Ähnliche Bücher

Roland E. Koch: Ins leise Zimmer. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462033120, Gebunden, 240 Seiten, 18.90 EUR
Paul, Ehemann und Vater einer kleinen Tochter, nimmt eine Stelle als Gastdozent an. Einmal in der Woche fährt er von Amsterdam nach Leipzig, entfernt sich von seinem Alltag und begibt sich in eine Welt,…
Stichwort: Globalisierung

Christiane Grefe / Harald Schumann: Der globale Countdown. Gerechtigkeit oder Selbstzerstörung - Die Zukunft der Globalisierung

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462039795, Gebunden, 464 Seiten, 19.95 EUR
Die Globalisierung hat eine neue Dimension erreicht. Völker und Staaten sind in einer gegenseitigen Abhängigkeit miteinander verbunden, wie es sie noch nie gab. Doch das neue Weltsystem ist bedrohlich…

Ernst Schmiederer / Hans Weiss: Asoziale Marktwirtschaft. Insider aus Politik und Wirtschaft enthüllen, wie die Konzerne den Staat ausplündern

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2004
ISBN 9783462034127, Gebunden, 250 Seiten, 19.50 EUR
Mehr und mehr multinationale Konzerne verlagern ihre Betriebe ins Ausland - dorthin, wo sie weniger Abgaben entrichten. Dabei zahlen Multis und reiche Privatpersonen ohnedies Jahr für Jahr immer weniger…

Unsere Welt ist keine Ware. Handbuch für Globalisierungskritiker

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462031645, Taschenbuch, 350 Seiten, 9.90 EUR
Herausgegeben von Oliver Nachtwey u.a. Mit Beiträgen von Naomi Klein, Noam Chomsky, Susan George, Walden Bello, Jörg Huffschmid u.a. Es waren fünf Tage, die die Welt veränderten. Seattle gilt seit den…

Michael Kleeberg: Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783869711393, Gebunden, 464 Seiten, 24.00 EUR
Orient und Okzident, Einwanderer, Auswanderer, Aussteiger, Islam, Christentum, Kapitalismus und die Suche nach dem Glück: Michael Kleeberg erzählt Geschichten und Schicksale in einer globalisierten Welt. Mühlheim…

Martin R. Dean: Verbeugung vor Spiegeln. Über das Eigene und das Fremde

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg 2015
ISBN 9783990270691, Gebunden, 104 Seiten, 15.90 EUR
In einer Art Selbstbegegnung sucht er nach Spuren der eigenen Verwandlung, wie sehr ihn das Fremde, die Begegnung mit dem anderen, auf Reisen, in der Literatur, zu dem gemacht hat, der er ist. Und er…

Werner Heinz: (Ohn-) Mächtige Städte in Zeiten der neoliberalen Globalisierung

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2015
ISBN 9783896917218, Broschiert, 194 Seiten, 14.90 EUR
Städte - vielfach als machtvolle Akteure und "Motoren der Entwicklung" bezeichnet - sind im Kontext fortschreitender Liberalisierung, Deregulierung und Privatisierung einem immer dichter werdenden Netz…

Ulrich Menzel: Die Ordnung der Welt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518423721, Gebunden, 1229 Seiten, 49.95 EUR
Die Ordnung der Welt ist eines der großen Probleme, mit denen die Staaten konfrontiert werden. Wer sorgt für Ordnung in der "Anarchie der Staatenwelt", wenn als Folge von Globalisierung die Beziehungen…

Jean Ziegler: Ändere die Welt!. Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen

Cover
C. Bertelsmann Verlag, Mücnhen 2015
ISBN 9783570102565, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
Die Kriege sind zurück, Hunger und Not gehören auch in Europa wieder zum Alltag, aufklärungsfeindliches Denken gewinnt an Boden. Die Welt verfügt zum ersten Mal in ihrer Geschichte über die Ressourcen,…

Ulrike Jureit (Hg.) / Nikola Tietze (Hg.): Postsouveräne Territorialität. Die Europäische Union und ihr Raum

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2015
ISBN 9783868542875, Gebunden, 350 Seiten, 35.00 EUR
Im Zuge der Ausdifferenzierung von globalen Märkten, von digitalen Kommunikationsformen und transnationalen Verflechtungsdynamiken scheint die territoriale Ordnung von Staaten mehr und mehr an Bedeutung…

Andreas Wirsching: Demokratie und Globalisierung. Europa seit 1989

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406666995, Paperback, 248 Seiten, 14.95 EUR
Seit 1989 hat sich Europa fundamental verändert. Die Spaltung in Ost und West wurde überwunden, die ehemaligen Ostblockstaaten demokratisierten sich in atemberaubendem Tempo und öffneten sich in einer…

Matthias Bohlender (Hg.) / Sabine Meurer (Hg.) / Herfried Münkler (Hg.): Sicherheit und Risiko. Über den Umgang mit Gefahr im 21. Jahrhundert

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2010
ISBN 9783837612295, Kartoniert, 262 Seiten, 26.80 EUR
Die umfassende gesellschaftspolitische Problematik von Sicherheit und Risiko in den globalisierten westlichen Gesellschaften ist nicht erst seit "9/11" oder der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise…

Paul Michael Lützeler: Bürgerkrieg global. Menschenrechtsethos und deutschsprachiger Gegenwartsroman

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770548941, Gebunden, 360 Seiten, 29.90 EUR
Innerhalb der postkolonialen und globalen Tendenzen der internationalen Literatur überraschen die Romane aus den deutschsprachigen Ländern durch ihr seismographisches Erfassen von Krisen aus unterschiedlichen…