Ähnliche Bücher

Ferdinand Schmatz: tokyo, echo oder wir bauen den schacht zu babel, weiter

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck und Wien 2004
ISBN 9783852184517, Gebunden, 144 Seiten, 17.90 EUR
Erneut spannt Ferdinand Schmatz den Bogen von dichterischer Innenwelt zu sinnlich wahrnehmbarer Außenwelt: im dreiteiligen "echo" seiner eigenen Dichtung bereist Schmatz die realen Räume zweier Städte…
Sachbuch: Wirtschaft

Georg Vetter: Die daungegradete Republik. Das heutige Österreich aus der Sicht des Feldmarschalls Daun

Cover
Ibera Verlag, Wien 2011
ISBN 9783850522984, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Feldmarschall Daun war Maria Theresias größter Feldherr. Er gewann 1757 die Schlacht von Kolin, gilt als erster Träger des Maria-Theresia-Ordens und war auch der erste Direktor der Militärakademie in…

Johanna Zugmann: Karriereplan Wien. Erfolg haben, authentisch bleiben. 20 Erfolgsbiografien. 20 Tipps von Profis. Zielführende Adressen

Cover
Falter Verlag, Wien 2002
ISBN 9783854393023, Broschiert, 300 Seiten, 14.80 EUR
"Karriereplan Wien" bringt die neuen Karriere-Spielregeln in der Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft auf den Punkt. Im Zentrum des Buches stehen Porträts von Persönlichkeiten, die in Wien Karriere…

Jesus Huerta de Soto: Die österreichische Schule - Markt und Kreativität

Cover
Hayek-Institut, Wien 2007
ISBN 9783902466037, Gebunden, 152 Seiten, 19.00 EUR
Herausgegeben vom Friedrich-August-Hayek-Institut Wien. Aus dem Spanischen von Ingolf Günter Krumm. Huerta de Sotos Buch greift ein Thema auf, das in das Zentrum unseres Verständnisses von Wirtschaft…

Stefan Karner: Die Steiermark im 20. Jahrhundert. Politik - Wirtschaft - Gesellschaft - Kultur

Cover
Styria Verlag, Graz 2000
ISBN 9783222127700, Gebunden, 718 Seiten, 34.77 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen und 3 Übersichtskarten.

Christoph Ransmayr: Der arme Trillionär. Aufstieg und Untergang des Inflationskönigs Sigmund Bosel

Cover
Styria Verlag, Wien 2016
ISBN 9783222135354, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
In Zusammenarbeit mit dem ORF. Das Spekulantenepos der Zwischenkriegszeit Keiner wurde so schnell reich wie er: Als blutjunger Bankchef und Börsenguru wird der Wiener Finanzjongleur Sigmund Bosel Anfang…

Carsten Pallas: Ludwig von Mises als Pionier der modernen Geld- und Konjunkturtheorie. Eine Studie zu den monetären Grundlagen der...

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2005
ISBN 9783895184376, Broschiert, 348 Seiten, 36.80 EUR
Ludwig von Mises (1881-1973) gehört zu den herausragenden Vertretern der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Seine bedeutenden theoretischen und methodologischen Beiträge zur Wirtschaftswissenschaft…

Jürgen Grässlin: Ferdinand Piech. Techniker der Macht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2000
ISBN 9783426271827, Gebunden, 400 Seiten, 22.96 EUR

Andrea Althaus (Hg.): Mit Kochlöffel und Staubwedel. Erzählungen aus dem Dienstmädchenalltag

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2010
ISBN 9783205785811, Gebunden, 293 Seiten, 24.90 EUR
Helene Gasser, Marie Konheisner und Johanna Gramlinger verdienten ihren Lebensunterhalt als Dienstmädchen und Köchinnen in fremden Haushalten. Ihre in diesem Band gesammelten Aufzeichnungen vermitteln…

Karl Lauterbach: Die Krebs-Industrie. Wie eine Krankheit Deutschland erobert

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871347986, Gebunden, 288 Seiten, 19.95 EUR
Krebs wird in den nächsten Jahren zu einer unserer größten Herausforderungen - menschlich wie gesundheitspolitisch. Fast jeder zweite Deutsche wird im Alter betroffen sein, Wissenschaftler gehen von 40…

Fabian Scheidler: Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation

Cover
Promedia Verlag, Wien 2015
ISBN 9783853713846, Kartoniert, 272 Seiten, 19.90 EUR
Warum schreitet die ökologische Zerstörung des Planeten trotz unzähliger Klimagipfel ungebremst voran? Warum hungern mehr Menschen als je zuvor auf der Erde, obwohl noch nie so ungeheure Reichtümer angehäuft…

ORDO. Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft. Band 65

Cover
Lucius und Lucius, Stuttgart 2014
ISBN 9783828206106, Gebunden, 516 Seiten, 110.00 EUR
Das Jahrbuch ORDO ist seit über 50 Jahren ein Zentralort der wissenschaftlichen und politischen Diskussion aus dem Konzept der Marktwirtschaft und des Wettbewerbs heraus. Durch dieses Jahrbuch wurde der…

Andreas Wirsching: Demokratie und Globalisierung. Europa seit 1989

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406666995, Paperback, 248 Seiten, 14.95 EUR
Seit 1989 hat sich Europa fundamental verändert. Die Spaltung in Ost und West wurde überwunden, die ehemaligen Ostblockstaaten demokratisierten sich in atemberaubendem Tempo und öffneten sich in einer…