Ähnliche Bücher

Peter Lilienthal: Befragung eines Nomaden

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783886612352, Broschiert, 285 Seiten, 21.00 EUR
Herausgegeben von Michael Töteberg. Peter Lilienthal ist ein Kinozauberer, der das Kunststück beherrscht, aus den Banalitäten des Alltags wie den politischen Katastrophen des Jahrhunderts poetische Funken…
Stichwort: Auschwitz

Melissa Müller / Reinhard Piechocki: Alice Herz-Sommer. 'Ein Garten Eden inmitten der Hölle'. Ein Jahrhundertleben

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2006
ISBN 9783426273890, Gebunden, 429 Seiten, 19.90 EUR
Es ist die Geschichte einer doppelten Liebe: der Liebe einer Mutter zu ihrem Kind und der Liebe einer Künstlerin zur Musik. Es ist eine Geschichte, die davon erzählt, was Liebe vermag. 102 Jahre ist…

Ronen Steinke: Fritz Bauer. oder Auschwitz vor Gericht

Cover
Piper Verlag, München 2013
ISBN 9783492055901, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
1963 dringt das Wort "Auschwitz" mit Wucht in deutsche Wohnzimmer. Gegen 22 ehemalige NS-Schergen wird Anklage erhoben, in Frankfurt beginnt ein Mammutprozess. Ein Mann hat diesen Prozess fast im Alleingang…

Peter Reichel: Erfundene Erinnerung. Weltkrieg und Judenmord in Film und Theater

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204812, Gebunden, 374 Seiten, 24.90 EUR
Film und Theater spielten in der Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit immer eine zentrale Rolle. Der Hamburger Politikwissenschaftler Peter Reichel stellt zum ersten Mal in…

David M. Crowe: Oskar Schindler. Die Biografie

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821807591, Gebunden, 856 Seiten, 39.90 EUR
Spätestens seit Steven Spielbergs Film "Schindlers Liste" glaubt man, über Oskar Schindler Bescheid zu wissen: Er war der Mann, der unter Lebensgefahr und unter Aufopferung seines Vermögens selbstlos…

Annette Leo: Das Kind auf der Liste. Die Geschichte von Willy Blum und seiner Familie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783746634319, Taschenbuch, 176 Seiten, 10.00 EUR
Mit einem Vorwort von Romani Rose. Willy Blum war sechzehn Jahre alt, als er in Auschwitz Birkenau ermordet wurde. Von ihm blieb nur ein Name auf einer Liste, neben dem durchgestrichenen Namen Jerzy Zweigs,…

Max Mannheimer. Überlebender, Künstler, Lebenskünstler

Cover
Volk Verlag, München 2011
ISBN 9783862220120, Gebunden, 255 Seiten, 16.90 EUR
Ausgewählte Reden und Schriften von und über Max Mannheimer. Herausgegeben von Ilse Macek und Horst Schmidt. Theresienstadt, Auschwitz, das Warschauer Ghetto, Dachau - diese Orte stehen in aller Welt…

Christian Feldmann: Edith Stein

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783499506116, Taschenbuch, 159 Seiten, 8.50 EUR
Edith Stein (1891-1942), aus einer orthodox-jüdischen Familie stammend und 1922 zum Katholizismus konvertiert, gehört als engagierte Lehrerin und Frauenrechtlerin, als Vordenkerin eines fruchtbaren Gesprächs…

Marlene Groihofer / Gertrude Pressburger: Gelebt, erlebt, überlebt

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2018
ISBN 9783552058903, Gebunden, 208 Seiten, 19.00 EUR
Mitarbeit: Rathkolb, Oliver. Gertrude Pressburger war zehn, als Hitler in Österreich einmarschierte. Obwohl die jüdische Familie katholisch getauft worden war, musste sie fliehen. Fast sechs Jahre dauerte…

Dieter Schlesak: Capesius, der Auschwitzapotheker

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2006
ISBN 9783801203696, Gebunden, 352 Seiten, 29.90 EUR
Viktor Capesius war Apotheker in Schäßburg und Vertreter der Firma Bayer, bevor er als SS-Offizier nach Auschwitz kam. Als eines Tages ein Transport mit Juden aus seiner siebenbürgischen Heimat eintraf,…

Richard Newman: Alma Rose. Wien 1906 - Auschwitz 1944. Eine Biografie

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2002
ISBN 9783931135669, Gebunden, 500 Seiten, 34.00 EUR
(Mit Karen Kirtley) Alma Rose entstammt dem musikalischen Adel des Wiens der Jahrhundertwende. Ihre Eltern waren Arnold Rose, Konzertmeister der Wiener Philharmoniker und Leiter des berühmten Rose-Quartetts,…

Heiko Haumann: Hermann Diamanski: Überleben in der Katastrophe. Eine deutsche Geschichte zwischen Auschwitz und Staatssicherheitsdienst (1910-1976)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2011
ISBN 9783412207878, Gebunden, 400 Seiten, 39.90 EUR
Mit 30 Abbildungen. Hermann Diamanskis Leben von 1910 bis 1976 spiegelt deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert. Keine "große Persönlichkeit", sondern ein "einfacher Mann" steht im Mittelpunkt dieses Buches.…

Thomas Harding: Hanns und Rudolf. Der deutsche Jude und die Jagd nach dem Kommandanten von Auschwitz

Cover
dtv, München 2014
ISBN 9783423280440, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Michael Schwellien. Thomas Harding kannte seinen Großonkel Hanns Alexander als einen freundlichen Mann mit viel Familiensinn, der ein bürgerliches Leben als Bankangestellter in…