Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Sachbuch: Wirtschaft, Stichwort: Finanzmärkte

Colin Crouch: Das befremdliche Überleben des Neoliberalismus. Postdemokratie II

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422748, Kartoniert, 248 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Frank Jakubzik. Spätestens als Lehman Brothers im September 2008 Insolvenz anmelden musste, hatte es für einen kurzen Moment den Anschein, als habe die letzte Stunde des Neoliberalismus…

Colin Crouch: Die bezifferte Welt. Wie die Logik der Finanzmärkte das Wissen bedroht

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518425053, Gebunden, 250 Seiten, 21.95 EUR
Aus dem Englischen von Frank Jakubzik. Im Herbst 2014 wurde bekannt, der englische National Health Service wolle in Zukunft jedem Arzt 55 Pfund bezahlen, der bei einem Patienten Demenz diagnostiziert.…

Joseph Vogl: Das Gespenst des Kapitals

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783037341162, Kartoniert, 224 Seiten, 12.00 EUR
Angesichts der Ereignisstürme im gegenwärtigen Finanzgeschäft widmet sich Joseph Vogl in einem Essay den Wahrnehmungsweisen, Theorien und Problemlagen dessen, was man mit gutem Grund immer noch Kapitalismus…

Uwe Jean Heuser: Das Unbehagen im Kapitalismus. Die neue Wirtschaft und ihre Folgen

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783827003171, gebunden, 240 Seiten, 18.41 EUR
Uwe Jean Heuser durchleuchtet die gesellschaftlichen Auswirkungen dessen, was er eine "andere Marktwirtschaft" nennt. Diese neue Ökonomie entsteht aus der digitalen Revolution, die auf alle Bereiche menschlichen…

Andreas Wirsching: Der Preis der Freiheit. Geschichte Europas in unserer Zeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406632525, Gebunden, 487 Seiten, 26.95 EUR
Mit mit 26 Bildern, 13 Grafiken und 10 Tabellen. Als 1989 die Mauer fiel und der Ostblock auseinanderbrach, verschoben sich die Koordinaten der Weltpolitik. Am spürbarsten waren die Folgen jedoch für…

Stefan Kramer / Dieter Zobl: Schweizerisches Kapitalmarktrecht

Cover
Schulthess Verlag, Zürich - Basel - Genf 2004
ISBN 9783725547098, Gebunden, 546 Seiten, 120.00 EUR
Das Buch liefert eine zusammenhängende Darstellung des schweizerischen Kapitalmarktrechts. Im Zentrum des Allgemeinen Teils stehen die Publikumsgesellschaften, die Anlagefonds und die verschiedenen Finanzintermediäre(Banken,…

Martin Weber: Genial einfach investieren. Mehr müssen Sie nicht wissen, das aber unbedingt.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593382470, Gebunden, 228 Seiten, 24.90 EUR
Basierend auf faszinierenden neuen Forschungsresultaten erklärt Martin Weber, warum bei der Geldanlage allein ökonomische Vernunft zum Erfolg führt und welche psychologischen Fallen Anleger daran hindern,…

Frank Lehmann: Wirtschaft. Worauf es wirklich ankommt

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783455093728, Gebunden, 295 Seiten, 20.90 EUR
"Wer heute noch stolz darauf ist, von Wirtschaft keine Ahnung zu haben, darf sich nicht wundern, wenn er bei wichtigen Diskussionen nicht mehr mitreden kann." Wir leben in einer Gesellschaft, die in…

Sven Giegold / Udo Philipp / Gerhard Schick: Finanzwende. Den nächsten Crash verhindern

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783803127655, Broschiert, 176 Seiten, 12.00 EUR
Neun Jahre nach der Finanzkrise bleiben die Probleme in Europa ungelöst: Millionen vor allem junger Menschen finden keine Arbeit. Der Finanzsektor bläht sich weiter auf, Steueroasen florieren, die Ungleichheit…

Michael Hudson: Der Sektor. Warum die globale Finanzwirtschaft uns zerstört

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608947489, Gebunden, 670 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Dorothee Merkel und Thorsten Schmidt. Der Weltökonom Michael Hudson übt eine Fundamentalkritik am kapitalistischen Finanzsystem. Eindringlich analysiert er, wie die internationale…

Philipp Harms: International Macroeconomics

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161546723, Kartoniert, 545 Seiten, 34.00 EUR
Philipp Harms presents the concepts and methods of modern international macroeconomics in a comprehensive yet accessible way. He motivates the topics discussed with regard to their practical relevance…

Markus Krall: Der Draghi-Crash. Warum uns die entfesselte Geldpolitik in die finanzielle Katastrophe führt

Cover
Finanzbuch Verlag, München 2017
ISBN 9783959720724, Gebunden, 208 Seiten, 17.99 EUR
Politik und Geldpolitik in Europa haben sich von den Grundsätzen verabschiedet, die in der Vergangenheit die Garanten des Erfolgs für den Kontinent waren. Die Finanzkrise und ihre nicht enden wollenden…