Ähnliche Bücher

Serge Ehrensperger: Die Ornithologen. Ein Apercu zum Jahrhundert

Nimrod Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783907139196, Taschenbuch, 111 Seiten, 9.71 EUR
Stichwort: Erster Weltkrieg

Christian Saehrendt: Der Stellungskrieg der Denkmäler. Kriegerdenkmäler im Berlin der Zwischenkriegszeit (1919-1939)

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2004
ISBN 9783801241506, Gebunden, 205 Seiten, 29.80 EUR
Die Konflikte um die Kriegerdenkmäler in der Zwischenkriegszeit zeigen: Zu tief waren die Gräben, die Krieg, Niederlage, Revolution und Republikgründung gerissen hatten, als dass ein gemeinsames Gedenken…

Jacques Riviere: Der Deutsche. Erinnerungen und Betrachtungen eines Kriegsgefangenen

Cover
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2014
ISBN 9783940357120, Gebunden, 208 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen übersetzt und mit einem Nachwort von Daniele Raffaele Gambone. Jacques Rivière, eine fast mythische Figur der französischen Kultur, machte unter anderem Marcel Proust berühmt und…

Sonja Levsen: Elite, Männlichkeit und Krieg. Tübinger und Cambridger Studenten 1900-1929

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525351512, Kartoniert, 411 Seiten, 46.90 EUR
Welche Auswirkungen hatte der Erste Weltkrieg auf die deutsche und englische Gesellschaft? Das Buch beantwortet diese Frage aus einer neuen Perspektive: Sonja Levsen untersucht, wie sich englische und…

Peter Zolling: Deutsche Geschichte von 1871 bis zur Gegenwart. Wie Deutschland wurde, was es ist. (Ab 14 Jahre)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206472, Gebunden, 368 Seiten, 19.90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen und Karten. Wie wurde Deutschland zu dem, was es heute ist? Peter Zolling beginnt mit der Gründung des Kaiserreichs 1871, als der Traum von der deutschen Einheit zum ersten…

Julia Encke: Augenblicke der Gefahr. Der Krieg und die Sinne. 1914-1934

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783770541430, Kartoniert, 285 Seiten, 36.90 EUR
Zu den Zeichen des Zeitalters, dessen Schwelle wir überschritten haben, gehört der gesteigerte Einbruch des Gefährlichen in den Lebensraum, schreibt Ernst Jünger 1931. Die Materialschlacht des Ersten…

Max Weber: Briefe 1915 - 1917. Max Weber Gesamtausgabe. Band II/9

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2008
ISBN 9783161494819, Gebunden, 978 Seiten, 344.00 EUR
Herausgegeben von Gerhard Krumeich und M. Rainer Lepsius in Zusammenarbeit mit Birgit Rudhard und Manfred Schön. Der neue Briefband 1915 bis 1917 enthält Max Webers politische Äußerungen zum Ersten Weltkrieg…

Georg Simmel: Georg Simmel: Gesamtausgabe. Band 23. Briefe 1912-1918: Jugendbriefe

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt a.M. 2008
ISBN 9783518579732, Gebunden, 1241 Seiten, 72.00 EUR
Bearbeitet und herausgegeben von Ottheim und Angela Rammstedt. Mit Simmels Briefen von 1912 bis 1918 wird der zweite und letzte Teil seines Briefwerks vorgelegt. Dank der größeren Dichte der Überlieferung,…

Erhard Schütz / Alexander Graf Stenbock-Fermor: Deutschland von unten. Reise durch die proletarische Provinz

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2016
ISBN 9783945256527, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Kurt Tucholsky nannte es ein "lehrreiches Buch"; für Axel Eggebrecht war es "ein furchtbarer Reiseführer durch das Elend" und Georg Schwarz attestierte dem Autor, "ein grauenhaftes Bild vom Zerfall unserer…

Ferdinand Tönnies: Ferdinand Tönnies: Gesamtausgabe. Band 22: 1932-1936. Geist der Neuzeit /Schriften /Rezensionen

Walter de Gruyter Verlag, Berlin 1998
ISBN 9783110158540, Broschiert, 612 Seiten, 188.16 EUR
Herausgegeben von Lars Clausen.

Thomas de Padova: Allein gegen die Schwerkraft. Einstein 1914 - 1918

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446444812, Gebunden, 312 Seiten, 21.90 EUR
Albert Einstein hat unser Verständnis von Raum und Zeit für immer verändert. Thomas de Padovas Biografie lässt Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie in gänzlich neuem Licht erscheinen. Berlin 1914:…

Hans Fallada: Der eiserne Gustav. 1 CD

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2001
ISBN 9783491910812, CD, 15.31 EUR
80 Minuten Laufzeit. Sprecher: Dieter Mann. Berlin 1914-1924: Gustav Hackendahl ist Droschkenkutscher, streng gegen sich selbst und andere. In den harten und unruhigen Kriegs- und Nachkriegsjahren bricht…