Ähnliche Bücher

Das große Buch vom Gemüse. Warenkunde, Küchenpraxis, Rezepte

Cover
Gräfe und Unzer Verlag, München 2002
ISBN 9783774207707, Gebunden, 239 Seiten, 69.00 EUR
Herausgegeben von Odette Teubner, Andreas Miessmer und Hans-Georg Levin. In diesem umfangreichem Band findet sich das Wichtigste über Gemüsearten, Anbaumethoden, Garmethoden und vieles mehr - auch rund…
Sachbuch: Wirtschaft, Stichwort: Geld

Christian Püttjer / Uwe Schnierda: Die erfolgreiche Gehaltsverhandlung. Strategien für mehr Geld

Cover
Campus Verlag, Frankfurt 2002
ISBN 9783593366968, Taschenbuch, 226 Seiten, 17.90 EUR
Die Gehaltsverhandlung ist eines der kniffligsten Gespräche im Berufsleben. Doch wer sich auf diese Situation richtig vorbereitet, hat gute Chancen auf Erfolg. Christian Püttjer und Uwe Schnierda zeigen,…

Christiane Oppermann: Schwarzbuch Banken

Diederichs Verlag, Kreuzlingen / München 2002
ISBN 9783720523714, Gebunden, 318 Seiten, 22.00 EUR
Die Liste der Bank-Geschädigten ist lang: einfache Sparer und Kleinanleger, Handwerksbetriebe, mittelständische Unternehmen wie multinationale Konzerne. Die Finanzinstitute kassieren bei allen ab. Sie…

Andrea Schaller: Geld. Vom Tauschhandel zum Bitcoin. WAS IST WAS. Band 78

Cover
Tessloff Verlag, Nürnberg 2017
ISBN 9783788621056, Gebunden, 48 Seiten, 9.95 EUR
Schnecken, Rinder, Salz - all das kann Geld sein. Denn Geld ist weit mehr als Münzen oder Scheine: Es steht für den Austausch der Menschen miteinander, für Handel und Kultur. In der Geschichte des Geldes…

Ralph Heidenreich / Stefan Heidenreich: Mehr Geld

Cover
Merve Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783883962177, Kartoniert, 152 Seiten, 11.00 EUR
Geld zu vermehren ist zum allgemeinen Gesetz des Handelns geworden. Das betrift genuin das Feld der Ökonomie, aber kaum weniger das des Politischen. Das Monetäre nimmt dabei vielerlei Form an. Selten…

Christian Felber: Geld. Die neuen Spielregeln. Eine alternative Geldordnung für eine faire Wirtschaft

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2014
ISBN 9783552062139, Gebunden, 304 Seiten, 18.90 EUR
Geld ist ein Mittel zum Zweck. Es sollte uns dienen und uns das Leben erleichtern. Doch davon sind wir weit entfernt: Staatsschuldenkrise, Systembanken, Währungsspekulationen, Steueroasen Geld beherrscht…

Christina von Braun: Der Preis des Geldes. Eine Kulturgeschichte

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783351027100, Gebunden, 510 Seiten, 34.00 EUR
Seit seiner Entstehung hat das Geld einen immer höheren Abstraktionsgrad erreicht: von der Münze über Schuldverschreibungen, Papiergeld bis zum elektronischen Geld. Inzwischen ist der größte Teil des…

Gottfried Gabriel: Ästhetik und Rhetorik des Geldes

Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783772822179, Broschiert, 151 Seiten, 22.00 EUR
Mit 34 Abbildungen. Über das Ende der deutschen Mark ist viel diskutiert worden - unter politischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Thema war aber stets die abstrakte Währung und nicht das Geld in seiner…

Klaus Bender: Die Geldmacher. Das geheimste Gewerbe der Welt

Cover
Wiley-VCH, Weinheim 2004
ISBN 9783527501137, Gebunden, 305 Seiten, 24.90 EUR
Alles am Banknotendruck ist streng geheim. Maschinen und Materialien sind geheim, die Mitarbeiter sind zum Schweigen verpflichtet. Das hat mit den Anforderungen der Produkte zu tun: Geldscheine, Pässe,…

Jakob Tanner / Sigrid Weigel (Hg.): Gedächtnis, Geld und Gesetz. Vom Umgang mit der Vergangenheit des Zweiten Weltkrieges

Cover
vdf Hochschulverlag AG, Zürich 2002
ISBN 9783728126580, Paperback, 380 Seiten, 29.90 EUR
Mit den Begriffen Gedächtnis, Geld und Gesetz wird die Diskussion um das Verhalten der Schweiz im Zweiten Weltkrieg in einen größeren historischen und theoretischen Zusammenhang gestellt. In den hektischen…

Murray N. Rothbard: Das Schein-Geld-System

Cover
Resch Verlag, Gräfelfing 2000
ISBN 9783930039722, Taschenbuch, 160 Seiten, 14.32 EUR
Mit einem Nachwort von Jörg Guido Hülsmann. Die Diskussion über die Europäische Währungsunion hat sich in viel zu eng gesteckten Bahnen vollzogen. Europas Bürger haben in der Tat nicht nur die Wahl zwischen…

Fritz Reheis: Entschleunigung - Abschied vom Turbokapitalismus

Cover
Riemann Verlag, München 2003
ISBN 9783570500491, Gebunden, 220 Seiten, 20.00 EUR
Die zentrale Frage lautet: Wie kommt es, dass wir scheinbar immer mehr, immer schneller und effizienter produzieren müssen? Welche diabolische Erfindung hat uns den Wachstumszwang beschert? Reheis antwortet:…

Dieter Schnaas: Kleine Kulturgeschichte des Geldes

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770550333, Gebunden, 188 Seiten, 19.90 EUR
Warum schlägt uns das Geld so sehr in seinen Bann? Der Zauber des Geldes - eine dämonische Macht? Kurz und prägnant erzählt uns Dieter Schnaas vom Mysterienspiel des Geldes seit seiner "Erfindung" vor…