Ähnliche Bücher

Ferdinand Schmatz: tokyo, echo oder wir bauen den schacht zu babel, weiter

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck und Wien 2004
ISBN 9783852184517, Gebunden, 144 Seiten, 17.90 EUR
Erneut spannt Ferdinand Schmatz den Bogen von dichterischer Innenwelt zu sinnlich wahrnehmbarer Außenwelt: im dreiteiligen "echo" seiner eigenen Dichtung bereist Schmatz die realen Räume zweier Städte…
Sachbuch: Wirtschaft

Georg Vetter: Die daungegradete Republik. Das heutige Österreich aus der Sicht des Feldmarschalls Daun

Cover
Ibera Verlag, Wien 2011
ISBN 9783850522984, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Feldmarschall Daun war Maria Theresias größter Feldherr. Er gewann 1757 die Schlacht von Kolin, gilt als erster Träger des Maria-Theresia-Ordens und war auch der erste Direktor der Militärakademie in…

Johanna Zugmann: Karriereplan Wien. Erfolg haben, authentisch bleiben. 20 Erfolgsbiografien. 20 Tipps von Profis. Zielführende Adressen

Cover
Falter Verlag, Wien 2002
ISBN 9783854393023, Broschiert, 300 Seiten, 14.80 EUR
"Karriereplan Wien" bringt die neuen Karriere-Spielregeln in der Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft auf den Punkt. Im Zentrum des Buches stehen Porträts von Persönlichkeiten, die in Wien Karriere…

Jesus Huerta de Soto: Die österreichische Schule - Markt und Kreativität

Cover
Hayek-Institut, Wien 2007
ISBN 9783902466037, Gebunden, 152 Seiten, 19.00 EUR
Herausgegeben vom Friedrich-August-Hayek-Institut Wien. Aus dem Spanischen von Ingolf Günter Krumm. Huerta de Sotos Buch greift ein Thema auf, das in das Zentrum unseres Verständnisses von Wirtschaft…

Stefan Karner: Die Steiermark im 20. Jahrhundert. Politik - Wirtschaft - Gesellschaft - Kultur

Cover
Styria Verlag, Graz 2000
ISBN 9783222127700, Gebunden, 718 Seiten, 34.77 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen und 3 Übersichtskarten.

Christoph Ransmayr: Der arme Trillionär. Aufstieg und Untergang des Inflationskönigs Sigmund Bosel

Cover
Styria Verlag, Wien 2016
ISBN 9783222135354, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
In Zusammenarbeit mit dem ORF. Das Spekulantenepos der Zwischenkriegszeit Keiner wurde so schnell reich wie er: Als blutjunger Bankchef und Börsenguru wird der Wiener Finanzjongleur Sigmund Bosel Anfang…

Jürgen Grässlin: Ferdinand Piech. Techniker der Macht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2000
ISBN 9783426271827, Gebunden, 400 Seiten, 22.96 EUR

Carsten Pallas: Ludwig von Mises als Pionier der modernen Geld- und Konjunkturtheorie. Eine Studie zu den monetären Grundlagen der...

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2005
ISBN 9783895184376, Broschiert, 348 Seiten, 36.80 EUR
Ludwig von Mises (1881-1973) gehört zu den herausragenden Vertretern der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Seine bedeutenden theoretischen und methodologischen Beiträge zur Wirtschaftswissenschaft…

Andrea Althaus (Hg.): Mit Kochlöffel und Staubwedel. Erzählungen aus dem Dienstmädchenalltag

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2010
ISBN 9783205785811, Gebunden, 293 Seiten, 24.90 EUR
Helene Gasser, Marie Konheisner und Johanna Gramlinger verdienten ihren Lebensunterhalt als Dienstmädchen und Köchinnen in fremden Haushalten. Ihre in diesem Band gesammelten Aufzeichnungen vermitteln…

Peter Spiegel / Georgios Zervas: Die 1-Dollar-Revolution. Globaler Mindestlohn gegen Ausbeutung und Armut

Cover
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492057790, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Ein globaler Mindestlohn von 1 Dollar pro Stunde würde die Schande menschenunwürdiger Armut in kürzester Zeit und weltweit in die Geschichtsbücher verbannen. Ein ganzes Bündel weiterer Menschheitsprobleme…

Ferdinand Knauß: Wachstum über Alles?. Wie der Journalismus zum Sprachrohr der Ökonomen wurde

Cover
oekom Verlag, München 2016
ISBN 9783865818225, Kartoniert, 192 Seiten, 24.95 EUR
Wachstum ist immer noch das wichtigste Ziel der Wirtschaftspolitik. Der Wirtschaftsjournalismus spielte in Deutschland eine zentrale Rolle dabei, Wachstum als politischen Leitbegriff einzuführen. Und…

Philipp Harms: International Macroeconomics

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161546723, Kartoniert, 545 Seiten, 34.00 EUR
Philipp Harms presents the concepts and methods of modern international macroeconomics in a comprehensive yet accessible way. He motivates the topics discussed with regard to their practical relevance…

Hans Diefenbacher: Zwischen den Arbeitswelten. Der Übergang in die Postwachstumsgesellschaft

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783596035922, Taschenbuch, 416 Seiten, 13.99 EUR
Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Eine zukunftsfähige Ökonomie muss sich vor allem an ökologischen und sozialen Zielen orientieren. Die entscheidende Rolle bei diesem Prozess kommt dabei der Gestaltung…