Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Stichwort: Digitalisierung, Epoche: 21. Jahrhundert

Daniel-Pascal Zorn: Das Geheimnis der Gewalt. Warum wir ihr nicht entkommen und was wir trotzdem dagegen tun können

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608962390, Gebunden, 198 Seiten, 20.00 EUR
Immer wieder bricht Gewalt aus und gerät außer Kontrolle. Sie entzieht sich und unterläuft alle Versuche, ihre Geschichte zu verstehen: Gewalt scheint sich zu verselbständigen.Wir versuchen menschliche…

Dirk von Gehlen: Eine neue Version ist verfügbar - Update. Wie die Digitalisierung Kunst und Kultur verändert

Cover
Metrolit Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783849303259, Kartoniert, 144 Seiten, 12.99 EUR
Durch das Internet verändern sich nicht nur die Vertriebswege, sondern auch die Inhalte des kulturellen Schaffens. Es gibt keine fertigen Werke mehr. Sie verflüssigen sich. Der Entstehungsprozess ist…

Michael Hagner: Die Lust am Buch

Cover
Insel Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783458194644, Gebunden, 112 Seiten, 14.00 EUR
"Die Lust am Text" - die Veröffentlichung von Roland Barthes war in den 1970er Jahren ein erfolgreicher Weckruf an die Theorie und Praxis der Leser. Die Lust am Buch von Michael Hagner ist ein Weckruf…

Byung-Chul Han: Digitale Rationalität und das Ende des kommunikativen Handelns. Gedanken zur Krise der Demokratie

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882210668, Kartoniert, 44 Seiten, 5.00 EUR
Byung-Chul Han legt mit "Digitale Rationalität und das Ende des kommunikativen Handelns" eine Theorie der Demokratie vor, die mit Habermas' einflussreicher Diskurstheorie radikal bricht. Er übersetzt…

Rolf Dobelli: Die Kunst des digitalen Lebens. Wie Sie auf News verzichten und die Informationsflut meistern

Cover
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492058438, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Wir sind immer bestens informiert und wissen doch so wenig. Warum? Weil wir ständig "News" konsumieren - kleine Häppchen trivialer Geschichten, schreiende Bilder, aufsehenerregende "Fakten". Der Bestsellerautor…

Sarah Spiekermann: Digitale Ethik. Ein Wertesystem für das 21. Jahrhundert

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2019
ISBN 9783426277362, Gebunden, 304 Seiten, 19.99 EUR
Mit Schwarzweiß-Abbildungen. In ihrem gesellschaftskritischen Sachbuch entwickelt Sarah Spiekermann eine Ethik für die Technologien der Zukunft - und zugleich ein Plädoyer für Freiheit und Selbstbestimmung…

Arnon Grünberg: Die Datei. und Die zweite Datei

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2017
ISBN 9783462049763, Gebunden, 208 Seiten, 8.99 EUR
Aus dem Niederländischen von Rainer Kersten. Zwischen real und digital: Wo bleibt da die Liebe? Was passiert, wenn die Grenzen zwischen Realität und Phantasie verschwimmen? Wenn das Lesen im Netz das…

Jaron Lanier: Wenn Träume erwachsen werden. Ein Blick auf das digitale Zeitalter

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455503593, Gebunden, 448 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Heike Schlatterer, Sigrid Schmid, Friedrich Pflüger und Violeta Topalova. Mit Kreativität und visionärem Blick, der nie kulturpessimistisch ist, sondern sich aus dem Wissen…

Roberto Calasso: Das unnennbare Heute

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428665, Gebunden, 222 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Italienischen von Reimar Klein und Marianne Schneider. Roberto Calassos Essay ist in drei Kapitel gegliedert. Das dritte, zwei Seiten lang, beschreibt einen Traum Baudelaires als Präfiguration…

Daniela Kloock (Hg.): Zukunft Kino. The End of the Reel World

Cover
Schüren Verlag, Marburg 2008
ISBN 9783894724832, Gebunden, 340 Seiten, 49.00 EUR
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Mit Beiträgen von Peter Greenaway, Edgar Reitz, Tom Tykwer, Thomas Elsaesser, Norbert Grob, Elisabeth Bronfen, Peter Glaser, Susanne Weingarten, Georg Seeßlen und…

Jean-Noel Jeanneney: Googles Herausforderung. Für eine europäische Bibliothek

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783803125347, Kartoniert, 116 Seiten, 9.90 EUR
Vom Autor für die deutsche Ausgabe aktualisiert und mit einem Nachwort von Klaus-Dieter Lehmann. Ein gigantisches Vorhaben: Innerhalb von sechs Jahren will Google 15 Millionen gedruckte Bücher scannen…

Jakob Augstein (Hg.): Reclaim Autonomy. Selbstermächtigung in der digitalen Weltordnung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518127148, Kartoniert, 189 Seiten, 16.00 EUR
Vor nicht einmal zwanzig Jahren nährte die Digitalisierung noch die Hoffnung auf eine universelle Befreiung der Menschen. Geblieben ist davon nicht viel: Die Furcht vor Überwachung ist zu einem ständigen…