Ähnliche Bücher

Ursula Muscheler: Haus ohne Augenbrauen. Architekturgeschichten aus dem 20. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406548017, Kartoniert, 255 Seiten, 12.95 EUR
Mit 25 Abbildungen. Das 20. Jahrhundert war auch in der Architektur das Jahrhundert der Experimente, des ständigen Neubeginns, der sich wandelnden Visionen für eine bessere Zukunft. Die neuen Bauten…
Stichwort: Exil

Marita Krauss: Heimkehr in ein fremdes Land. Geschichte der Remigration nach 1945

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406475627, Paperback, 176 Seiten, 12.50 EUR
Nach 1945 kehrte ein kleiner Teil der ab 1933 ins Exil Getriebenen in das zerstörte und geteilte Deutschland zurück. Zu den Remigranten gehörten Sozialdemokraten wie Willy Brandt, Herbert Wehner und Max…

Sigrid Bauschinger: Die Cassirers. Unternehmer, Kunsthändler, Philosophen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406677144, Gebunden, 464 Seiten, 29.95 EUR
Außer den Manns hat wohl keine Familie die Kultur in Deutschland stärker geprägt als die Cassirers. Durch Handel und Industrie zu Wohlstand gekommen, wirkten sie in Kunst und Philosophie, Pädagogik und…

Jürgen Peter Schmied: Sebastian Haffner. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406605857, Gebunden, 683 Seiten, 29.95 EUR
Sebastian Haffner war neben Golo Mann und Joachim Fest der erfolgreichste historische Publizist der Bundesrepublik. Auch nach seinem Tod machte er noch Furore. Seine im englischen Exil verfasste "Geschichte…

Said: Landschaften einer fernen Mutter

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406471537, Broschiert, 80 Seiten, 14.50 EUR
Wenige Tage nach seiner Geburt wird Said von seiner Mutter getrennt: die Scheidung der Eltern vollzog sich bereits während der Schwangerschaft, und es war beschlossene Sache, dass das Kind ausschließlich…

Johann Hinrich Claussen: Das Buch der Flucht. Die Bibel in 40 Stationen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406726903, Gebunden, 332 Seiten, 24.95 EUR
Mit 45 Fotografien. Ein roter Faden durchzieht die Bibel, der bisher kaum wahrgenommen wurde: Der Untergang der Heimat, Flucht, Exil und die Sehnsucht nach Rückkehr in ein gelobtes Land prägen Geschichten,…

Boris Schilmar: Der Europadiskurs im deutschen Exil 1933-1945. Dissertation

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2004
ISBN 9783486568295, Kartoniert, 406 Seiten, 49.80 EUR
Die Europaidee möglichst frei von jedem Dogma immer wieder neu auf ihre Realisierungsmöglichkeit zu prüfen, dies war das kontinuierliche Motiv des deutschen Exils. In intensiv geführten Debatten wurden…

Heinrich Mann: Zur Zeit von Winston Churchill. Tagebuch September 1939 bis September 1940

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100478146, Gebunden, 546 Seiten, 22.90 EUR
Bei Ausbruch des Krieges begann Heinrich Mann im französischen Exil ein Tagebuch, das er bis September 1940 führte. Ein Jahr später war er in die USA emigriert und bereitete die Veröffentlichung dieses…

Thomas Theodor Heine: Die Wahrheit ist oft unwahrscheinlich. Thomas Theodor Heines Briefe an Franz Schoenberner aus dem Exil

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783892444657, Gebunden, 472 Seiten, 32.00 EUR
Herausgegeben von Thomas Raff. Wo immer bis heute der Name Th. Th. Heines (1867-1948) fällt, wird sein künstlerischer Anteil an der von ihm und dem Verleger Albert Langen 1896 gegründeten satirischen…

Hans-Albert Walter: Deutsche Exilliteratur 1933-1950. Band 1: Die Vorgeschichte des Exils und seine erste Phase. Erster Teil: Die Mentalität...

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783476005366, Gebunden, 781 Seiten, 99.95 EUR
Die "Geschichte der deutschen Exilliteratur" von Hans-Albert Walter gilt als Meilenstein der Exilliteraturforschung. Ausgangspunkt ist die Frage, warum es 1933 zu einer historisch beispiellosen Vertreibung…

David Clay Large: Einwanderung abgelehnt. Wie eine deutsche Familie versuchte, den Nazis zu entkommen

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896672018, Gebunden, 376 Seiten, 20.00 EUR
Max Schohl war ein angesehener Bürger des Städtchens Flörsheim am Main. Er war im Ersten Weltkrieg mehrfach ausgezeichnet worden, seine Chemiefabrik leitete er mit großem Erfolg, ein beliebter und wohltätiger…

Peter Crane: Wir leben nun mal auf einem Vulkan

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2005
ISBN 9783931135812, Gebunden, 704 Seiten, 35.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Rolf Bulang. Mit einem Vorwort von Walter Laqueur. Am 30. Oktober 1933 verlässt die 15jährige Sibylle Ortmann Berlin und reist allein nach London: Dies ist der Beginn des Auseinanderbrechens…

Urs Bitterli: Golo Mann. Instanz und Außenseiter. Eine Biografie

Cover
Kindler Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783463404608, Gebunden, 708 Seiten, 29.90 EUR
Spätestens seit der Veröffentlichung seines "Wallenstein" gilt Golo Mann - der Wanderer zwischen den Welten und Liebhaber schöner Literatur - als einer der wichtigsten deutschen Historiker des 20. Jahrhunderts.…