Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Sachbuch: Wirtschaft, Stichwort: Wirtschaftspolitik

Torben Lütjen: Karl Schiller (1911-1994). 'Superminister' Willy Brandts

Cover
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2007
ISBN 9783801241728, Gebunden, 404 Seiten, 34.00 EUR
Karl Schiller war einer der bedeutendsten Wirtschaftspolitiker der Bundesrepublik. Ehemals Mitglied der NSDAP und wirtschaftswissenschaftlicher Berater der nationalsozialistischen Politik, legte der…

J. Adam Tooze: Ökonomie der Zerstörung. Die Geschichte der Wirtschaft im Nationalsozialismus

Cover
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886808571, Gebunden, 928 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Englischen von Yvonne Badal. Hitlers Weltbild war nicht nur politisch und rassenbiologisch, sondern in hohem Maße auch ökonomisch geprägt. Deutschland sollte nicht nur eine militärische, sondern…

Rolf Steltemeier: Liberalismus. Ideengeschichtliches Erbe und politische Realität einer Denkrichtung

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2015
ISBN 9783848722365, Gebunden, 703 Seiten, 98.00 EUR
Rolf Steltemeier, der über die ideengeschichtlichen Wurzeln der modernen Parteiendemokratie in Europa forscht, versammelt in dieser umfangreichen Studie die maßgeblichen Denker des politischen und ökonomischen…

Stefan Baron / Yin-Baron Guangyan: Die Chinesen. Psychogramm einer Weltmacht

Cover
Econ Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783430202411, Gebunden, 448 Seiten, 25.00 EUR

Claus Köhler (Hg.) / Armin Rohde (Hg.): Geldpolitik ohne Grenzen

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428104291, Kartoniert, 222 Seiten, 76.00 EUR
Mit Beiträgen in englischer Sprache. Nicht erst seit der Errichtung des Europäischen Systems der Zentralbanken ist Geldpolitik internationaler geworden. Die Strahlkraft geldpolitischer Entscheidungen…

Hans-Werner Hahn: Die industrielle Revolution in Deutschland

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2005
ISBN 9783486576696, Kartoniert, 164 Seiten, 19.80 EUR
Hans-Werner Hahn erörtert unterschiedliche Ansätze, mit denen versucht wurde, die Ursachen, den Verlauf und die Folgen der Industriellen Revolution zu erfassen. Schon der Begriff ist ebenso umstritten…

Holger Rogall: Bausteine einer zukunftsfähigen Umwelt- und Wirtschaftspolitik

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783428102136, Broschiert, 565 Seiten, 34.77 EUR
Mit der vorliegenden Veröffentlichung legt Holger Rogall eine Einführung in die Grundlagen der Neuen Umweltökonomie vor. Didaktisch konzipiert und in allgemein verständlicher Sprache verfasst, bietet…

Tim Schanetzky: Die große Ernüchterung. Wirtschaftspolitik, Expertise und Gesellschaft in der Bundesrepublik 1966 bis 1982

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783050043029, Gebunden, 310 Seiten, 49.80 EUR
Der hohe Anspruch einer "Verwissenschaftlichung der Politik prägte die Bundesrepublik der sechziger Jahre. Besonders euphorisch bekannte sich die Wirtschaftspolitik zum großen Wurf: Eine Steuerung der…

Bernhard Löffler: Soziale Marktwirtschaft und administrative Praxis. Das Bundeswirtschaftsministerium unter Ludwig Erhard. Habil.

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783515079402, Gebunden, 658 Seiten, 110.00 EUR
Die Studie behandelt zum einen Fragen zur Institutionengeschichte, zur Organisationskultur und zum Personal des Ministeriums. Zum anderen werden Probleme der deutschen und europäischen Wirtschaftspolitik…

Oliver Budzinski (Hg.) / Jörg Jasper (Hg.): Wettbewerb, Wirtschaftsordnung und Umwelt. Festschrift für Udo Müller

Peter Lang Verlag, Frankfurt 2005
ISBN 9783631517109, Kartoniert, 372 Seiten, 54.80 EUR
In diesem Band wurden Beiträge von Autoren zusammengestellt, die Prof. Dr. Udo Müller im Laufe seines wissenschaftlichen Werdeganges begleitet haben. Entsprechend der großen Bandbreite seiner Interessen…

Peter Spahn: Streit um die Makroökonomie. Theoriegeschichtliche Debatten von Wicksell bis Woodford

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2016
ISBN 9783731611936, Kartoniert, 248 Seiten, 29.80 EUR
Die makroökonomische Theorie ist nach Finanz- und Eurokrise wieder in die Kritik geraten. Wissenschaft und Öffentlichkeit sind darüber zerstritten, ob und in welche Richtung theoretische und wirtschaftspolitische…

Hans-Werner Sinn: Auf der Suche nach der Wahrheit. Autobiografie

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2018
ISBN 9783451347832, Gebunden, 672 Seiten, 28.00 EUR
Hans-Werner Sinn hat wie kein anderer in den letzten Jahrzehnten die wirtschafts- und sozialpolitischen Debatten in Deutschland und Europa geprägt. Er gilt als einer der wichtigsten Köpfe der Bundesrepublik…