Ähnliche Bücher

Mark Buchanan: Das Sandkorn, das die Erde zum Beben bringt. Dem Gesetz der Katastrophen auf der Spur oder Warum die Welt einfacher ist, als wir denken

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2001
ISBN 9783593366630, Gebunden, 280 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Englischen von Carl Freytag. Mark Buchanan macht auf Ideen aus der theoretischen Physik aufmerksam, die auch Historikern helfen können. Sein Buch handelt von Katastrophen und Umwälzungen der verschiedensten…
Sachbuch: Zeitungen, Hörfunk, Fernsehen

Tanja Thomas: Deutsch-Stunden. Zur Konstruktion nationaler Identität im Fernsehtalk

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593373645, Kartoniert, 438 Seiten, 45.00 EUR
In Fernseh-Talkshows diskutieren Politiker, Prominente und "Menschen wie du und ich" über Themen wie "Fremd im eigenen Land" oder "du bist Türke und deutscher als die Deutschen". Die Talkshows konstruieren…

Bettina Gaus: Frontberichte. Die Macht der Medien in Zeiten des Krieges.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593375434, Gebunden, 200 Seiten, 19.90 EUR
Bettina Gaus war dabei, als die Blauhelme zur US-Prime Time am Strand von Somalia landeten. Immer wieder erlebte sie, wie sie und ihre Kollegen von Kriegsparteien instrumentalisiert wurden - nicht zuletzt,…

Jürg Schoch: Fall Jeanmaire, Fall Schweiz. Wie Politik und Medien einen

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2006
ISBN 9783039190263, Gebunden, 264 Seiten, 24.80 EUR
Gemäß Bundesrat Furgler hatte Brigadier Jeanmaire den Russen "geheimste Unterlagen" über die Kriegsmobilmachung verschafft. Jene offizielle Mitteilung versetzte 1976 eine breite Öffentlichkeit in Schrecken,…

Leitmedien. Konzepte - Relevanz - Geschichte. Band 2

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2009
ISBN 9783837610284, Kartoniert, 250 Seiten, 28.80 EUR
Herausgegeben von Daniel Müller, Annemone Ligensa und Peter Gendolla. Der Begriff des "Leitmediums" steht aktuell zur Disposition. Gibt es noch Leitmedien? Erregte früher meist der angenommene Einfluss…

Steven Johnson: Neue Intelligenz. Warum wir durch Computerspiele und TV klüger werden

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2006
ISBN 9783462036633, Kartoniert, 238 Seiten, 8.95 EUR
Aus dem Englischen von Violeta Topalova. Kinder und Jugendliche sollten nicht so viel vor ihren Spielkonsolen und Fernsehern hocken und lieber mehr Bücher lesen. Da sind sich alle einig - die Lehrer,…

Christoph Butterwegge / Gudrun Hentges / Fatma Sarigöz (Hg.): Medien und multikulturelle Gesellschaft

Leske und Budrich Verlag, Opladen 1999
ISBN 9783810025012, Broschiert, 228 Seiten, 19.94 EUR
Offenbar ist die Wahrnehmung von Ausländer(inne)n als "Problem" das Ergebnis einer medialen Vermittlung, wodurch die "vierte Gewalt" zur Umdeutung sozioökonomischer in ethnische Krisenprozesse beiträgt.…

Gloria Steinem: My Life on the Road

Cover
btb, München 2016
ISBN 9783442757039, Gebunden, 384 Seiten, 16.99 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné. In "My Life On The Road" erzählt Steinem von einem rastlosen Leben, ausgefüllt mit Reisen und unvergesslichen Begegnungen. Schon als Kind, als Tochter eines durch die…

Michael Rutschky: Mitgeschrieben. Die Sensationen des Gewöhnlichen

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783937834825, Gebunden, 400 Seiten, 25 EUR
Ein Tagebuch aus der sozialistischen Spätantike, als Franz Josef Strauß Bayern regierte und Helmut Kohl westdeutscher Bundeskanzler wurde. Und als H.M. Enzensberger mit Gaston Salvatore ein berühmtes,…

Erwin In het Panhuis: Aufklärung und Aufregung. 50 Jahre Schwule und Lesben in der BRAVO

Cover
Archiv der Jugendkulturen, Berlin 2010
ISBN 9783940213587, Gebunden, 195 Seiten, 28.00 EUR
Mit ca. 360 farbigen Illustrationen. Seit 1956 hat die BRAVO Generationen von Jugendlichen aufgeklärt. Homosexualität, zunächst tabu, wurde erst ab Mitte der 60er Jahre zum Thema als krankhafte Abweichung…

Jürgen Wertheimer (Hg.) / Peter V. Zima (Hg.): Strategien der Verdummung. Infantilisierung in der Fun-Gesellschaft

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406459634, Paperback, 169 Seiten, 9.90 EUR
Wer viel Radio hört, durch die TV-Programme zappt, den neuartigen Politzirkus miterlebt und die Deutschen im Big-Brother-Fieber verfolgt, kann auf die Idee kommen, hier sei Volksverdummung auf hohem…

Hans Mathias Kepplinger / Marcus Maurer: Abschied vom rationalen Wähler. Warum Wahlen im Fernsehen entschieden werden

Cover
Karl Alber Verlag, Freiburg 2005
ISBN 9783495480403, Gebunden, 195 Seiten, 28.00 EUR
Mit 35 Schaubildern und 25 Tabellen. Das meiste, was die Wähler wissen oder zu wissen glauben, haben sie aus den Medien und hier vor allem aus dem Fernsehen. Sie orientieren sich nicht am Geschehen,…

Karlheinz A. Geißler (Hg.) / Manuel Schneider: Flimmernde Zeiten. Vom Tempo der Medien

Hirzel Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783777609379, Gebunden, 324 Seiten, 29.65 EUR
Rundfunk, Fernsehen und das World Wide Web prägen in ständig wachsender Intensität unsere Wirklichkeit. Glaubt man den Versprechungen, macht der Einsatz von Handy, Fax und Internet unser Leben immer schöner,…