Cover
Czernin Verlag, Wien 2003
ISBN 9783707601671, Gebunden, 156 Seiten, 19.00 EUR
Mit 100 Farbfotografien. Von Hertha Hurnaus, Bernhard Kerbl, Wolfgang Paterno, Peter Pantucek. 1905 wurde "die Meldemannstraße" als eines der modernsten Männerwohnheime errichtet. In seinen Anfängen…

Egon Schwarz: Wien und die Juden. Essays zum Fin de siècle

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406661341, Gebunden, 173 Seiten, 22.95 EUR
Franz Werfel, Arthur Schnitzler, Karl Kraus, Sigmund Freud, Theodor Herzl: Die Reihe der jüdischen Intellektuellen, die nicht nur das Wiener Geistesleben um 1900 geprägt haben, lässt sich fast beliebig…

Heimo Schwilk: Ernst Jünger. Ein Jahrhundertleben

Cover
Piper Verlag, München 2007
ISBN 9783492040167, Gebunden, 624 Seiten, 24.90 EUR
In den 'Stahlgewittern' des Ersten Weltkrieges wurde er berühmt. Er schrieb eines der größten Kriegsbücher aller Zeiten. Er war glühender Nationalist und Antidemokrat, aber beteiligte sich am Widerstand…

Helmuth Kiesel: Ernst Jünger. Die Biografie

Cover
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886808526, Gebunden, 720 Seiten, 24.95 EUR
Der Schriftsteller Ernst Jünger war eine Jahrhundertgestalt. Geboren im Kaiserreich und gestorben erst nach der Wiedervereinigung, spiegelt sein Leben wie kaum ein zweites die zentralen Wendungen und…

John Dewey: Deutsche Philosophie und deutsche Politik

Philo Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783825701154, Broschiert, 162 Seiten, 17.38 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Hermann Kogge. Bearbeitet von Berthold Fresow. Herausgegeben und mit einer Einführung versehen von Axel Honneth. In den Essays, zwischen 1914 und 1941 geschrieben,…

Stefan Aust: Hitlers erster Feind. Der Kampf des Konrad Heiden

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2016
ISBN 9783498000905, Gebunden, 384 Seiten, 22.95 EUR
Er war einer seiner schärfsten Kritiker, und doch soll Hitler sich bei Veranstaltungen manchmal geweigert haben, mit seiner Rede zu beginnen, bevor er nicht eingetroffen war: Konrad Heiden. Als Mitarbeiter…