Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Sachbuch: Wirtschaft, Stichwort: Geld

Murray N. Rothbard: Das Schein-Geld-System

Cover
Resch Verlag, Gräfelfing 2000
ISBN 9783930039722, Taschenbuch, 160 Seiten, 14.32 EUR
Mit einem Nachwort von Jörg Guido Hülsmann. Die Diskussion über die Europäische Währungsunion hat sich in viel zu eng gesteckten Bahnen vollzogen. Europas Bürger haben in der Tat nicht nur die Wahl zwischen…

Jakob Tanner / Sigrid Weigel (Hg.): Gedächtnis, Geld und Gesetz. Vom Umgang mit der Vergangenheit des Zweiten Weltkrieges

Cover
vdf Hochschulverlag AG, Zürich 2002
ISBN 9783728126580, Paperback, 380 Seiten, 29.90 EUR
Mit den Begriffen Gedächtnis, Geld und Gesetz wird die Diskussion um das Verhalten der Schweiz im Zweiten Weltkrieg in einen größeren historischen und theoretischen Zusammenhang gestellt. In den hektischen…

Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals. Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783864890444, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
Es mangelt nicht an Büchern, die die Wirtschaft erklären wollen. Aber offenbar verfehlen die allermeisten das Ziel, wirklich aufzuklären, denn die Ratlosigkeit wird ja nicht kleiner. Hier will Ulrike…

Georg Milde: Money. Alles über Geld von Aktien bis Zinsen. (Ab 12 Jahre)

Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2001
ISBN 9783473358915, Broschiert, 128 Seiten, 12.68 EUR
Mit zahlreichen Zeichnungen und Fotos. Alles, was Teens von heute über die Welt des Geldes wissen wollen - von Euro, Börse, Online-Banking bis zu E-Commerce. Mit Tipps für den erfolgreichen Umgang mit…

Warum heißt der Euro Euro?. Über 400 Fragen und Antworten zum Thema Geld. (Ab 6 Jahre)

Cover
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2001
ISBN 9783473321131, Gebunden, 80 Seiten, 8.59 EUR
Illustrationen von Ina Steinmetz. Text von Bernd Flessner. 80 Karten, spiralgebunden.

Christian Püttjer / Uwe Schnierda: Die erfolgreiche Gehaltsverhandlung. Strategien für mehr Geld

Cover
Campus Verlag, Frankfurt 2002
ISBN 9783593366968, Taschenbuch, 226 Seiten, 17.90 EUR
Die Gehaltsverhandlung ist eines der kniffligsten Gespräche im Berufsleben. Doch wer sich auf diese Situation richtig vorbereitet, hat gute Chancen auf Erfolg. Christian Püttjer und Uwe Schnierda zeigen,…

Christiane Oppermann: Schwarzbuch Banken

Diederichs Verlag, Kreuzlingen / München 2002
ISBN 9783720523714, Gebunden, 318 Seiten, 22.00 EUR
Die Liste der Bank-Geschädigten ist lang: einfache Sparer und Kleinanleger, Handwerksbetriebe, mittelständische Unternehmen wie multinationale Konzerne. Die Finanzinstitute kassieren bei allen ab. Sie…

John Lanchester: Die Sprache des Geldes. und warum wir sie nicht verstehen (sollen)

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608948998, Gebunden, 352 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Dorothee Merkel. Die Fachsprache, die sich rund ums Geld herausgeprägt hat, ist kompliziert, verwirrend und keinem Außenstehenden verständlich. Wir kommen aber nicht umhin, diese…

Andrea Schaller: Geld. Vom Tauschhandel zum Bitcoin. WAS IST WAS. Band 78

Cover
Tessloff Verlag, Nürnberg 2017
ISBN 9783788621056, Gebunden, 48 Seiten, 9.95 EUR
Schnecken, Rinder, Salz - all das kann Geld sein. Denn Geld ist weit mehr als Münzen oder Scheine: Es steht für den Austausch der Menschen miteinander, für Handel und Kultur. In der Geschichte des Geldes…

Samuel Gregg: Für Gott und den Profit. Eine Ethik des Finanzwesens. Christlich - marktliberal

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2017
ISBN 9783451379703, Gebunden, 264 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Nikolaus de Palézieux. Samuel Gregg erzählt die faszinierende Geschichte eines allmählich sich entwickelnden Verständnisses der produktiven und wohlstandschaffenden Funktion des…

Laszlo Merö: Die Biologie des Geldes. Darwin und der Ursprung der Ökonomie.

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
ISBN 9783499624308, Kartoniert, 346 Seiten, 9.95 EUR
Aus dem Ungarischen von Anita Ehlers. Jeder kennt Börsianersprüche wie "Ein Großteil des Handels ist Psychologie" oder "Das Kapital ist wie ein scheues Reh". Darwin-Experte Laszlo Merö zeigt in seinem…

Samuel M. Weber: Geld ist Zeit. Gedanken zu Kredit und Krise

Cover
Diaphanes Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783037340943, Kartoniert, 64 Seiten, 8.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Marion Picker. Samuel Webers Essay lässt sich von der Frage leiten, welche Logik einer Wirtschaft zugrunde liegen muss, die eine so umfassende, quasi-theologische Dimension…