Ähnliche Bücher

Ulrich Schneckener: Transnationaler Terrorismus. Charakter und Hintergründe des 'neuen' Terrorismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518123744, Taschenbuch, 277 Seiten, 11.00 EUR
Die Anschläge des 11. September 2001 bedeuten eine Zäsur in der Geschichte des Terrorismus. Sie sind der dramatische Ausdruck eines "neuen", transnationalen Terrorismus, der sich im Laufe der neunziger…
Sachbuch: Wirtschaft, Stichwort: Eurokrise

Yanis Varoufakis: Time for Change. Wie ich meiner Tochter die Wirtschaft erkläre

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446445246, Gebunden, 184 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Griechischen von Birgit Hildebrand. Erfrischender Querdenker - oder Totengräber des Euro? Yanis Varoufakis, Finanzminister von Griechenland, vertritt für sein Land Thesen, die so kontrovers diskutiert…

James K. Galbraith / Stuart Holland / Yanis Varoufakis: Bescheidener Vorschlag zur Lösung der Eurokrise

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2015
ISBN 9783956140518, Taschenbuch, 64 Seiten, 5.00 EUR
Aus dem Englischen von von Ursel Schäfer. Nach dem spektakulären Regierungswechsel in Griechenland ist die Aufregung in Europa groß - im Zentrum der Diskussionen stehen der neue griechische Finanzminister…

Markus Marterbauer: Zahlen bitte!. Die Kosten der Krise tragen wir alle

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2011
ISBN 9783552061736, Gebunden, 256 Seiten, 17.90 EUR
Welche Lehren zieht die Politik aus der Krise? Auf Basis neuester Studien zeigt der Wirtschaftsforscher Markus Marterbauer aus Österreich, dass sich die weltweit zunehmende Ungleichheit in der Verteilung…

Thilo Sarrazin: Europa braucht den Euro nicht. Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2012
ISBN 9783421045621, Gebunden, 464 Seiten, 22.99 EUR
Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum "Scheitert der Euro, dann scheitert…

Die EU in der Krise. Zwischen autoritärem Etatismus und europäischem Frühling

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2012
ISBN 9783896918987, Kartoniert, 165 Seiten, 15.90 EUR
Herausgegeben von der Forschungsgruppe "Staatsprojekt Europa". Der europäische Integrationsprozess wird durch eine massive 'Vielfachkrise' erschüttert: die Euro-Krise und Staatskrisen, nicht nur in Griechenland,…

Dominik Geppert: Ein Europa, das es nicht gibt. Die fatale Sprengkraft des Euro

Cover
Europa Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783944305189, Gebunden, 192 Seiten, 16.99 EUR
Mit einem Vorwort von Udo DiFabio. Der Euro spaltet Europa: Die überkommenen Begründungen der europäischen Integration - Abbau zwischenstaatlicher Konflikte, Einbindung Deutschlands, Bewahrung von Recht…

Geert Mak: Was, wenn Europa scheitert

Cover
Pantheon Verlag, München 2012
ISBN 9783570551981, Broschiert, 144 Seiten, 9.99 EUR
Aus dem Niederländischen von Gregor Seferens. Wir müssen den europäischen Gedanken - nämlich die Unterordnung nationaler Interessen unter die Interessen Europas - in den Mittelpunkt unseres politischen…

Anthony Atkinson: Ungleichheit. Was wir dagegen tun können?

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608949056, Gebunden, 475 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Englischen von Judith Elze. Soziale Ungleichheit ist das Grundproblem unserer Zeit. Zwischen Superreich und Bettelarm klafft heute weltweit ein Abgrund, der tiefer und breiter ist denn je. Was…

Johannes Becker / Clemens Fuest: Der Odysseus-Komplex. Ein pragmatischer Vorschlag zur Lösung der Eurokrise

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446254619, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Was hat der Euro mit griechischer Mythologie zu tun? Ganz einfach: Wie Odysseus dem Klang der Sirenen, so haben die EU-Mitgliedstaaten der Verführungskraft neuer Schulden zu widerstehen. Im Rahmen der…

Jonathan McMillan: Das Ende der Banken. Warum wir sie nicht brauchen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508412, Gebunden, 271 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Jan W. Haas.  Finanzkrise hin, Eurokrise her. Kaum jemand glaubt, dass sich das Finanzsystem inzwischen wesentlich verbessert hat. Das Problem sind die Banken. Ihre Finanzinnovationen…

Gregor Peter Schmitz / George Soros: Wetten auf Europa. Warum Deutschland den Euro retten muss, um sich selbst zu retten

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013
ISBN 9783421046321, Gebunden, 192 Seiten, 19.99 EUR
George Soros ist einer der legendärsten und umstrittensten Investoren unserer Zeit. Während er für seine erfolgreichen Finanzgeschäfte und sein philanthropisches Engagement von vielen bewundert wird,…

David Marsh: Beim Geld hört der Spaß auf. Warum die Eurokrise nicht mehr lösbar ist

Cover
Europa Verlag, München 2013
ISBN 9783944305301, Kartoniert, 176 Seiten, 10.00 EUR
Fantasielosigkeit, Fahrlässigkeit, Inkompetenz; mit diesen harten Begriffen charakterisiert David Marsh das Krisenmanagement der Europäischen Währungsunion. Auswege aus dem deflationistischen Teufelskreis…