Ähnliche Bücher

Franz Josef Wetz: Die Kunst der Resignation

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608942521, Gebunden, 208 Seiten, 15.24 EUR
Wie vermag der Mensch, der sich nach Sinn und Geborgenheit sehnt, mit dem Ende der großen Sinngeschichten von Religion und Metaphysik fertig zu werden? Kann der Mensch heute und in Zukunft frei von Sinn…
Sachbuch: Zeitungen, Hörfunk, Fernsehen

Charb: Brief an die Heuchler. Und wie sie den Rassisten in die Hände spielen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608502299, Broschiert, 96 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Französischen von Werner Damson. Erhellend, witzig, ironisch, sarkastisch, polemisch - CHARB zieht alle Register seines satirischen Talents, um seine radikale Auffassung von Meinungsfreiheit gegen…

Hans Wagner: Journalismus mit beschränkter Haftung?. Gesammelte Beiträge zur Journalismus- und Medienkritik

Cover
Reinhard Fischer Verlag, München 2003
ISBN 9783889273260, Kartoniert, 335 Seiten, 22.00 EUR
Der Journalismus ist für die Gesellschaft viel zu wichtig, als dass man ihn den Journalisten allein überlassen dürfte. Deshalb plädiert der Münchener Kommunikationswissenschaftler in diesem Band für…

Peter Bichsel: Möchten Sie Mozart gewesen sein?

Cover
Radius Verlag, Stuttgart 1999
ISBN 9783871731808, Gebunden, 64 Seiten, 10.23 EUR
Der Band enthält die "Meditation zu Mozarts Credo-Messe KV 257" und "Rede für Fernsehprediger".

Dominik Graf: Homicide

Cover
Diaphanes Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783037342329, Kartoniert, 112 Seiten, 10.00 EUR
Erste Folge, erste Szene: Zwei Polizisten suchen nachts auf einem Hinterhof ein Projektil. Sergeant Crosetti präsentiert seinem Partner eines der großen Geheimnisse des Lebens: "Warum nehmen Männer immer…

Lutz Hachmeister: Heideggers Testament. Der Philosoph, der Spiegel und die SS

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783549074473, Gebunden, 368 Seiten, 22.90 EUR
Im Jahr 1966 kam es zu dem legendären Spiegel-Gespräch mit Martin Heidegger. Auf Wunsch des Philosophen wurde es erst 1976, nach seinem Tod, veröffentlicht. Vorbereitet hatte es Spiegel-Ressortleiter…

Jacques Derrida: Echographien. Fernsehgespräche

Cover
Passagen Verlag, Wien 2007
ISBN 9783851657616, Gebunden, 188 Seiten, 28.00 EUR
Was bedeuten Bombenabwürfe in Echtzeit für die Dekonstruktion der Präsenzmetaphysik? Kann man Hollywood mit Quotenregeln bekämpfen? Warum kann eine Kamera kein Zeuge sein? Was ist, wenn wir nicht mehr…

Hertha Sturm: Der gestresste Zuschauer. Folgerungen für eine rezipientenorientierte Dramaturgie

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608919295, Gebunden, 220 Seiten, 19.43 EUR
Mediendramaturgie vermittelt zwischen den Wahrnehmungsfähigkeiten der Rezipienten und den Darstellungsmöglichkeiten von Medien. Damit werden Medien weder verdammt noch einfach gelobt, sondern an ihrer…

Roger Willemsen: Der Knacks

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100921055, Gebunden, 304 Seiten, 18.90 EUR
"Als mein Vater starb, war ich 15, sah aus wie Janis Joplin und war gerade in der Schule sitzengeblieben", erinnert sich Roger Willemsen an den Urknacks seinen eigenen Lebens. "Der Knacks", das ist der…

Alex Rühle: Ohne Netz. Mein halbes Jahr offline

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608946178, Gebunden, 223 Seiten, 17.95 EUR
"War ein eher ruhiger Tag: 68 Mails im Eingang, 45 geschrieben. Ich mach den Rechner aus, zieh meine Jacke an, stell mich in den Aufzug und denke: 'Harakiri. Gute Nacht, du schöne Welt.'" Alex Rühle ist…

Peter Winterhoff-Spurk: Kalte Herzen. Wie das Fernsehen unseren Charakter formt

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608941029, Gebunden, 270 Seiten, 19.50 EUR
Wir leben in Zeiten eines schleichenden Wandels der Gefühlskultur. Das Fernsehen ist der mächtigste Lieferant sozialer Botschaften und Vorbilder, den es je gab, und wird zum heimlichen Erzieher eines…

Helmut Stalder: Siegfried Kracauer. Das journalistische Werk in der 'Frankfurter Zeitung' 1921-1933

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2003
ISBN 9783826024627, Kartoniert, 302 Seiten, 42.00 EUR
Mit Siegfried Kracauer hat sich ein Philosoph in die Reihen der Journalisten begeben, und das war ein außerordentlicher Glücksfall. Wie kaum einer der Zunft stellte er sich dem Grundproblem allen journalistischen…

Jörg Später: Siegfried Kracauer. Eine Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425725, Gebunden, 743 Seiten, 39.95 EUR
Siegfried Kracauer, geboren 1889 in Frankfurt am Main, gestorben 1966 in New York, war in seinem Leben vieles: Architekt und Schriftsteller, Redakteur der Frankfurter Zeitung und gefragte Person des Weimarer…