Ähnliche Bücher

Bernard von Brentano: Theodor Chindler. Roman einer deutschen Familie

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783895614880, Gebunden, 496 Seiten, 22.95 EUR
Mit einem Nachwort von Sven Hanuschek. Im gutbürgerlichen Haushalt der Chindlers spielt man Klavier und geht sonntags in die Kirche. Es ist das Jahr 1914. Theodor Chindler, Abgeordneter der katholischen…
Sachbuch: Wirtschaft

Burkhard Spinnen: Der schwarze Grat. Die Geschichte des mittelständischen Unternehmers Walter Lindenmaier aus Laupheim

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783895610370, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
"Der schwarze Grat" ist das Porträt eines ebenso außergewöhnlichen wie typischen Vertreters einer im Grunde unbekannten Spezies. Den Fabrikbesitzer Walter Lindenmaier aus Laupheim kennt die Öffentlichkeit…

Eric Vuillard: Die Tagesordnung. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575760, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. 20. Februar 1933: Auf Einladung des Reichstagspräsidenten Hermann Göring finden sich 24 hochrangige Vertreter der Industrie zu einem Treffen mit Adolf Hitler ein,…

Luc Folliet: Nauru. Wie der Kapitalismus das reichste Land der Erde zerstörte

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783803126542, Kartoniert, 137 Seiten, 10.90 EUR
Aus dem Französischen von Oliver Ilan Schulz. Eine Reise nach Nauru, der kleinsten Republik der Erde: jahrzehntelang Zankapfel der Kolonialmächte, dann mit Vogeldung reich geworden, fiel sie dennoch Anfang…

Ingo Niermann: Minusvisionen. Unternehmer ohne Geld. Protokolle

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783518123270, Kartoniert, 299 Seiten, 12.00 EUR
Seit Jahren wächst in Deutschland die Zahl der Unternehmen. Noch schneller wächst die Zahl der Insolvenzen. Der unsichere Arbeitsmarkt drängt immer mehr Menschen, sich selbst anzustellen, trotz ungenügender…

... ohne Rücksicht auf die Verhältnisse. Opel zwischen Weltwirtschaftskrise und Wiederaufbau

Brandes und Apsel Verlag, 1997
ISBN 9783860991442, Paperback, 224 Seiten, 18.41 EUR
Mit Beiträgen von Bernd Heyl, Anita Kugler, Andrea Neugebauer und Axel Ullrich. Herausgegeben von Bernd Heyl und Andrea Neugebauer.

Den Kapitalismus bändigen. Oswald von Nell-Breunings Impulse für die Sozialpolitik

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783506781178, Kartoniert, 276 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Bernhard Emunds und Hans Günther Hockerts. In der politischen Ideengeschichte der Bonner Republik nimmt Oswald von Nell-Breuning SJ (1890-1991) einen bedeutenden Platz ein. Als führender…

Michael Kißener: Boehringer Ingelheim im Nationalsozialismus. Studien zur Geschichte eines mittelständischen chemisch-pharmazeutischen Unternehmens

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783515110082, Kartoniert, 292 Seiten, 39.00 EUR
Die Erforschung der deutschen Großindustrie in der Zeit des Nationalsozialismus hat in den vergangenen Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Wenig ist demgegenüber bislang über die Rolle klein- und…

Walter Hönscheidt: Wirtschaftswunderwagen. Automobile Zeitgeschichte der 50er Jahre

Cover
Delius Klasing Verlag, Bielefeld 2016
ISBN 9783667104670, Gebunden, 160 Seiten, 16.90 EUR
Die Geschichte der deutschen Autos der 1950er Jahre ist auch eine Kulturgeschichte der zwei jungen deutschen Staaten. Walter Hönscheidt, der diese Zeit selbst erlebt hat, hat sie nun dokumentiert. In…

Christoph Ransmayr: Der arme Trillionär. Aufstieg und Untergang des Inflationskönigs Sigmund Bosel

Cover
Styria Verlag, Wien 2016
ISBN 9783222135354, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
In Zusammenarbeit mit dem ORF. Das Spekulantenepos der Zwischenkriegszeit Keiner wurde so schnell reich wie er: Als blutjunger Bankchef und Börsenguru wird der Wiener Finanzjongleur Sigmund Bosel Anfang…

Thomas Steinfeld: Herr der Gespenster. Die Gedanken des Karl Marx

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256736, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Die Geschichte, könnte man meinen, hat Karl Marx widerlegt. Kaum jemand träumt noch wie im 19. Jahrhundert von der Revolution, aber wir wollen wissen, wie jene Kraft entsteht, die unsere Gesellschaft…

Christian Testorf: Ein heißes Eisen. Zur Entstehung des Gesetzes über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer von 1976

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2017
ISBN 9783801242411, Broschiert, 464 Seiten, 42.00 EUR
Helmut Schmidt nannte sie einen "Meilenstein", der DGB-Vorsitzende Heinz-Oskar Vetter die größte Enttäuschung seiner Amtszeit. An der Mitbestimmung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern im Aufsichtsrat…

Lars Geiges: Occupy in Deutschland. Die Protestbewegung und ihre Akteure

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2014
ISBN 9783837629460, Kartoniert, 376 Seiten, 33.99 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Plötzlich war sie mit ihren Zelten da: Die Occupy-Bewegung formierte sich 2011 scheinbar über Nacht, besetzte weltweit öffentliche Plätze und protestierte gegen Bankenmacht.…