Ähnliche Bücher

Roland E. Koch: Ins leise Zimmer. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462033120, Gebunden, 240 Seiten, 18.90 EUR
Paul, Ehemann und Vater einer kleinen Tochter, nimmt eine Stelle als Gastdozent an. Einmal in der Woche fährt er von Amsterdam nach Leipzig, entfernt sich von seinem Alltag und begibt sich in eine Welt,…
Stichwort: Argentinien

Guillermo Saccomannos: Der Angestellte. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462045987, Gebunden, 192 Seiten, 18.99 EUR
Aus dem Spanischen von Svenja Becker. Ein Großraumbüro in Buenos Aires: Was bedeutet Glück an einem Ort, an dem Menschen tagtäglich bestohlen, bedroht, erschossen oder in die Luft gejagt werden? An einem…

Juan S. Guse: Lärm und Wälder. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100024343, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
Die Sicherheitsvorkehrungen in Nordelta wurden erhöht. Reiterstaffeln patrouillieren durch die Straßen, die Wachmänner tragen letale Waffen. Seit zehn Jahren wohnt Pelusa mit ihrer Familie in der Gated…

Eberhard Rathgeb: Kein Paar wie wir. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446241312, Gebunden, 192 Seiten, 17.90 EUR
Die ungewöhnliche Geschichte einer lebenslangen Liebe: Die Schwestern Ruth und Vika sind ein unzertrennliches Paar. Sie haben keine Männer, keine Kinder und sie sind glücklich. Vor Hitlers Machtübernahme…

German Kratochwil: Rio Puro. Roman

Cover
Picus Verlag, Wien 2013
ISBN 9783711720009, 300 Seiten, 22.90 EUR
Der Journalist Leo Kainzer soll über die argentinische Präsidentenwahl berichten und eilt aus der Toskana ins herbstliche Buenos Aires. Doch statt auf Kundgebungen und Pressekonferenzen zu gehen, muss…

Felix Kucher: Kamnik. Roman

Cover
Picus Verlag, Wien 2018
ISBN 9783711720580, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Im südlichen Kärnten in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts fasst Anton den Plan, sein Glück im fernen Amerika zu suchen. Tatsächlich ergattert er eine Schiffspassage nach Buenos Aires.…

Dieter Zwicky: Hihi - Mein argentinischer Vater. Erzählung

Cover
Edition Pudelundpinscher, Erstfeld 2016
ISBN 9783906061092, Broschiert, 168 Seiten, 23.00 EUR
Mit der "Stanser Rede für Dieter Zwicky" von Werner Morlang . Vor - im biografischen Sinn - unermesslich vielen Jahren hat Zwickys leiblicher Vater eine konkrete Berufsofferte aus Argentinien ausgeschlagen…

Katrin Dorn: Tangogeschichten

Cover
dtv, München 2002
ISBN 9783423243087, Kartoniert, 174 Seiten, 14.00 EUR
Erzählt werden Geschichten von der Nähe, die zwei Menschen trennt: Wie die einer Touristin, die in Buenos Aires beim Tango die große Liebe ihres Lebens trifft und doch weiß, dass sie allein nach Deutschland…

Robert Schopflocher: Das Komplott zu Lima. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783627002213, Gebunden, 448 Seiten, 24.9 EUR
Der neueste Roman des heute 92-jährigen deutsch-argentinischen Autors Roberto Schopflocher erzählt die faszinierende Lebensgeschichte der Elvira Acostas und die dramatische Geschichte der Judenverfolgung…

German Kratochwil: Scherbengericht. Roman

Cover
Picus Verlag, Wien 2012
ISBN 9783854526827, Gebunden, 312 Seiten, 22.90 EUR
Unter dem blühenden Lindenbaum eines patagonischen Landguts, der die Kulisse von Clementines neunzigstem Geburtstag bildet, treffen zur Jahrtausendwende zwölf Personen aus drei Generationen aufeinander…

Maria Cecilia Barbetta: Änderungsschneiderei Los Milagros. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100042101, Gebunden, 329 Seiten, 19.90 EUR
Änderungsschneiderei Los Milagros, Calle Gascon, Buenos Aires: Hier arbeitet die junge Mariana Nalo bei ihrer Tante Milagros. Sie liebt die unzähligen bunten Garne in der Schneiderei und Gerardo, der…

Robert Schopflocher: Spiegel der Welt. Erzählungen

Edition Memoria, Hürth bei Köln 2006
ISBN 9783930353231, Broschiert, 358 Seiten, 24.00 EUR

Maria Cecilia Barbetta: Nachtleuchten. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103972894, Gebunden, 528 Seiten, 24.00 EUR
Sie sind aus der ganzen Welt gekommen und haben sich in Buenos Aires eine Existenz aufgebaut. In dem Viertel Ballester kämpfen sie jeder auf seine Art für den Aufbruch, die Revolution und eine bessere…