Ähnliche Bücher

Barbara Zeizinger: Wenn ich geblieben wäre. Gedichte

Cover
Pop Verlag, Ludwigsburg 2017
ISBN 9783863561796, Kartoniert, 84 Seiten, 14.00 EUR
Barbara Zeizingers Gedichte "sind in ständiger Bewegung", schrieb Astrid Nischkauer auf fixpoetry über den letzten Lyrikband der Autorin. Dies trifft auch für die neuen Gedichte zu. In ihnen spricht sie…
Stichwort: Antisemitismus

Andreas H. Apelt (Hg.) / Maria Hufenreuter (Hg.): Antisemitismus in der DDR und die Folgen

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2016
ISBN 9783954627066, Taschenbuch, 240 Seiten, 14.95 EUR
"Der Antisemitismus ist der Weltanschauung der Arbeiterschaft fremd", verkündete einst DDR-Volkskammer-Präsident Horst Sindermann. Für die SED gab es in der DDR offiziell keinen Antisemitismus. Doch welche…

Sina Arnold: Das unsichtbare Vorurteil. Antisemitismusdiskurse in der US-amerikanischen Linken nach 9/11

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2016
ISBN 9783868543032, Gebunden, 488 Seiten, 38.00 EUR
Das Verhältnis linker Bewegungen zum Antisemitismus ist ein polarisierendes Thema. Auch in den USA stehen nicht erst seit den Anschlägen vom 11. September 2001 Bewegungen wie Occupy Wall Street, die Friedensbewegung…

Markus Liske (Hg.) / Manja Präkels (Hg.): Vorsicht Volk!. Oder: Bewegungen im Wahn?

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783957321213, Kartoniert, 280 Seiten, 18.00 EUR
25 Jahre nach Unterzeichnung des Einheitsvertrages erobern überall in Deutschland wahnhafte Bewegungen die Straßen. Sie nennen sich Pegida, HoGeSa, Montagsmahnwachen, Reichsbürger oder Friedenswinter.…

Liane Bednarz / Christoph Giesa: Gefährliche Bürger. Die neue Rechte greift nach der Mitte

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446444614, Gebunden, 220 Seiten, 17.9 EUR
Die Pegida-Märsche und der Aufstieg der AfD sprechen eine deutliche Sprache: Es ist wieder salonfähig geworden, gegen eine vermeintliche "Überfremdung" zu wettern und Minderheiten zu diskriminieren. Gezielt…

Peter Ullrich: Deutsche, Linke und der Nahostkonflikt. Politik im Antisemitismus- und Erinnerungsdiskurs

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835313620, Gebunden, 208 Seiten, 19.90 EUR
Immer wieder wird in Deutschland kontrovers diskutiert, ob, wann und warum israelkritische Positionen zum Nahostkonflikt nur kaschierter Antisemitismus seien.Peter Ullrich beleuchtet neue Perspektiven:…

Hans-Henning Scharsach: Stille Machtergreifung. Hofer, Strache und die Burschenschaften

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783218010849, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Norbert Hofers Präsidentschaftswahlkampf war ein Lehrstück einer von Burschenschaften konzipierten populistischen Kampagne. Mit eisernem Lächeln täuschte er erfolgreich über die von ihm vertretenen rechtsextremen…

Gerd Dembowski / Jürgen Scheidle (Hg.): Tatort Stadion. Rassismus, Antisemitismus und Sexismus im Fußball

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2002
ISBN 9783894382384, Kartoniert, 214 Seiten, 12.90 EUR
Vorwort von Michael Preetz. Dieses Buch bietet einen Einblick in die Ausprägungen, die Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus im Fußballmilieu annehmen. Es begleitet die gleichnamige Wanderausstellung…

Wilhelm Heitmeyer (Hg.): Deutsche Zustände, Folge 1

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518122907, Taschenbuch, 304 Seiten, 11.00 EUR
Angesichts der spannungsreichen gesellschaftlichen Entwicklungen in nationalen wie internationalen Kontexten ist es notwendig, kontinuierlich Rechenschaft abzulegen über den sozialen, politischen und…

Dieter Borchmeyer (Hg.) / Helmuth Kiesel (Hg.): Der Ernstfall. Martin Walsers 'Tod eines Kritikers'

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2003
ISBN 9783455094138, Kartoniert, 288 Seiten, 17.90 EUR
Martin Walsers im Frühsommer 2002 erschienener Roman "Tod eines Kritikers" provozierte einen Literaturskandal in der Bundesrepublik Deutschland. Der "Offene Brief", mit dem Frank Schirrmacher Ende Mai…

Salomon Korn: Die fragile Grundlage. Auf der Suche nach der deutsch-jüdischen 'Normalität'

Cover
Philo Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783825703400, Gebunden, 196 Seiten, 22.00 EUR
Mit einem Vorwort von Joschka Fischer. Salomon Korn ist in dem vorliegenden Band "auf der Suche nach der deutsch-jüdischen 'Normalität'", die sich in der Tat nicht herbeireden lässt, deren Grundlage aber…

Tuvia Tenenbom: Allein unter Deutschen. Eine Entdeckungsreise

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783518463741, Gebunden, 430 Seiten, 16.99 EUR
Mit Fotos von Isi Tenenbaum. Tuvia Tenenbom, aufgewachsen als Sohn eines Rabbiners in Jerusalem, begibt sich auf Entdeckungsreise durch Deutschland: von Nord nach Süd, von Ost nach West, in die Stadt,…

Alfred Grosser: Von Auschwitz nach Jerusalem. Über Deutschland und Israel

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
ISBN 9783498025151, Gebunden, 208 Seiten, 16.90 EUR
Der Gaza-Krieg hat die Fragen wieder aufgeworfen: Wie scharf darf man Israel kritisieren? Messen die Israel-Kritiker mit zweierlei Maß oder die Israel-Verteidiger? Und wann ist die Grenze zum Antisemitismus…