Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Stichwort: Chamberlain, Houston Stewart, Epoche: 20. Jahrhundert

Udo Bermbach: Houston Stewart Chamberlain. Wagners Schwiegersohn - Hitlers Vordenker

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2015
ISBN 9783476025654, Gebunden, 592 Seiten, 39.95 EUR
Mit 46 Abbildungen. Houston Stewart Chamberlain war einer der wirkungsmächtigsten Publizisten im Deutschen Kaiserreich. In England geboren, in Frankreich erzogen, in Österreich und Deutschland der deutschen…

Lothar Machtan: Prinz Max von Baden. Der letzte Kanzler des Kaisers. Eine Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518424070, Gebunden, 670 Seiten, 29.95 EUR
Am 9. November 1918 verkündet der deutsche Kanzler Prinz Max von Baden die Abdankung des Kaisers und besiegelt damit das Ende der Monarchie. Wer war dieser Max von Baden? War er der legere Grandseigneur…

Brigitte Hamann: Winifred Wagner oder Hitlers Bayreuth

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492043007, Gebunden, 688 Seiten, 26.90 EUR
Mit zahlreichen s/w-Abbildungen. 1915 zieht die 18jährige Winifred Williams als Ehefrau von Richard Wagners einzigem Sohn Siegfried in Bayreuth ein. Die Villa Wahnfried ist damals ein Zentrum der "deutschen"…

Udo Bermbach: Mythos Wagner

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783871347313, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
Richard Wagner ist ein Mythos, nicht nur der Deutschen: Im Mai 2013 wird zum 200. Mal der Geburtstag des Komponisten gefeiert, dessen Werk und Leben seit über 150 Jahren eine ungebrochene Faszination…

Sven Brömsel: Exzentrik und Bürgertum. Houston Stewart Chamberlain im Kreis jüdischer Intellektueller

Cover
Verlag Ripperger und Kremers, Berlin 2015
ISBN 9783943999709, Kartoniert, 331 Seiten, 29.9 EUR
Es wird eine verzweigte Intellektuellen- und Ideengeschichte um 1900 aufgeschlagen. Der Sozialphilosoph - heute aber vor allem als Schwiegersohn Wagners, Bayreuther Ideologe und Vordenker Hitlers bekannte…

Wolfram Kinzig: Harnack, Marcion und das Judentum. Nebst einer kommentierten Edition des Briefwechsels Adolf von Harnacks mit Houston Stewart Chamberlain

Cover
Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2004
ISBN 9783374021819, Gebunden, 344 Seiten, 38.00 EUR
Das Verhältnis des Kirchenhistorikers und Wissenschaftsorganisators Adolf von Harnack (1855-1930) zum Judentum ist auffällig uneindeutig. So verurteilte er zwar die antisemitischen Ausfälle des Hofpredigers…