Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Stichwort: Christentum

Georg Schwaiger: Papsttum und Päpste im 20. Jahrhundert. Von Leo XIII. zu Johannes Paul II.

C.H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406448928, Gebunden, 543 Seiten, 14.90 EUR
Das Buch bietet einleitend eine historische Übersicht über die Entwicklung des Papsttums, im Hauptteil eine Geschichte des Papsttums und der einzelnen Päpste im 20. Jahrhundert. Die Päpste sahen sich…

Detlef Horster: Postchristliche Moral. Eine sozialphilosophische Begründung

Junius Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783885062851, Gebunden, 632 Seiten, 50.11 EUR
Die moralische Orientierung, die früher durch die Bibel als einheitlichem Bezugspunkt gegeben war, schwand bereits zur Zeit der Aufklärung. Kant wollte mit seinem kategorischen Imperativ eine neue universelle…

Margot Käßmann (Hg.) / Anke Silomon (Hg.): Gott will Taten sehen. Christlicher Widerstand gegen Hitler

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406644535, Gebunden, 479 Seiten, 19.95 EUR
Dieses Buch versammelt erstmals die bewegendsten Zeugnisse aus dem christlichen Widerstand gegen Hitler, darunter auch bisher unpublizierte Texte. Die Briefe und Aufzeichnungen, die oft in großer Not…

Leo Baeck: Leo Baeck: Werke. Band 5: Nach der Schoa. Warum sind die Juden in der Welt? Schriften aus...

Cover
Gütersloh 2002
ISBN 9783579023380, Gebunden, 558 Seiten, 115.00 EUR
Herausgegeben von Albert H. Friedlander und Bertold Klappert. Leo Baeck hätte schweigen können. Stattdessen: Nach Theresienstadt und nach den Untaten an seinem Volk spricht er die Deutschen und das Christentum…

Martin Buber: Mythos und Mystik. Frühe religionswissenschaftliche Schriften. Werkausgabe Band 2.1

Cover
Gütersloh 2014
ISBN 9783579026763, Kartoniert, 540 Seiten, 138.00 EUR
Herausgegeben von David Groiser. Das mystisch-ekstatische Denken in Bubers frühen Schriften - Die Auseinandersetzung mit Mythen und mystischen Traditionen verschiedener Religionen und Kulturen. Band 2.1…

Manfred Lütz: Der Skandal der Skandale. Die geheime Geschichte des Christentums

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2018
ISBN 9783451379154, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Was ist dran an der Skandalgeschichte des Christentums, deren üppige filmische Inszenierungen nur so von Sperma, Blut und Gift triefen? Was ist mit Kreuzzügen, Inquisition und Hexenverfolgung? Stand das…

Rene Pfeilschifter: Die Spätantike. Der eine Gott und die vielen Herrscher

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406660146, Kartoniert, 304 Seiten, 16.95 EUR
Nachdem das römische Reich ein halbes Jahrhundert lang von schwersten Krisen erschüttert worden ist, gelingt es Diokletian (284-305), das Imperium zu stabilisieren. Mit ihm beginnt die Epoche der Spätantike.…

Rudolf Schlögl: Alter Glaube und moderne Welt. Europäisches Christentum im Umbruch 1750-1850

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783100735881, Gebunden, 540 Seiten, 28.00 EUR
Europas Christentum im Kampf gegen die Zumutungen der Moderne: Der Auftritt der bürgerlichen Gesellschaft auf Europas Bühne brachte große Unruhe, das Christentum wollte Heilmittel gegen die Zumutungen…

Thomas Tetzner: Der kollektive Gott. Zur Ideengeschichte des 'Neuen Menschen' in Russland

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835312388, Gebunden, 398 Seiten, 39.90 EUR
Die russische Revolution richtete sich nicht nur gegen überkommene Eigentums- und Machtverhältnisse. Auch der bisherige Typ Mensch sollte überwunden werden, um einer neuen, höheren Existenzform Platz…

Michael Borgolte: Christen, Juden, Muselmanen. Die Erben der Antike und der Aufstieg des Abendlandes 300 bis 1400 n. Chr.

Cover
Siedler Verlag, München 2006
ISBN 9783886804399, Gebunden, 608 Seiten, 74.00 EUR
Mit zahlreichen, zum Teil farbigen Abbildungen. Am Ende der Antike betreten die Germanen die Bühne der europäischen Geschichte. Sie zerstören das Reich der Römer und retten es zugleich, indem sie seine…

Andreas Holzem: Christentum in Deutschland 1550-1850. Konfessionalisierung - Aufklärung - Pluralisierung

Cover
Schöningh, Paderborn 2015
ISBN 9783506779809, Gebunden, 1508 Seiten, 168.00 EUR
Der Konflikt der Konfessionen prägte die europäische Neuzeit entscheidend. Doch evangelische Christen waren nicht einfach evangelisch, Katholiken nicht einfach katholisch. Sie wurden es - in einem Projekt…

Beatrice von Weizsäcker: JesusMaria. Christentum für Frauen

Cover
Piper Verlag, München 2014
ISBN 9783492056441, Gebunden, 283 Seiten, 19.99 EUR
Die katholische Kirche wird von Männern beherrscht und von Frauen getragen. Das ist ungerecht. Welche Anmaßungen stecken dahinter? Das ist eine der Fragen, die Beatrice von Weizsäcker stellt. Doch darf…