Ähnliche Bücher

Heiner Timmermann (Hg.): Die DDR - Analysen eines aufgegebenen Staates

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104161, Gebunden, 860 Seiten, 74.00 EUR
Sachbuch: Wirtschaft

Gerhard Barkleit: Manfred von Ardenne. Selbstverwirklichung im Jahrhundert der Diktaturen

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783428120840, Kartoniert, 396 Seiten, 38.00 EUR
Der 1907 in Hamburg geborene Manfred Baron von Ardenne stellt eine Ausnahmeerscheinung in der deutschen Wissenschaftsgeschichte dar. Als erster realisierte er das vollelektronische Fernsehen, erfand…

Claus Köhler (Hg.) / Armin Rohde (Hg.): Geldpolitik ohne Grenzen

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428104291, Kartoniert, 222 Seiten, 76.00 EUR
Mit Beiträgen in englischer Sprache. Nicht erst seit der Errichtung des Europäischen Systems der Zentralbanken ist Geldpolitik internationaler geworden. Die Strahlkraft geldpolitischer Entscheidungen…

Hanns C. Löhr: Der Kampf um das Volkseigentum. Eine Studie zur Privatisierung der Landwirtschaft in den neuen Bundesländern duch die...

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428104758, Kartoniert, 205 Seiten, 24.00 EUR
Hanns C. Löhr zeigt auf der Grundlage von originären Treuhandakten, wie die Anstalt den ehemaligen staatlichen Besitz an landwirtschaftlichen Flächen und Betrieben auf dem Gebiet der ehemaligen DDR verkaufte.…

Monika Rosengarten: Die Internationale Handelskammer. Wirtschaftspolitische Empfehlungen in der Zeit der Weltwirtschaftskrise 1929-1939

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104116, Broschiert, 360 Seiten, 75.67 EUR
Die Internationale Handelskammer (ICC) wurde 1920 in Paris gegründet und ist ein weltweiter Verband von produktions-, finanz-, handels- und verkehrswirtschaftlichen Organisationen sowie von Firmen und…

Holger Rogall: Bausteine einer zukunftsfähigen Umwelt- und Wirtschaftspolitik

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428102136, Broschiert, 565 Seiten, 34.77 EUR
Mit der vorliegenden Veröffentlichung legt Holger Rogall eine Einführung in die Grundlagen der Neuen Umweltökonomie vor. Didaktisch konzipiert und in allgemein verständlicher Sprache verfasst, bietet…

Kristof Dascher: Warum sind Hauptstädte so groß?. Eine ökonomische Interpretation und ein Beitrag zur Geografie der Politik

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428098057, Kartoniert, 202 Seiten, 52.00 EUR
Mit dem Umzug von Bundestag und Bundesregierung an die Spree ist Berlin endgültig Hauptstadt. Jetzt würden wir gerne mehr über die regionalpolitischen Folgen dieser Hauptstadtrolle wissen: Wird diese…

Claudia Decker: Handelskonflikte der USA mit der EU seit 1985. Eine Studie des Reziprozitätsprinzips in der US-Außenhandelspolitik

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428106639, Gebunden, 277 Seiten, 74.00 EUR
Handelskonflikte prägen seit Jahren das Bild von der "transatlantischen Befindlichkeit". Welche handelspolitischen Zielsetzungen der USA diesen Auseinandersetzungen mit der EG zugrunde liegen, welche…

Spiridon Paraskewopoulos (Hg.): Erste Erfahrungen und Perspektiven der Europäischen Währungsunion. Tagungsband

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428106264, Gebunden, 183 Seiten, 64.00 EUR
Der Band beinhaltet die Beiträge einer internationalen wissenschaftlichen Tagung, die im September 2000 in Griechenland veranstaltet wurde und die zum Ziel hatte, anderthalb Jahre nach Beginn der Europäischen…

Henrike Vetter: Das Arbeitsverhältnis der Mitarbeiter von Bundestagsabgeordneten

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783428104666, Broschiert, 287 Seiten, 65.45 EUR
Den Bundestagsabgeordneten stehen bei ihrer parlamentarischen Tätigkeit Mitarbeiter zur Seite. Der Arbeitsvertrag wird zwischen den Abgeordneten und den Mitarbeitern unmittelbar geschlossen, die Gehälter…

Christian A. Conrad: Die Notwendigkeit, die Möglichkeiten und die Grenzen einer internationalen Wettbewerbsordnung. Reformansätze vor dem Hintergrund derzeitiger außenwirtschaftlicher Problemfelder...

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428117925, Gebunden, 290 Seiten, 86.80 EUR
Bereits 1947 wurde im Rahmen der Havanna-Charta eine Initiative zur Schaffung einer internationalen Wettbewerbsordnung unternommen, auf die sich jedoch die internationale Staatengemeinschaft nicht einigen…

Hermann Golle: Das Know-how, das aus dem Osten kam. Wie das westdeutsche Wirtschaftswunder von der SED-Politik profitierte

Cover
Hohenheim Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783898500616, Gebunden, 175 Seiten, 19.90 EUR
In diesem Buch wird erstmals der große Technologietransfer beschrieben, der in den Nachkriegsjahren aus Mitteldeutschland in die drei Westzonen beziehungsweise die junge Bundesrepublik geflossen ist.…

Gerhard Beil: Außenhandel und Politik. Ein Minister erinnert sich

Cover
Edition Ost, Berlin 2010
ISBN 9783360018052, Gebunden, 287 Seiten, 19.90 EUR
Mit zahlreichen Fotos, Dokumenten und Faksimiles. Die Existenz der DDR war seit ihrer Gründung stets gefährdet. Gerhard Beil sicherte sie über Jahrzehnte auf dem Gebiet der Außenwirtschaft. Er besorgte…