Ähnliche Bücher

Jon Halliday / Jung Chang: Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672001, Gebunden, 976 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Ursel Schäfer, Heike Schlatterer und Werner Roller. Es war nicht das Wohl seines Volkes, das Mao Tse-tung, dem Großen Vorsitzenden der Volksrepublik China, am Herzen lag. Es war…
Sachbuch: Wirtschaft, Stichwort: Unternehmensgeschichte

Ralf Ahrens / Norbert Frei / Jörg Osterloh: Flick. Der Konzern, die Familie, die Macht

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2009
ISBN 9783896674005, Gebunden, 912 Seiten, 34.90 EUR
Kein Name verkörpert das Drama der deutschen Wirtschaft im 20. Jahrhundert klarer als der Name Flick. Zweimal folgte dem beispiellosen Aufstieg der politische und moralische Bankrott. Unter vier politischen…

Gregor Schöllgen: Der Eiskönig. Theo Schöller. Ein deutscher Unternehmer 1917-2004

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406577604, Gebunden, 190 Seiten, 19.90 EUR
Alle kennen Schöller. Die Eiscreme gehört zu den bekanntesten Markennamen in Deutschland. Der Namensgeber, Theo Schöller, zählte zu den populärsten Unternehmerpersönlichkeiten im Lande. Kein Wunder,…

Gregor Schöllgen: Gustav Schickedanz. Biografie eines Revolutionärs

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783827009487, Gebunden, 464 Seiten, 32.00 EUR
Jahrzehntelang war er eine Institution in Millionen deutschen Haushalten: der Quelle-Katalog. Er war das Medium, das nicht nur für eine besonders enge Verbindung zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden…

Thomas Garke-Rothbart: ... für unseren Betrieb lebensnotwendig. Georg von Holtzbrinck als Verlagsunternehmer im Dritten Reich

Cover
K. G. Saur Verlag, München 2008
ISBN 9783598249068, Gebunden, 248 Seiten, 69.95 EUR
Die Studie ist die erste wissenschaftliche Untersuchung über die Geschäftstätigkeit Georg von Holtzbrincks vor 1948. Die von ihm betriebenen Firmen waren eher unbedeutend. Das Geschick, mit dem Holtzbrinck…

Erik Lindner: Die Reemtsmas. Geschichte einer deutschen Unternehmerfamilie

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783455095630, Gebunden, 591 Seiten, 25.00 EUR
Hermann, Philipp und Alwin Reemtsma, Eins, Zwei, Drei genannt, führten ihre Kleinstfirma in den Zwanzigerjahren zur dominanten Größe in der deutschen Zigarettenindustrie. Was trieb sie an? Wie setzten…

Harold James: Familienunternehmen in Europa. Haniel, Wendel und Falck

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535109, Gebunden, 400 Seiten, 29.90 EUR
Anhand der Familien Haniel in Deutschland, Falck in Italien und Wendel in Frankreich, deren Schicksale oft miteinander verbunden waren, gibt Harold James einen Einblick in die Rolle von Familienstrukturen…

Horst Möller: Saint-Gobain in Deutschland. Von 1853 bis zur Gegenwart. Geschichte eines europäischen Unternehmens

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406467721, Gebunden, 248 Seiten, 34.90 EUR
Ob die Glaspyramide des Louvre in Paris, der Flughafen in München, Teile des neuen Sony-Gebäudes in Berlin oder "Sekurit"-Scheiben in jedem zweiten Auto in Europa - das Glas stammt jeweils von Saint-Gobain.…

Hans-Liudger Dienel: Die Linde AG. Geschichte eines Technologie-Konzerns 1879-2004

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406514845, Gebunden, 512 Seiten, 34.90 EUR
Von Anfang an ganz modern als Aktiengesellschaft organisiert, zählt die Linde AG zu den ersten Unternehmen, die sich konsequent international orientiert haben und weltweite Marktführerschaft erreichten.…

Martin Münzel: Die jüdischen Mitglieder der deutschen Wirtschaftselite 1927-1955. Verdrängung, Emigration, Rückkehr. Dissertation

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783506756251, Gebunden, 502 Seiten, 49.90 EUR
Das Schicksal der jüdischen Mitglieder der deutschen Wirtschaftselite, ihrer Vertreter in den großen deutschen Banken-, Industrie- und Handelsgesellschaften von Weimar bis zur frühen Bundesrepublik ist…

Harold James: Die Deutsche Bank im Dritten Reich

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406509551, Gebunden, 267 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Karin Schambach und Karl-Heinz Silber. Dieses Buch behandelt die Rolle der Deutschen Bank im "Dritten Reich". Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, inwieweit sich die Bank…

Thomas Schuler: Die Mohns. Vom Provinzbuchhändler zum Weltkonzern. Die Familie hinter Bertelsmann

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593373072, Gebunden, 280 Seiten, 24.90 EUR
Die Familie steht einem Medienimperium der Superlative vor: Random House ist größter Buchverlag der Welt, RTL größter Fernsehanbieter Europas, Gruner+Jahr größter Zeitschriftenverlag Europas. Nach der…

Stephan H. Lindner: Hoechst. Ein I.G. Farben Werk im Dritten Reich

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529597, Gebunden, 460 Seiten, 39.90 EUR
Das vorliegende Buch untersucht die Geschichte des Werkes Hoechst als Teil des I.G. Farben Konzerns im Dritten Reich. Auf der Grundlage umfangreicher Archivrecherchen widmet sich der Autor der Frage…