Ähnliche Bücher

Thomas von Aquin: Quaestiones Disputatae. Vollständige Ausgabe der Quaestiones in deutscher Übersetzung. 13 Bände

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783787319008, Gebunden
Herausgegeben von Rolf Schönberger. Thomas von Aquin ist der Denker des Mittelalters, der die am längsten anhaltende Orientierung geboten, die intensivsten historischen Interessen auf sich gezogen und…
Stichwort: Habermas, Jürgen

Jürgen Habermas: Erkenntnis und Interesse

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783787318629, Gebunden, 422 Seiten, 22.80 EUR
Im Anhang: "Nach dreißig Jahren. Bemerkungen zu "Erkenntnis und Interesse"". Mit einem Nachwort von Anke Thyen. Die Wirkung der Schrift "Erkenntnis und Interesse" ging weit über die akademische Debatte…

Ferdinand Fellmann: Lebensgefühle. Wie es ist, ein Mensch zu sein

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783787334339, Kartoniert, 141 Seiten, 16.90 EUR
In Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche, in denen das Selbstverständnis des Menschen ins Wanken gerät, ist die Frage: "Was ist der Mensch?" aktueller denn je. Denn von der Antwort hängt ab, was wir Menschen…

Vittorio Hösle: Eine kurze Geschichte der deutschen Philosophie. Rückblick auf den deutschen Geist

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406648649, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
Vittorio Hösle bietet in diesem Buch eine Übersicht über die deutsche Philosophiegeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Er beginnt mit einer Erörterung der Frage, inwieweit es überhaupt legitim…

Norbert Axel Richter: Grenzen der Ordnung. Bausteine einer Philosophie des politischen Handelns nach Plessner und Foucault

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593378787, Kartoniert, 251 Seiten, 29.90 EUR
Kaum jemand glaubt, dass sich physische Gewalt aus der Welt schaffen läßt. Staat und Gesellschaft können Gewalt nur bändigen, wenn sie selbst Gewalt anwenden. Unter diesem Aspekt setzt sich Norbert Axel…

Jürgen Habermas: Zwischen Naturalismus und Religion

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584484, Gebunden, 371 Seiten, 24.80 EUR
Zwei gegenläufige Tendenzen kennzeichnen heute die geistige Situation der Zeit: die Ausbreitung naturalistischer Weltbilder und die religiöser Orthodoxien. Auf der einen Seite dringt mit den Fortschritten…

Volker Spierling: Kleine Geschichte der Philosophie. Große Denker von der Antike bis zur Gegenwart

Cover
Piper Verlag, München 2004
ISBN 9783492046527, Gebunden, 432 Seiten, 19.90 EUR
"Philosophie ist für alle da. Ihre Fragen gehen jeden an, und ihre Antworten ermuntern zum Nach- und Weiterdenken." Davon ist Volker Spierling überzeugt. Sein Buch vermittelt einleuchtend und treffsicher…

Jacques Derrida / Jürgen Habermas: Philosophie in Zeiten des Terrors. Zwei Gespräche, geführt, eingeleitet und kommentiert von Giovanna Borradori

Cover
Philo Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783865723581, Kartoniert, 256 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen und Französischen von Ulrich Müller-Schöll. Was heißt Philosophie in Zeiten des Terrors? Welchen Aufgaben muß sie sich stellen? Nach den Anschlägen des 11. Septembers hat Giovanna Borradori…

Jürgen Habermas: Wahrheit und Rechtfertigung. Philosophische Aufsätze

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518582725, gebunden, 333 Seiten, 29.65 EUR
Das Buch gibt es auch kartoniert für 34,00 DM. Inhalt: Einleitung 1. Hermeneutische und analytische Philosophie. Zwei komplementäre Spielarten der linguistischen Wende 2. Rationalität der Verständigung.…

Dietmar Köveker / Andreas Niederberger (Hg.): ChronoLogie. Texte zur französischen Zeittheorie des 20. Jahrhunderts

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2000
ISBN 9783534144679, Broschiert, 277 Seiten, 39.88 EUR
Die hier versammelten Texte lassen erkennen, welche herausragende Rolle das Thema ?Zeit? in der französischen Philosophie des 20. Jahrhunderts spielt. Die Kommentare der Herausgeber erläutern die verbindenden…

Herbert Schnädelbach: Philosophie in der modernen Kultur. Vorträge und Abhandlungen 3

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518290651, Taschenbuch, 283 Seiten, 12.68 EUR
Dieser Band enthält Arbeiten, die seit Beginn der Berliner Lehrtätigkeit des Autors im Jahr 1992 erschienen sind. Ein Teil der Beiträge sind der kritischen Ortsbestimmung der Philosophie gewidmet, die…

Peter Bürger: Ursprung des postmodernen Denkens

Cover
Velbrück Verlag, Weilerswist 2000
ISBN 9783934730106, Broschiert, 190 Seiten, 19.94 EUR
Peter Bürger begreift das postmoderne Denken als Antwort auf die im Ersten Weltkrieg aufbrechende Krise der Moderne. Was diesem Denken seine Dynamik verleiht, ist die Auseinandersetzung mit den tragenden…

Bernhard Peters: Der Sinn von Öffentlichkeit

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518294369, Taschenbuch, 244 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben von Hartmut Weßler. Mit einem Vorwort von Jürgen Habermas. Bernhard Peters (1949 - 2005) verstand Öffentlichkeit als einen zentralen Motor kultureller Kreativität und gesellschaftlichen…