Ähnliche Bücher

Boris Previsic (Hg.): Gotthardfantasien. Eine Blütenlese aus Wissenschaft und Literatur

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2016
ISBN 9783039193882, Gebunden, 280 Seiten, 39.00 EUR
Wiege der Eidgenossenschaft, militärisches Réduit, Transitort, technisches Experimentierfeld, Fiktionsmaschine: Der Gotthard setzt Fantasien frei, und zwar nicht nur im Jahr der Eröffnung des Basistunnels,…
Stichwort: Antisemitismus

Alain Claude Sulzer: Postskriptum. Roman

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783869711157, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
Lionel Kupfer, allseits umschwärmter Filmstar der frühen Dreißigerjahre, ist ins Hotel Waldhaus in Sils Maria gereist, um sich auf seine nächste Rolle vorzubereiten. Doch die Ereignisse überschlagen sich.…

David Ranan: Muslimischer Antisemitismus. Eine Gefahr für den gesellschaftlichen Frieden in Deutschland?

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2018
ISBN 9783801205249, Kartoniert, 224 Seiten, 19.90 EUR
Unbestritten sind anti-jüdische Einstellungen unter Muslimen weit verbreitet. Aber warum? Die gängigen Definitionen und Erkenntnismuster, erklärt David Ranan, reichen nicht mehr aus, um den Antisemitismus…

Aram Mattioli: Jacob Burckhardt und die Grenzen der Humanität. Essay

Bibliothek der Provinz Verlag, München 2001
ISBN 9783901862113, Gebunden, 88 Seiten, 10.00 EUR

Gerd Dembowski / Jürgen Scheidle (Hg.): Tatort Stadion. Rassismus, Antisemitismus und Sexismus im Fußball

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2002
ISBN 9783894382384, Kartoniert, 214 Seiten, 12.90 EUR
Vorwort von Michael Preetz. Dieses Buch bietet einen Einblick in die Ausprägungen, die Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus im Fußballmilieu annehmen. Es begleitet die gleichnamige Wanderausstellung…

Stephan Gregory: Wissen und Geheimnis. Das Experiment des Illuminatenordens

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783861091837, Kartoniert, 520 Seiten, 58.25 EUR
Der Geheimbund der Illuminaten – 1776 an der Universität Ingolstadt von Adam Weishaupt gegründet, 1784 von den bayerischen Behörden aufgedeckt – ist ein buchstäblich "verrücktes" Geschichts-Objekt, das…

Sarah Jansen: Schädlinge. Geschichte eines Wissenschaftlichen und politischen Konstrukts 1840-1920. Diss.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593363073, Broschiert, 434 Seiten, 45.00 EUR
Sarah Jansen rekonstruiert die Herstellung eines wissenschaftlichen Gegenstandes und die damit verbundenen Institutionen und Praktiken. Am historischen Fall der angewandten Entomologie, der Wissenschaft…

Christiane von Korff / Avi Primor: An allem sind die Juden und Radfahrer schuld. Deutsch-jüdische Missverständnisse

Cover
Piper Verlag, München 2010
ISBN 9783492046985, Gebunden, 307 Seiten, 19.95 EUR
Avi Primor über Deutsche, Juden und warum der Antisemitismus nicht zunimmt. Wenn es im Fernsehen um Israel, den Nahostkonflikt oder die Juden geht, kommt er meistens ins Bild: Avi Primor, früherer Botschafter…

Peter Ullrich: Die Linke, Israel und Palästina. Nahostdiskurse in Großbritannien und Deutschland

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783320021566, Kartoniert, 327 Seiten, 19.90 EUR
Die Debatte um das Thema "Die Linke und der Nahostkonflikt" erhitzt seit Jahren die Gemüter. In der Diskussion wird immer wieder auf "typisch deutsche" Bedingungen, Ideen und nicht zuletzt Verdrängungen…

Lion Feuchtwanger: Jud Süß, 6 CDs. Hörspiel

Cover
Audio Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783898135726, CD, 27.99 EUR
Sprecher: Hans Korte, Axel Corti, Nina Hoger. Bearbeiter: Walter Andreas Schwarz. Regie: Hartmut Kirste. Produktion: Südwestrundfunk. 6 CDs 409 Minuten. Der jüdische Bankier Jospeh Oppenheimer ist reich…

Hans Stutz: Der Judenmord von Payerne

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2000
ISBN 9783858692115, Kartoniert, 137 Seiten, 14.83 EUR
Arthur Bloch, Viehhändler jüdischen Glaubens, wohnhaft in Bern, verlässt vier Tage vor Adolf Hitlers 53. Geburtstag kurz vor fünf Uhr morgens ohne erkennbare Beunruhigung seine Wohnung. Wie jeden Monat…

Sven Brömsel: Exzentrik und Bürgertum. Houston Stewart Chamberlain im Kreis jüdischer Intellektueller

Cover
Verlag Ripperger und Kremers, Berlin 2015
ISBN 9783943999709, Kartoniert, 331 Seiten, 29.9 EUR
Es wird eine verzweigte Intellektuellen- und Ideengeschichte um 1900 aufgeschlagen. Der Sozialphilosoph - heute aber vor allem als Schwiegersohn Wagners, Bayreuther Ideologe und Vordenker Hitlers bekannte…

Per Leo: Der Wille zum Wesen. Weltanschauungskultur, charakterologisches Denken und Judenfeindschaft in Deutschland 1890-1940

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783882219814, Gebunden, 734 Seiten, 49.90 EUR
Per Leo fragt nach den geistesgeschichtlichen Wurzeln von Rassismus und Judenverfolgung im Nationalsozialismus. Am Beispiel des charakterologischen Diskurses rekonstruiert Leo die Route, auf der das allgemeine…