Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Stichwort: Auschwitz, Epoche: 21. Jahrhundert

Luca Crippa / Maurizio Onnis: Wilhelm Brasse. Die wahre Geschichte des Wilhelm Brasse

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2014
ISBN 9783896675316, Gebunden, 336 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Italienischen von Bruno Genzler. 1940 wird Wilhelm Brasse, Sohn eines Österreichers und einer Polin, nach Auschwitz deportiert. In drei Monaten wird er tot sein, sagt man ihm. Als die Lagerleitung…

Heather Morris: Der Tätowierer von Auschwitz. Die wahre Geschichte des Lale Sokolov. 2 mp3-CDs

Cover
Osterwoldaudio, Hamburg 2018
ISBN 9783869524092, CD, 18.00 EUR
2 mp3-CDs mit 439 Minuten Laufzeit. Aus dem Englischen von Elsbeth Ranke. Gelesen von Sabine Arnhold und Julian Mehne. 1942 wurde Lale Sokolov nach Auschwitz deportiert. Seine Aufgabe war es, Häftlingsnummern…

Abba Naor: Ich sang für die SS. Mein Weg vom Ghetto zum israelischen Geheimdienst

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659836, Kartoniert, 253 Seiten, 16.95 EUR
Unter Mitarbeit von Helmut Zeller. Mit 18 Abbildungen. Als Abba Naor am 2. Mai 1945 bei Waakirchen befreit wird, weiß der gerade 17-Jährige bereits mehr vom Tod, von Verzweiflung und menschlicher Brutalität,…

Peter Steinbach: Nach Auschwitz. Die Konfrontation der Deutschen mit der Judenvernichtung

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2015
ISBN 9783801204624, Kartoniert, 112 Seiten, 14.90 EUR
70 Jahre nach dem Holocaust: Welche Bedeutung hat Auschwitz für die politische Kultur der Bundesrepub-lik Deutschland? Kann die deutsche Gedenkkultur helfen, die Gesellschaft vor neuem Antisemitismus…

Katarina Bader: Jureks Erben. Vom Weiterleben nach dem Überleben

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
ISBN 9783462042009, Gebunden, 371 Seiten, 19.95 EUR
Im Februar 2006 stirbt Jerzy Hronowski, genannt Jurek, unter mysteriösen Umständen in seiner Wohnung in Warschau. Erst auf seiner Beerdigung wird Katarina Bader klar, wie einsam ihr Freund Jurek in den…

Peter Reichel: Erfundene Erinnerung. Weltkrieg und Judenmord in Film und Theater

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2004
ISBN 9783446204812, Gebunden, 374 Seiten, 24.90 EUR
Film und Theater spielten in der Auseinandersetzung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit immer eine zentrale Rolle. Der Hamburger Politikwissenschaftler Peter Reichel stellt zum ersten Mal in…

Hanno Loewy: Taxi nach Auschwitz. Feuilletons

Cover
Philo Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783825702830, Broschiert, 191 Seiten, 24.80 EUR
Das Buch erzählt von den verborgenen Spuren der Geschichte in der Gegenwart, ihren Abdrücken im Material der sichtbaren Welt, ihren symbolischen Vereinnahmungen und ihrem Absinken zum Resonanzboden des…

Alfred Grosser: Von Auschwitz nach Jerusalem. Über Deutschland und Israel

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
ISBN 9783498025151, Gebunden, 208 Seiten, 16.90 EUR
Der Gaza-Krieg hat die Fragen wieder aufgeworfen: Wie scharf darf man Israel kritisieren? Messen die Israel-Kritiker mit zweierlei Maß oder die Israel-Verteidiger? Und wann ist die Grenze zum Antisemitismus…

Rolf Zimmermann: Philosophie nach Auschwitz. Eine Neubestimmung von Moral in Politik und Gesellschaft

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783499556692, Gebunden, 271 Seiten, 12.90 EUR
Die Einweihung des Holocaust-Mahnmals in Berlin zeugt vom politischen Selbstverständnis Deutschlands, den moralischen Absturz von Auschwitz ein für allemal bewusst zu halten und die Errungenschaften…

Christoph Hein: Der Ort. Das Jahrhundert. Essays

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518223697, Gebunden, 210 Seiten, 13.80 EUR
Christoph Heins schriftstellerische Arbeit ist seit ihren Anfängen von Essays begleitet, in denen er über die Voraussetzungen seines Schreibens nachdenkt, etwa über "Sprache und Rhythmus", über Heine,…

Anja Tuckermann: 'Denk nicht, wir bleiben hier!'. Die Lebensgeschichte des Sinto Hugo Höllenreiner (Ab 14 Jahre)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206489, Gebunden, 304 Seiten, 16.90 EUR
Hugo Höllenreiner ist das Oberhaupt einer großen bayerischen Sintifamilie. 1943 wurde er als Neunjähriger nach Auschwitz deportiert, wo Dr. Mengele ihn und seinen Bruder mit brutalen medizinischen Experimenten…

Jorge Semprun: Blick auf Deutschland

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123522, Kartoniert, 227 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Spanischen von Michi Strausfeld, aus dem Französischen von Joachim Meinert und Bernhard Dieckmann. Parallel zu seinem erzählerischen Werk meldet sich Jorge Semprun - unbequem und beharrlich -…