Ähnliche Bücher

Oliver Williamsons Organisationsökonomik

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476709, Broschiert, 245 Seiten, 29.00 EUR
Herausgegeben von Ingo Pies und Martin Leschke.
Sachbuch: Wirtschaft, Stichwort: Unternehmer

Jack Welch: Was zählt. Die Autobiografie des besten Managers der Welt

Cover
Econ Verlag, München 2001
ISBN 9783430195683, Gebunden, 370 Seiten, 25.00 EUR
Jack Welch, Vorstandsvorsitzender von General Electric, ist überall auf der Welt Vorbild für Manager aller Branchen. Mit beispielloser Dynamik hat der weltweit wohl meistbewunderte Unternehmenschef General…

William L. Simon / Jeffrey S. Young: Steve Jobs. und die Geschichte eines außergewöhnlichen Unternehmens

Cover
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783502150527, Gebunden, 456 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Charlotte Lyne. Steve Jobs ist für die Apple-Gemeinde ein Visionär und Guru, für seine Gegner ein unberechenbarer Egomane. Er revolutionierte zunächst den Computermarkt und…

Walter Isaacson: Steve Jobs. Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570101247, Gebunden, 704 Seiten, 24.99 EUR
Steve Jobs hat der digitalen Welt mit der Kultmarke Apple Ästhetik und Aura gegeben. Wo Bill Gates für solide Alltagsarbeit steht, ist der Mann aus San Francisco die Stilikone des IT-Zeitalters, ein begnadeter…

Jeff Cox / Eliyahu Goldratt: Das Ziel. Roman über Prozessoptimierung

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593367019, Gebunden, 376 Seiten, 25.46 EUR
Dem Manager Alex Rogo wird von der Unternehmensleitung ein scheinbar unerfüllbares Ultimatum gestellt: Entweder gelingt es ihm, sein Unternehmen innerhalb von drei Monaten profitabler zu machen ? oder…

Friedemann Bartu: Nicolas G. Hayek im Gespräch mit Friedemann Bartu. Ansichten eines Vollblut-Unternehmers

Cover
NZZ libro, Zürich 2005
ISBN 9783038231592, Broschiert, 192 Seiten, 26.00 EUR
Spätestens seit der geglückten Rettung der notleidenen schweizerischen Uhrenindustrie und der Lancierung der Swatch vor über zwanzig Jahren genießt Nicolas G. Hayek weltweit hohes Ansehen. Mit 77 Jahren…

Marita Krauss (Hg.): Die bayerischen Kommerzienräte. Eine deutsche Wirtschaftselite von 1880 bis 1928

Cover
Volk Verlag, München 2016
ISBN 9783862222162, Gebunden, 848 Seiten, 69.00 EUR
Bayerische Kommerzienräte bildeten einst die Elite der bayerischen Wirtschaft. Doch über die großen Wirtschaftsbürger Bayerns wusste und weiß man meist wenig, obwohl sie Politik, Gesellschaft und Kultur…

Berthold Leibinger: Wer wollte eine andere Zeit als diese. Ein Lebensbericht

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783867741033, Gebunden, 333 Seiten, 24.90 EUR
Berthold Leibinger hat ein bedeutendes Unternehmen der Hochtechnologie aufgebaut und sich darüber hinaus um das Wohl des Standorts Deutschland in höchstem Maße verdient gemacht. Nun legt er seine Erinnerungen…

Erik Lindner: Wirtschaft braucht Anstand . Der Unternehmer Wolfgang Grupp

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783455501605, Gebunden, 238 Seiten, 20.00 EUR
Am "größten in Deutschland produzierenden Bekleidungsfabrikanten" scheiden sich die Geister. Für das "Manager Magazin" ist er ein "bekennender Wertkonservativer", für das "Handelsblatt""der erfolgreiche…

August-Wilhelm Scheer: Unternehmen gründen ist nicht schwer...

Cover
Springer Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783540410638, Gebunden, 261 Seiten, 20.40 EUR
Unternehmensgründungen sind "in". Mit dem erfolgreichen Aufbau eines Unternehmens sind aber neben vielen Erfolgserlebnissen auch große Anstrengungen und Probleme verbunden. Die hohen Anforderungen an…

Gregor Schöllgen: Der Eiskönig. Theo Schöller. Ein deutscher Unternehmer 1917-2004

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406577604, Gebunden, 190 Seiten, 19.90 EUR
Alle kennen Schöller. Die Eiscreme gehört zu den bekanntesten Markennamen in Deutschland. Der Namensgeber, Theo Schöller, zählte zu den populärsten Unternehmerpersönlichkeiten im Lande. Kein Wunder,…

Gregor Schöllgen: Gustav Schickedanz. Biografie eines Revolutionärs

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009487, Gebunden, 464 Seiten, 32.00 EUR
Jahrzehntelang war er eine Institution in Millionen deutschen Haushalten: der Quelle-Katalog. Er war das Medium, das nicht nur für eine besonders enge Verbindung zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden…

Thomas Garke-Rothbart: ... für unseren Betrieb lebensnotwendig. Georg von Holtzbrinck als Verlagsunternehmer im Dritten Reich

Cover
K. G. Saur Verlag, München 2008
ISBN 9783598249068, Gebunden, 248 Seiten, 69.95 EUR
Die Studie ist die erste wissenschaftliche Untersuchung über die Geschäftstätigkeit Georg von Holtzbrincks vor 1948. Die von ihm betriebenen Firmen waren eher unbedeutend. Das Geschick, mit dem Holtzbrinck…